Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

SQL Befehl gesucht

Erstellt von phimax, 22.01.2012, 21:34 Uhr · 10 Antworten · 1.586 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    SQL Befehl gesucht

    In einer MySQL Datenbank ist das Zeichen ":" in Links, statt
    Code:
     http:// in http : //
    dargestellt.

    Was ich bei meiner Suche bisher gefunden habe, sollte die Änderung über 'convert-Befehl' möglich sein.

    Bin aber SQL DAU.
    Könnte mir jemand den Konvertierungs-String für phpMyAdmin schreiben?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    DB Name -> Tabelle -> Spalte (Typ ist Text)

    Mit DELTE und UPADATE wird es wohl nichts werden.

    Gibt es sowas wie 'suchen und ersetzen' bei SQL?

  4. #3
    Avatar von Sailor

    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    55

    sql suchen und ersetzen

    ja, Suchen und Ersetzen gibt es in SQL, ist aber nicht ganz so einfach, mußt du wahrscheinlich mit Hilfe von regulären Ausdrücken machen, kannst du sich damit etwas aus ?

    Hier MySQL :: MySQL 5.1 Referenzhandbuch :: G Beschreibung der MySQL-Syntax für reguläre Ausdrücke findest du ein paar Hinweise

    Das Einfachste und schnellste dürfe aber der Export z.B. als CSV - Ändern über einen Editor und Reimport der CSV Datei sein

    Gruß Sailor


  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Danke für den Tip. Der Programmierer unseres WebShop meinte, ist eine ein recht komplexe Angelegenheit.
    Er empfahl ebenfalls:

    Zitat Zitat von Sailor Beitrag anzeigen
    Das Einfachste und schnellste dürfe aber der Export z.B. als CSV - Ändern über einen Editor und Reimport der CSV Datei
    Also Dump der betroffenen Tabelle(n), im Editor ändern und wieder einfügen.
    Oder?

  6. #5
    Sonera
    Avatar von Sonera

  7. #6
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Danke für den Link.
    Leider tauscht REPLACE einen kompletten Datensatz aus.
    Ich suche etwas wie 'suchen und ersetzen' innerhalb des Inhalts eines Datensatzes.
    Das scheint wirklich nicht trivial.

    Aber dein Link hilf mir u.U. bei einem anderen Problem

  8. #7
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Danke für den Tip. Der Programmierer unseres WebShop meinte, ist eine ein recht komplexe Angelegenheit.
    Naja, komplex ist übertrieben

    Möglichkeit 1:

    1.) mysqldump -u nutzername -p passwort -h die ipderdb hierstehtderDatenbankname hierstehtentprechendeTabelle > indiesedatei.sql
    2.) vim indiesedatei.sql öffnen und im Befehlsmodus folgendes eingeben: %s/http:/http\:/g (das kannst du bestimmt auch mit jeden anderen Editor machen, ich arbeite aber nur mit dem vim, egal in was für einer OS-Welt ich bin :-))). So und nun speichern und zurück in die DB.
    3.) mysql -u nutzername -p passwort -h dieipderdb -DhierstehtderDatenbankname < indiesedatei.sql

    Oder ganz einfach Möglichkeit 2:

    HTML-Code:
    UPDATE deintabellenname SET deinfeldname = replace(deinfeldname, "http://", "http&#58;");
    Egal wie du es machst, mache vorher ein Backup.

  9. #8
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Danke für den Link.
    Leider tauscht REPLACE einen kompletten Datensatz aus.
    Ich suche etwas wie 'suchen und ersetzen' innerhalb des Inhalts eines Datensatzes.
    ...
    nö, macht er bei mir nicht.

  10. #9
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274


    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    Möglichkeit 1:
    Oder ganz einfach Möglichkeit 2:
    M1: Gerade probiert (Notepad++): Funktioniert bestens.

    M2: Einfach bei phpmyadmin als SQL Befehl eingeben?
    Das ist alles?

    Da ich das offline mit xampp mache,
    kann ich's ja schnell wiederherstellen...

  11. #10
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen




    M2: Einfach bei phpmyadmin als SQL Befehl eingeben?
    Das ist alles?
    Ja, nur den Befehl eingeben.
    Ob es mit phpmyadmin geht kann ich dir nicht sagen, da ich immer über die Konsole bzw. mit MySql-Workbench arbeite. Dort gebe ich den Befehl so ein wie oben beschrieben. Habe es bei mir hier ausprobiert. Muss halt dein Tabellenname und Feldnamen noch eingeben.
    Bei phpmyadmin, eine Browseranwendung, kann ich mir gut vorstellen, dass der den String, dein Unicode, wieder in ":" ändern möchte. Das möchtest du aber nicht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wat gesucht
    Von tuxluchs im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.11, 03:36
  2. parteienauflösung gabs erst per befehl?
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 19:33
  3. Rezepte gesucht!!
    Von dear im Forum Essen & Musik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.06, 10:15
  4. Mia gesucht
    Von ph986 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 19.07.04, 17:20
  5. GIF's gesucht
    Von Mang-gon-Jai im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.02, 13:20