Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 11 von 11

Teerversiegelung von Rollkondensatoren Bj. 1930

Erstellt von wingman, 25.04.2007, 16:17 Uhr · 10 Antworten · 1.404 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von nakhon

    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    289

    Re: Teerversiegelung von Rollkondensatoren Bj. 1930

    @wingman
    Bei uns im Geschäft werden in der Werkstatt Fahrzeugscheiben eingeklebt. Der Klebstoff, (aus der Silikon Spritze), ist eine zähe schwarze Masse, die dann in Stunden sich härtet zum Hartgummi.
    Schau dich doch mal in einer Autoglaserei um. Oder Google mal bei Teroson.
    Ich könnte mir vorstellen das das Zeug was taugt für die Kondensatoren.
    Ansonsten fällt mir noch ein Gießharz für Kabelmuffen ein. Allerdings weiß ich nicht, in welchen Farben es angeboten wird.

  2.  
    Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12