Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Speedport W700V * DRECKSROUTER *

Erstellt von petpet, 17.07.2009, 22:27 Uhr · 48 Antworten · 4.841 Aufrufe

  1. #1
    petpet
    Avatar von petpet

    Speedport W700V * DRECKSROUTER *

    Habe mich jetzt 4,5 Stunden lang redlich bemüht, das Ding wieder ans Laufen zu bringen, nichts zu machen. W-Lan funzt nicht mehr, Internetverbindung kommt und geht, Kommunikation über das Konfig-Menu ist derart lahm, zum AUSRASTEN!!!

    Morgen bringe ich den Schund weg und werde einen neuen Drecksrouter bekommen, wahrscheinlich das selbe Mistding, womit ich mich dann nach ein paar Monaten wieder rumärgern darf. Irgendwie haben die die werksseitig eingebaute / installierte Sollausfallzeit falsch eingestellt. Mein Tipp an alle, die es vermeiden können: Lasst die Finger von dem Müll!!


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Speedport W700V * DRECKSROUTER *

    Ist das nicht das "Spitzenmodell" der deutschen Telekom?

  4. #3
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Speedport W700V * DRECKSROUTER *

    Zitat Zitat von Thaimax",p="751172
    Ist das nicht das "Spitzenmodell" der deutschen Telekom?
    Spitzenmodell weiß ich nicht, Telekom stimmt! Das Ding hat etliche meiner grauen Haare auf dem Gewissen, ob ich die dafür haftbar machen kann?

  5. #4
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Speedport W700V * DRECKSROUTER *

    Zitat Zitat von petpet",p="751175
    Zitat Zitat von Thaimax",p="751172
    Ist das nicht das "Spitzenmodell" der deutschen Telekom?
    Spitzenmodell weiß ich nicht, Telekom stimmt! Das Ding hat etliche meiner grauen Haare auf dem Gewissen, ob ich die dafür haftbar machen kann?
    Keine Ahnung ob ein Haarfärbemittel drin ist

    Hatte Vertriebsmässig mit dem Rosa Riesen im Jahr 2007 sehr viel zu tun, da gab es das Gerät auf jeden Fall schon, damals das "Top-Modell", welches jeder Neu-Dsl-Kunde gratis bekam, der sich zumindestens für ein Call&Surf Comfort entschied...schon länger her, gab da glaub ich auch nen W501 oder so ähnlich....

  6. #5
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Speedport W700V * DRECKSROUTER *

    .......habe den Speedport W 701 V - funzt bis jetzt, Betrieb sowie auch das Konfigurieren...... :-)

    .......hast vielleicht nur ein "Montagsmodell" erwischt......

  7. #6
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028

    Re: Speedport W700V * DRECKSROUTER *

    Kannst ja mal hier http://ting.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=173639 gucken oder fragen.
    Vielleicht hilfts?

    Oder hier http://www.netzwerktotal.de/cgi-bin/...BB.pl?board=12

  8. #7
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Speedport W700V * DRECKSROUTER *

    Zitat Zitat von ChangLek",p="751181
    .......habe den Speedport W 701 V - funzt bis jetzt, Betrieb sowie auch das Konfigurieren...... :-)

    .......hast vielleicht nur ein "Montagsmodell" erwischt......
    Das wäre aber schon das dritte Montagsmodell in Folge. :-(

  9. #8
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Speedport W700V * DRECKSROUTER *

    ich war hier einer der ersten ISDN und nachher DSL-kunden der magenta-firma. hatte bisher noch nie probleme mit den ihrer hardware.

  10. #9
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Speedport W700V * DRECKSROUTER *

    .......dann vielleicht die Verbindungskabel, Telefondose . Die Interneteinstellungen nochmals prüfen, sicherlich richtig gemacht, aber eventueller Flüchtigkeitsfehler . Oder laß Dir einfach dan 701-er Speedport geben. Wenn nur als Router bzw Direktzugang keine Zugangssoftware wie beim Betrieb als Modem installieren, ggf. Deinstallieren - sie kann, wenn gestartet, stören...... :-)

  11. #10
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Speedport W700V * DRECKSROUTER *

    Zitat Zitat von ChangLek",p="751284
    .......dann vielleicht die Verbindungskabel, Telefondose . Die Interneteinstellungen nochmals prüfen, sicherlich richtig gemacht, aber eventueller Flüchtigkeitsfehler . Oder laß Dir einfach dan 701-er Speedport geben. Wenn nur als Router bzw Direktzugang keine Zugangssoftware wie beim Betrieb als Modem installieren, ggf. Deinstallieren - sie kann, wenn gestartet, stören...... :-)
    Vorhin habe ich versucht die technische Abteilung zu erreichen, da bin ich bei einer Araltankstelle gelandet, jetzt geht das Telefon gar nicht mehr. Internet fliege ich ständig raus und W-Lan ist komplett ohne Funktion. Nächste Woche bekomme ich ein Austausch-Gerät.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wählregeln am Speedport W504V ???
    Von Andichan im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.10, 20:43
  2. Warnung vor Firmwareupdate Speedport W 501V
    Von wingman im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.06, 15:34