Ergebnis 1 bis 7 von 7

Softwareanfrage

Erstellt von siajai, 11.01.2006, 21:44 Uhr · 6 Antworten · 650 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    Softwareanfrage

    Softwareanfrage


    Sehr geehrte Damen und Herren!

    Voriges Jahr bin ich von der Version ´Freundin 7.0´ auf ´Gattin 1.0´
    umgestiegen. Ich habe festgestellt, dass das Programm einen unerwarteten
    Sohn-Prozess gestartet hat und sehr viel Platz und wichtige Ressourcen
    belegt. In der Produktanweisung wird ein solches Phänomen nicht erwähnt.

    Außerdem installiert sich ´Gattin 1.0´ in allen anderen Programmen von
    selbst und startet in allen Systemen automatisch, wodurch alle Aktivitäten
    der übrigen Systeme gestoppt werden.

    Die Anwendungen ´....... 10.3´, ´Umtrunk 2.5´ und ´Fußballsonntag 5.0´
    funktionieren nicht mehr, und das System stürzt bei jedem Start ab.

    Leider kann ich ´Gattin 1.0´ auch nicht minimieren, während ich meine
    bevorzugten Anwendungen benutzen möchte. Ich überlege ernsthaft, zum
    Programm ´Freundin 7.0´ zurückzugehen, aber bei Ausführen der
    Uninstall-Funktion von ´Gattin 1.0´ erhalte ich stets die Aufforderung,
    zuerst das Programm ´Scheidung 1.0´ auszuführen. Dieses Programm ist mir
    aber viel zu teuer.

    Können Sie mir helfen?

    Danke, ein User
    -------------------------------------------------------
    Aber jetzt kommt eigentlich erst das wirklich geniale, die Antwort des
    Technischen Dienstes
    --------------------------------------------------------
    Antwort:

    Lieber User, das ist ein sehr häufiger Beschwerdegrund bei den Usern. In
    den meisten Fällen liegt die Ursache aber bei einem grundlegenden
    Verständnisfehler. Viele User steigen von ´Freundin 7.0´ auf ´Gattin 1.0´
    um, weil sie Zweiteres zur Gruppe der "Spiele & Anwendungen" zählen.

    ´Gattin 1.0´ ist aber ein BETRIEBSSYSTEM und wurde entwickelt, um alle
    anderen Funktionen zu kontrollieren. Es ist unmöglich, von ´Gattin 1.0´
    wieder auf ´Freundin 7.0´ zurückzugehen.

    Bei der Installation von ´Gattin 1.0´ werden versteckte Dateien
    installiert, die ein Re-Load von ´Freundin 7.0´ unmöglich machen. Es ist
    nicht möglich, diese versteckten Dateien zu deinstallieren, zu löschen, zu
    verschieben oder zu vernichten. Einige User probierten die Installation von
    ´Freundin 8.0´ oder ´Gattin 2.0´ gekoppelt mit ´Scheidung 1.0´, aber am
    Ende hatten sie mehr Probleme als vorher.

    Lesen Sie dazu in Ihrer Gebrauchsanweisung die Kapitel "Warnungen",
    Alimentezahlungen - fortlaufende Wartungskosten von Kindern ab Version
    1.0".

    Ich empfehle Ihnen daher, bei ´Gattin 1.0´ zu bleiben und das Beste daraus
    zu machen.

    Ich habe selber ´Gattin 1.0´ vor Jahren installiert und halte mich strikt
    an die Gebrauchsanweisung, vor allem in Bezug auf das Kapitel
    "Gesellschaftsfehler". Sie sollten die Verantwortung für alle Fehler und
    Probleme übernehmen, unabhängig davon, ob Sie schuld sind oder nicht.

    Die beste Lösung ist das häufige Ausführen des Befehls:
    C:\UM_ENTSCHULDIGUNG_BITTEN.exe.

    Vermeiden Sie den Gebrauch der "ESC" Taste, da Sie öfter
    UM_ENTSCHULDIGUNG_BITTEN einschalten müssten, damit ´Gattin 1.0´ wieder
    normal funktioniert.

    Das System funktioniert solange einwandfrei, wie sie für die
    "Gesellschaftsfehler" uneingeschränkt haften. Alles in allem ist ´Gattin
    1.0´ ein sehr interessantes Programm - trotz der unverhältnismäßig hohen
    Betriebskosten. Bedenken Sie auch die Möglichkeit, zusätzliche Software zu
    installieren, um die Leistungsfähigkeit von ´Gattin 1.0´ zu steigern.

    Ich empfehle Ihnen: ´Pralinen 2.1´ und ´Blumen 5.0´ in Deutsch.

    Viel Glück!

    Ihr Technischer Dienst

    PS: Installieren Sie niemals Sekretärin im Minirock 3.3! Dieses Programm
    verträgt sich nicht mit Gattin 1.0 und könnte einen nicht
    wiedergutzumachenden Schaden im Betriebssystem verursachen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Mehran

    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    109

    Re: Softwareanfrage

    :bravo: ;-D hehehehehe

  4. #3
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Softwareanfrage

    Harr Harr Harr,

    der war gut!!

    Der Kundendienst verschweigt aber die eigentliche Lösung des Problems.


    Installieren sie über den Backdor Port oder über die Kommunikations-Schnittstelle das Virus Programm ARSEN.EXE und/oder die Datei SÄUREBAD.DLL. Schliessen Sie den Vorgang mit einer ordentlichen Defragmetierung ab.

    Beides kann in einigen Fällen zur kostengünstigen Deinstallation von Gattin 1.0 führen.

    Beachten Sie jedoch, eventuelle Datenrückstände nicht nur in den Papierkorb zu verschieben sondern diese auch gründlich zu löschen.

    Versäumen Sie dies, laufen Sie Gefahr, dass sich die Installationsroutine LEBENSLANG.MSI gekoppelt mit dem Undeleter KNASTBISDUSCHWARZWIRST.ZIP sehr negativ auf Ihr System auswirken können. Dies führt in der Regel zu einem Systemabsturz.

    Ciao
    Ricci

  5. #4
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: Softwareanfrage

    Nicht schlecht, Herr Specht. ;-D

    Eine sehr einfache Lösung wäre noch, den Stecker zu ziehen.

  6. #5
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.167

    Re: Softwareanfrage

    Zitat Zitat von Nokhu",p="306994
    Eine sehr einfache Lösung wäre noch, den Stecker zu ziehen.
    .....aber vor der Installation von Baby 1.0, sonst gibt es nur unnötige Funken.....

  7. #6
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Softwareanfrage

    Habe auch schon gehört, dass bei allzu grossen Problemen ein "die Platte putzen" über eine Neuformatierung der Platte helfen soll.

    Es gibt aber auch Anwender, die das Programm erstmal auslagern ( externe Platte - USB Stift) und schauen, ob trotzdem alles problemlos läuft.

    Gruß
    Conny

  8. #7
    Avatar von Tomad

    Registriert seit
    08.01.2004
    Beiträge
    549

    Re: Softwareanfrage

    Zitat Zitat von conny",p="307031
    Es gibt aber auch Anwender, die das Programm erstmal auslagern ( externe Platte - USB Stift) ...
    Also, sozusagen als "Exil-Betriebssystem".

    Gruß
    Tomad