Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Suchmaschineneintrag

Erstellt von Viktor, 22.02.2007, 20:29 Uhr · 31 Antworten · 4.324 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Viktor

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    143

    Suchmaschineneintrag

    Hallo IT-ler,
    wo und in welchen Suchmaschinen kann man kostengünstig
    die eigene Homepage eintragen ?
    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Viktor

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Suchmaschineneintrag

    Zum Thema Suchmaschinen-Ranking hatten wir schon Threads, vor allem zu google.

    Guck dich mal hier (1)
    oder hier (2) um.


  4. #3
    Avatar von lutzkaraoke

    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    131

    Re: Suchmaschineneintrag

    Ich glaube als Fazit kann man sagen, dass die heutzutage alle Geld dafür wollen, wenn man wirklich gelistet werden will. Oder die Homepage wird eben häufig referenziert bzw. verlinkt. Meine Page war auch nicht auffindbar, bis ich bei Google mal eine Kampagne gestartet habe.

  5. #4
    Avatar von Viktor

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    143

    Re: Suchmaschineneintrag

    danke Jini für die Tipps und Lutzkaraoke was war das für eine Kampagne bei Google ?
    Viktor

  6. #5
    Avatar von lutzkaraoke

    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    131

    Re: Suchmaschineneintrag

    Sog. AdWords. Anhand von Suchworten wird die homepage als Anzeige geschaltet. Gibts auch bei Yahoo und anderen. Die Suchworte kann man online analysieren und rausfinden. Hochprofessionell das Ganze.

    Ich wills einfach nur mal ausprobieren. Man kann ein Budget festlegen (sie empfehlen 30 EUR im Monat, ich hab aber weniger) und das wird dann auf die Klicks verteilt.
    Theoretisch wäre es sogar möglich, wenn ich hier viel von Thai Karaoke oder Karaoke Stuttgart schreibe, dass dann hier Google die Anzeige reinknallt, denn die schalten sie auch bei Werbepartnern.

    Wie gesagt, ich bin nur neugierig, wie es funktioniert. Man kann die Kampagne jederzeit kündigen.

    Für private homepages ist das wohl nicht sinnvoll. Die Zeiten der kostenlosen oder automatischen Einträge sind leider vorbei. Man kann sich zwar eintragen lassen, es dauert aber ewig, bis da was zu sehen ist. Das Internet ist schon jetzt fast nur noch kommerziell. :-(

    In diesem Sinne, schaut doch mal rein unter ... naja, kleiner Spaß ;-D

  7. #6
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Suchmaschineneintrag

    Zitat Zitat von lutzkaraoke",p="455211
    [...]Man kann sich zwar eintragen lassen, es dauert aber ewig, bis da was zu sehen ist.[...]
    Was für mich in der Konsequenz wiederum heisst, dass Google als "Suchmaschine" ihren Wert verliert, wenn die Monate brauchen, bis Seiten von Nicht-Sponsoren auf deren Radar erscheinen. Konsequenz: Andere Suchmaschine verwenden. Abgestimmt wird im Internet halt auch mit den Füßen. ;-D

    Hier gibt´s noch einen Link zum Thema Suchmaschinen:

    www.heise.de

    P.S.: Bei Google dauert es nicht nur ewig, bis was zu sehen ist, sondern auch noch ewig und drei Monate, bis deren Robot sich auf neu angemeldete Seiten bequemt.

  8. #7
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Suchmaschineneintrag

    Ich verwende recht oft CLUSTY.COM http://clusty.com/ da die Suchmaschine die Ergebnisse nett zusammenfasst.

  9. #8
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Suchmaschineneintrag

    [quote="spellbound hound",p="455265"]
    Zitat Zitat von lutzkaraoke",p="455211
    ... wenn die Monate brauchen, bis Seiten von Nicht-Sponsoren auf deren Radar erscheinen.
    wenn man die Seite selbst einträgt, dauert es tatsächlich sehr lange bis sie im Suchindex erscheint - wird die Seite aber über einen Link gefunden, ist sie Stunden später drin

    für private Seiten:
    als Konsequenz trägt man seine Seite möglichst oft irgendwo ein: Yahoo, DMOZ, BLOGS und selbst Gästebücher sind brauchbar zusätzlich kann man noch irgendwelche kostenlose Eintragprogramme verwenden, so sollte es auf jeden Fall klappen.

    SUCHFIBEL
    Search Engine watch

    woma

  10. #9
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.816

    Re: Suchmaschineneintrag

    Bei kommerziellen Websites gehts nur noch mit gesponserten Links; sowohl bei Google als auch bei Yahoo.

    Wie schon erwähnt, richtest du dir ein Konto ein bei z.B. Google u. zahlst 100 € ein. Dann gibst du Suchworte ein für deine Kampagne, bei denen die Links anspringen.

    Gibst z. B. Scanner bei Adwords ein in deine Kampagne, u. jemand gibt bei Google "Scanner" als Suchwort ein, erscheinen die Sponsorenlinks oben, rechts u. unten am Bildschirm. Die führen auf Shops, die Scanner anbieten. Klickt jemand deinen gesponsterten Link an, kommt der Interessent auf deinen Shop u. du zahlst bei Google per Klick.

    Insgesamt ist noch etwas komplizierter...

    Erklärung

  11. #10
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Suchmaschineneintrag

    Wie kommt ihr alle darauf, dass man sich bei google "hochkaufen" kann? Die Adwords sind die einie Sache, die normale Suchliste die andere und da kann man noch so viel Geld haben, dadurch wird man nicht besser gelistet.
    Manuelles anmelden allein reicht natürlich nicht, man sollte die Seiten schon optimieren, Sitemap-Dateien zur Verfügung stellen (für die Suchrobots), für Verlinkunngen auf anderen Seiten sorgen etc. Mit Doorpages kommt man sehr schnell sehr hoch, landet aber im ungünstigsten Falle irgendwann auf der Blacklist, dann hat man ein Problem.
    Mit den richtigen Tips, Tools usw. ist es überhaupt kein Problem, auch bei google auf Seite 2 zu landen, nur Seite 1 ist etwas schwieriger.
    http://www.website-boosting.de ist ganz interessant, das dazugehörige Buch ebenso.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte