Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Schily will Telefondaten ein Jahr speichern lassen

Erstellt von Rene, 13.03.2005, 14:53 Uhr · 31 Antworten · 1.432 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Schily will Telefondaten ein Jahr speichern lassen

    Berlin (AFP) - Bundesinnenminister Otto Schily und Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (beide SPD) verhandeln angeblich mit deutschen Telekom-Unternehmen über die Speicherung aller Verbindungsdaten von Bundesbürgern für die Dauer von einem Jahr. Die Minister wollten zur Vorbereitung eines EU-Rahmenbeschlusses erreichen, dass alle Telefon-, SMS-, E-Mail- und Internetdaten zentral erfasst würden, berichtet die "Bild am Sonntag". Dies solle die Terrorismusbekämpfung erleichtern. Scharfe Kritik an einer solchen Datenspeicherung kam von der FDP.

    Schily und Zypries trafen sich dem Bericht zufolge bereits im Februar mit Vertretern des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), darunter Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke, sowie von Bundeskriminalamt und deutschen Geheimdiensten. Ricke zeigte sich nach Angaben der "BamS" bei dem Treffen bereit, künftig sechs Monate lang Telefonverbindungsdaten speichern zu lassen. Gespeichert werden sollen den Angaben zufolge aber nur die Nummern und Internet-Adressen, nicht die Inhalte von Gesprächen oder E-Mails.

    Quelle:

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Schily will Telefondaten ein Jahr speichern lassen

    Warum will er nicht auch gleich noch speichern, wer wem welche Briefe schreibt?

  4. #3
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Schily will Telefondaten ein Jahr speichern lassen

    ich dachte,die stasi waere aufgeloest :???:

    gruesse matt

  5. #4
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Schily will Telefondaten ein Jahr speichern lassen

    Vielleicht ist das ja eine ABM für arbeitslose ehemalige Stasimitarbeiter.

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Schily will Telefondaten ein Jahr speichern lassen

    Klar, wenn heute ein Islamist bei den Behörden auffällig wird,
    ist es schon interessant, welche Telefonnummern er im letzten Jahr mit seiner Prepaid-Karte angerufen hat,

    nur ungünstig, wer mal eine falsche Nr. gewählt hat,
    und so in eine Rasterfahndung gerät.

    Wer dann zwar unschuldig ist,
    jedoch dank der nachgefaßten Telefonüberwachung sich ungeschickt beim Telefonieren verhalten hat,

    Schwarzarbeit-Verschleierung der Vermögensverhältnisse im Scheidungsverfahren pp.

    der wird sich ärgern, weil Zufallsfunde verwertet werden können.

    Kommt der Behörde ein Offizialdelikt zur Kenntniss,
    muss sie handeln.

    Also keine laxen Sprüche am Telefon, die mißverstanden werden können,
    na Du alter Schänder
    kann nach hinten losgehen.

  7. #6
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Schily will Telefondaten ein Jahr speichern lassen

    oder "na Du alter Schröder" ;-D

  8. #7
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Schily will Telefondaten ein Jahr speichern lassen

    DisainaM, aber wie ist das mit zur Verschwiegenheit verpflichteten Berufen? Was ist mit den Gesprächen zwischen Anwalt und Angeklagten?

  9. #8
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Schily will Telefondaten ein Jahr speichern lassen

    Es gab immer schon und wird auch immer Dinge geben die man nicht am Telefon bespricht sondern unter vier Augen.


    Gruss

    Lothar aus Lembeck

  10. #9
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Schily will Telefondaten ein Jahr speichern lassen

    Das ist klar. Ich werde mir auch nicht am Telefon etwas von einer Steuerhinterziehung erzählen lassen. ;-D

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Schily will Telefondaten ein Jahr speichern lassen

    Natürlich sollte die Verschwiegenheit berücksichtigt werden,
    nur, wenn es um die Gefahrabwendung von Terror geht,
    sollte man sich nicht wundern,
    wenn es mit der Vertraulichkeit des Wortes nicht immer klappt.

    In den Ermittlungsakten steht dann z.B.,
    daß eine Frau an einem Autobahnraastplatz eine Tasche mit Tonbändern und Fotokopien fand, mit folgendem Inhalt ...

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PN`s speichern
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.10, 19:12
  2. Wie Daten extern speichern?
    Von Lanna im Forum Computer-Board
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.04.09, 23:06
  3. Musik speichern / downloaden
    Von Pustebacke im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.08, 06:48
  4. fotos speichern
    Von bigchang im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.05, 00:15
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 13:31