Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Schnelles Neuland

Erstellt von strike, 31.12.2013, 12:57 Uhr · 25 Antworten · 2.680 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Schnelles Neuland

    Schnelles Netz - DIE WELT

    Neuland war gestern - 99,8 Prozent der Haushalte in Deutschland haben Zugriff auf das schnelle Internet.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.047
    Lächerlich !!!

    Mein Standort ist ein weißer Fleck im Versorgungsgebiet trotz diverser Versicherungen und Bildungseinrichtungen.
    Ein Cousin von mir wohnt ca. 1,5Km von mir weiter vom Stadtcentrum entfernt. Dieser hat 100MB.
    Bei mir reicht es gerade so für 10 MB.
    Ich will es haben und krieg es nicht, er hat es und braucht es nicht.

  4. #3
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich hab mitten in HD nur 6 Mbit, aber das reicht mir.

    Wir Deutschen fplegen auf hohem Niveau zu jammern. In TH gab's mitten in bkk nur 2,5 Mbit - und das auch nur auf dem Papier.
    800 -1200 kbps waren eher die Regel. Manchmal ging auch gar nix.
    Wenn dann der Techniker kam, hier es, dass wir "zu weit oben" wohnen, so dass das Signal nicht stark genug ankäme.

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Naja, @lucky2103, hier geht es ja eher um die Tatsache, dass etwas verkauft wird, was von vielen nicht als Realität wahrgenommen wird.

    ... was Jochen Homann, der Präsident der Bundesnetzagentur, zum Ende des Jahres an seinem Amtssitz in Bonn vorlegte, liest sich geradezu euphorisch: 99,8 Prozent der Haushalte hätten Zugang zum schnellen Internet, bejubelt der Regulierer die Erfolge der Telekommunikationspolitik. "Besonders erfreulich ist, dass sich auch im ländlichen Raum die Versorgung mit Breitbandanschlüssen deutlich verbessert hat", sagt Homann.
    Vergiss es.
    Wenn man allerdings schon einen ISDN - Anschluss als "schnell" begreift, dann hat er in Summe wohl recht.

  6. #5
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Lächerlich !!!

    Mein Standort ist ein weißer Fleck im Versorgungsgebiet trotz diverser Versicherungen und Bildungseinrichtungen.
    Ein Cousin von mir wohnt ca. 1,5Km von mir weiter vom Stadtcentrum entfernt. Dieser hat 100MB.
    Bei mir reicht es gerade so für 10 MB.
    Ich will es haben und krieg es nicht, er hat es und braucht es nicht.
    Wer braucht 100MB? Laufen Youtube Filme dann schneller, oder bringt es wirklich was wenn Bild Online oder eine Email 0,5 Sekunden schneller laedt? Ich habe 3MB hier in Thailand, privat als auch beruflich, und das reicht mir voll und ganz, keinerlei Probleme. Wuesste nicht was ich mit 10, 50 oder 100MB machen sollte oder wo der Vorteil ist. Die gewonne Geschwindigkeit steht wohl auch in keinen Rahmen zu den kosten.

  7. #6
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Dann lade mal mit Deiner 3-MB-Linie mal einen 1,5-2-stündigen HD-Film runter.....

    Viel Spass dabei!

  8. #7
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Och, den leiht man sich in Bangkok besser fuer THB 30 in der nahen DVD-thek aus.

  9. #8
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von changnoi17 Beitrag anzeigen
    Dann lade mal mit Deiner 3-MB-Linie mal einen 1,5-2-stündigen HD-Film runter.....

    Viel Spass dabei!
    Ich habe noch nie einen Film runter geladen. Filme gibts im Fernsehen, im Kino, auf DVD oder im Internet zum streamen. Gibt keinen Grund einen Film runter zu laden :-)

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Stichwort Streamen,
    für viele Internetnutzer heisst die entscheidende Frage,
    welche Streams man kontrolliert, um daraus sein Informations und Unterhaltungsbedürfnis zu decken.

    An vielen Orten Thailands bekommt man mittlerweile einen TOT Anschluss mit einer 10 MB Download Geschwindigkeit für 590 Baht im Monat,
    diese Geschwindigkeit reicht aus, um zB von einem deutschen Server mit 8 MB Geschwindigkeit herunterzuladen oder zu streamen.

  11. #10
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nie einen Film runter geladen. Filme gibts im Fernsehen, im Kino, auf DVD oder im Internet zum streamen. Gibt keinen Grund einen Film runter zu laden :-)
    Ihr seid ja auch noch bei DVD. In HD passen die Filme noch auf Blu Ray, aber das werden wohl die letzten Speichermedien für Filme sein und die jetzt neu auf den Markt kommenden Fernseher in 4K-Auflösung (vierfaches HD) werden nur noch per Datenleitung mit entsprechend hoher Auflösung Filme abspielen können. Ich nehme an, du meinst mit streamen etwas mit deutlich schlchterer Qualität.

    Außerdem bringen Online-Spiele nur mit einer schnellen Leitung Spaß. Wer allerdings Internet nur dazu nutzt um seine Meinung in Foren zu verbreiten, der braucht kein schnelleres Internet.

    Ich habe gerade die Leitung von 10 auf 25 Mbit aufstocken lassen. Für 5 Euro im Monat mehr kann ich nicht sehen, warum der Gewschwindigkeitsgewinn in keinem Verhältnis stehen soll.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich schnelles Internet
    Von Donnongkhai im Forum Computer-Board
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.01.13, 02:50
  2. Strafe für zu schnelles Fahren in Thailand?
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 30.04.07, 17:19
  3. Schnelles Internet in Khorat
    Von Red im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.07, 02:19