Ergebnis 1 bis 7 von 7

SSD Traum

Erstellt von Malivan, 12.10.2011, 06:50 Uhr · 6 Antworten · 1.140 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Malivan

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    293

    SSD Traum

    Hallo
    Hab mir eine SSD Crucial m4 SSD 128 GB 2.5 Sata 6 GB eingebaut.Habe lange überlegt ob ich 160 Euro für Platte ausgeben soll.Nach 4 Wochen Test muss ich sagen der absolute Hammer.Windows ist nach 13 Sekunden Startbereit.Betreibe SSD mit Windows Ultimate 64 Bit SP1,Gigabyte GA-970A,AMD Phenom Hx4 965,8 Ram Arbeitsspeicher.

    Gruß Malivan

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187
    Wie hoch ist die durchschnittlich angegebene Standzeit an Schreib/Lesezyklen deiner neuen Speicher "Platte"?

  4. #3

  5. #4
    Avatar von Malivan

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    293
    Hallo
    Immer wieder die Experten Fragen. Lesen 500 MB/s Lesen (0,2ms) Schreiben 175 MB/s Schreiben (0,4 ms Schreiben).

    Gruß Malivan

  6. #5
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Post

    Danke für die Infos. Aber ich wollte eigentlich etwas zur die Schreib/Lesezyklus festigkeit wissen.
    In @antibes Link waren schon einige Infos dazu.
    Der Hersteller macht folgende Angaben :

    Merkmale.......................................... .......Multi-Level-Cell-Flash (MLC)
    Produktzertifizierungen........................... ....S.M.A.R.T.
    Leistung
    Interner Datendurchsatz.............................415 MBps (lesen)/ 175 MBps (Schreiben)
    Zuverlässigkeit
    MTBF.............................................. ........1,200,000 Stunde(n)
    Erweiterung / Konnektivität
    Schnittstellen.................................... .......1 x Serial ATA-600 - Serial ATA, 7-polig
    Kompatible Einschübe.................................1 x intern - 6.4 cm x 1/8H ( 2.5" x 1/8H )
    Verschiedenes
    Produktzertifizierungen........................... ....CE, UL, FCC, RoHS
    Herstellergarantie
    Service & Support.....................................3 Jahre Garantie
    Details zu Service & Support.......................Begrenzte Garantie - 3 Jahre

    Crucial 128 GB


    Mein Interesse aus folgendem Grund :

    Heute eignen sich Flashfestplatten besonders für den Mobileinsatz, leistungsorientierte Desktops und wenige Server. Für letztere bieten einige Hersteller Serien mit SLC-Speicher an, um der viel höheren Schreibbelastung gerecht zu werden. MLC-Chips haben mit 10.000 Zyklen je Zelle eine zehnmal geringere Wiederbeschreibbarkeit.

    Verschleiß und Ausfallvorhersage (S.M.A.R.T.)

    Konventionelle und Flashfestplatten verschleißen mit der Zeit. Während sich das bei ersteren aus der Abnutzung der Mechanik ergibt, wirkt bei der Flashtechnik ein elektrischer Effekt begrenzend. Lesevorgänge sind hier zwar unbegrenzt möglich, je nach Qualität kann eine Flashzelle aber nur zwischen 3.000 (MLC 25nm) und 100.000 (SLC) Schreibvorgänge absolvieren. Danach „vergisst“ sie, was neu geschrieben wird und kann nur noch gelesen werden. Flashspeicher wären so mitunter schon nach wenigen Tagen defekt. Dem wirken seit einigen Jahren „Wear-Leveling“-Verfahren entgegen. Der Controller im Flashlaufwerk verteilt Schreibvorgänge auf alle Speicherzellen so, dass jede möglichst gleich häufig beschrieben wird. Die dafür verwendeten Algorithmen sind herstellerspezifisch, in jedem Fall aber vom Rest des Computers aus weder sichtbar noch beeinflussbar. Dieses Verteilungsverfahren gibt es in verschiedenen Ausbaustufen. So verwendet eine Flashfestplatte häufig komplexere Controller als ein USB-Stick und sehr wenige Wechseldatenträger auch gar keinen. Hier können dann Software-Lösungen wie in Windows Vista oder das Dateisystem JFFS2 unter Linux aushelfen.
    Je nach Ausbaustufe führt das Verfahren zu einer Haltbarkeit, die konventionellen Festplatten nahe kommt oder sie übertrifft. Ein Nebeneffekt aller Verteilungsverfahren ist, dass kein sicheres Löschen mehr möglich ist. Der Hintergrund wird in den Abschnitten Sicheres Löschen und Defragmentierung beschrieben.
    Eine Ausfallvorhersage wie bei konventionellen Festplatten durch S.M.A.R.T. ist auch bei nahezu allen Flash-SSDs enthalten, wie im verlinkten Absatz beschrieben, allerdings noch nicht mit allen Programmen möglich. Die derzeitige Situation ist durch den Standard selbst begründet. Er umfasst alleinig die Kommunikation zum Laufwerk, um die S.M.A.R.T.-Werte auszulesen. Ihre Bedeutung und Skalierung sind nicht festgeschrieben. Für konventionelle Festplatten ist über die Jahre allerdings ein De-facto-Standard entstanden, der für Flash-SSDs derzeit schlicht fehlt.
    Die Prüfung konzentriert sich auf die Anzahl der vorgenommenen Löschzyklen und das Vorhandensein genügender Reserveblöcke. Wurden hier die vorgesehenen Grenzen übertreten, geht das Laufwerk sicherheitshalber in einen Nur-Lese-Modus über. Da bei guten „Wear-Levelling“-Verfahren alle normalen Sektoren zu ähnlicher Zeit abgenutzt sind, ist ein Ausfall nach der Verwendung erster Reservesektoren vermutlich nahe.
    Solid-State-Drive
    siehe dazu auch Kommentar in der Ct
    heise online - Standards zur Ermittlung von SSD-Haltbarkeit veröffentlicht

  7. #6
    Avatar von Malivan

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    293
    Hallo
    Würde aber jedem Computeranfänger Raten sich vor Einbau in das Installieren einer SSD einzulesen oder einen Bekannten dazu holen.Es müssen Einstellungen im Bios und im Betriebsystem gemacht werden auch unter Windows 7.

    Gruß Malivan

  8. #7
    Avatar von Malivan

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    293
    Hallo
    Noch kleine Grafik von meiner SSD.
    Gruß Malivanfrrrrr.jpg

Ähnliche Themen

  1. Traum Inseln und Traum Strände in Thailand
    Von Red_Mod_Ant im Forum Touristik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 26.08.15, 14:14
  2. Indect – der Traum der EU vom Polizeistaat
    Von Hippo im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.10.09, 12:11
  3. Samui - Stirbt ein Traum?
    Von Serge im Forum Touristik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 04.07.04, 16:47
  4. Ein Traum, nichts als ein Traum...
    Von Kali im Forum Literarisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.10.03, 18:17