Ergebnis 1 bis 3 von 3

Schongang für den Geldbeutel

Erstellt von Doc-Bryce, 16.03.2008, 19:59 Uhr · 2 Antworten · 564 Aufrufe

  1. #1
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Schongang für den Geldbeutel

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Schongang für den Geldbeutel

    Die 200 EUR am Anfang des Artikels relativieren sich aber schnell, denn es fehlen noch so Kleinigkeiten wie Monitor.
    Am Ende des Beitrags kommt dann z.B. noch dazu: TFT 22" 190,- und Maus/Tastatur 10,-.
    Summe 400,-, dagegen der günstigste Notebook nach Geizhals: 344,-!

    Noname PCs für <= 200 EUR gibt es in Zeitschriften und online schon seit Jahren. Interessanter sind für mich Selbstbauprojekte, die besonders leise und stromsparend sind, z.B. hier: 45W- Stromspar-PC im Eigenbau
    Die besten "Stromsparer" sind und bleiben aber Notebooks.

  4. #3
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Schongang für den Geldbeutel

    Schlage da mal Second Hand PC´s vor, wenn man auf´s Geld achten muss.
    Habe insgesamt schon 4 Pc´s für wenig Geld bei Ebay gekauft, für die ich im Laden mindestens das doppelte hinlegen müsste.
    Muss man natürlich ein wenig aufpassen kein faules Ei zu erwischen. Das ist aber bei entsprechender Vor-Recherche bisher kein Problem gewesen.