Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Suche Laptop with 16 besser 32GB RAM

Erstellt von markobkk, 08.03.2013, 04:24 Uhr · 24 Antworten · 3.011 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Alternativ noch das Asus G75, welches mit knapp 5 Kilo allerdings etwas schwer ist.
    ...
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon das mir kein Asus ins Haus kommt.
    hmmmm...
    Ich bin mit meinem Asus sehr zufrieden, hat auch nen i7 drin, ist aber schon wieder 2 Jahre alt und hat nur 8 GB Ram, muss also bald ersetzt werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ich hab auch noch ein 2 Jahre alten Acer Laptop mit 8GB RAM und i7 und bin damit auch zufrieden, solange es sich um normale Bueroarbeiten handelt. Fuer anspruchsvollere arbeiten ist das Teil aber leider vollkommen ungeeignet. Das das Geraet dabei so heiss wird das man sich die Finger verbrennt und teilweise wegen Ueberhitzung einfach aussteigt ist dabei noch das kleinste Uebel. Die Leistung reicht einfach nicht aus.

    Achso, zum Widerspruch Asus alternativ und kein Asus:

    Nachdem ich mich letzte Nacht durch zig Testberichte gearbeitet habe, hat sich das Asus erledigt. Wie gesagt, bestimmt ein tolles Laptop fuer den normalen Gebrauch aber die Testberichte sagen nichts gutes fuer den Bereich fuer welchen ich das Laptop benoetige.

  4. #13
    Avatar von buscadero

    Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    70
    Ahhh, Du meinst also soetwas: eBay USA für 1699 US-Dollar.
    LENOVO THINKPAD W530 i7-3720QM, FHD, 32GB RAM, 500GB 7.2K


  5. #14
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ja, das kommt dann so ziemlich in die Richtung. Hat nicht ganz die Konfiguration welche ich suche, aber das ist nicht so wild. Preismaessig ist das sogar noch ausgesprochen guenstig. Schau ich mir mal naeher an.

  6. #15
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ebay sieht gut aus. Habe eben auch noch den Tip mit notebook.de bekommen, allerdings sind die Laptops auf ebay USA scheinbar um einiges guenstiger mit besserer Ausstattung. Die grosse ist Frage ist jetzt nur noch ob ich eine 512GB SSD nehme oder eine normale 1TB HDD.

  7. #16
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    ...fuer den normalen Gebrauch aber die Testberichte sagen nichts gutes fuer den Bereich fuer welchen ich das Laptop benoetige.
    3D Grafik Bearbeitung oder was? Ansonsten würde mir nicht viel einfallen, wozu man soviel Leistung braucht.

  8. #17
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    CAD/CAM Programme und dabei besonders die Umwandlung von bestimmten Dateiformaten in andere Formate. Da brauchen die "normalen" Laptops sehr lange dafuer, wenn Sie nicht gleich komplett aussteigen. Selbst "normale" Desktop Computer haben damit ihre Probleme und es ist keine Seltenheit das solche Umwandlungen / Berechnungen eine Stunde und laenger dauern. Standard Computer verwenden die wenigsten welche in diesem Bereich zu tun haben.

    Es wird wohl auf die 512GB SSD hinaus laufen. Jetzt ueberleg ich mir noch welche Grafikkarte ich nehme und welchen Prozessor und dann wird bestellt.

  9. #18
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Nochmal eine Frage an welcher ich nun seit gestern sitze. Es gibt zwei Konfigurationsmoeglichkeiten welche fuer mich in Frage kommen.

    1. Intel Quad Core i7-3720QM @ 2.6ghz (3.6 Turbo) 1600mhz/6MB cache und Nvidia Quadro K2000M Graphics with 2GB DDR3 Memory Grafikkarte

    oder

    2.
    Intel Quad Core i7-3820QM @ 2.7ghz (3.7 Turbo) 1600mhz/8MB cache und Nvidia Quadro K1000M Graphics with 2GB DDR3 Memory Grafikkarte

    Also etwas schnellerer Prozessor mit 8MB Cache und etwas schlechterer Grafikkarte oder etwas langsamerer Prozessor mit 6MB Cache und etwas besserer Grafikkarte. Wo bei "langsam", "schlecht" und "besser" relativ gemeint ist.

    Beide Konfigurationen waeren fuer mich in Ordnung. Der etwas schnellere Prozessor (mit der schlechteren Grafikkarte) kostet 6000 Baht mehr, was aber keine Rolle beim fuer / oder gegen den Prozessor spielt.

    Die Frage ist einfach welche Konfiguration macht auf lange Sicht mehr Sinn. Von der Anwendung her wie gesagt egal, aber ich weiss einfach nicht was "taktisch gesehen" besser ist.

  10. #19
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.208

    Arrow

    Wenn ich das richtig so verstanden habe, würde ich dir zu dem mit "etwas weniger Rechenleistung" aber mehr Grafikleistung um deine von dir genannten Anwendungsgebiete zu bedienen raten. 5 Minuten mehr zum berechnen haste allemal, nur nichts davon, wenn die berechneten Modelle in der Anzeige ruckeln und hakeln.

    Übrigens noch was interessantes zu den Grafikartenbezeichnungen.
    Verwirrung um Profi-Grafikchips für Notebooks | heise mobil

  11. #20
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ja, das war so in etwa was ich auch im Kopf hatte, aber wie gesagt, mir geht das nun schon seit gestern durch den Kopf

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Familie ist besser als ihr Ruf
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.06, 21:52