Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Schaltbild Inverter für Displays LCD

Erstellt von wingman, 14.04.2007, 14:01 Uhr · 44 Antworten · 6.230 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Schaltbild Inverter für Displays LCD

    Nochmal danke für die LED Tips..

    Zwztl. mal nachgeschaut was mit den Lämpchen in dem Sony Receiver los ist..

    Da sind 2 Pilotlampen drin..8 Volt, 300 mA.

    1 ne geht garnicht ( durchgebrannt ) 1 ne, schon recht schwarz im Glaskolben..

    Will mir bei Conrad Ersatz kaufen.

    Hab nochmal drüber nachgedacht, wie ich darauf komme, das
    da Gleichspg anliegt..

    Das ne 220 Volt Haushaltsglühbirne..mit Wechselspannung
    betrieben wird, wusste ich..grins.

    Dachte schon ewig, das sone kleinen Glühbirnchnen, nur mit Gleichspannug laufen..keine Ahnung warum ich das glaubte..


    @ Wingman, der Pioneer Verstärker hat letztes Jahr, vorm Urlaub, die Gretsche gemacht. Hatte mir dann bei Conrad Ersatzsicherungen und Dioden gekauft...an den Dioden schon was rumgemessen, und was meiner Meinung nach nicht ok war,
    Ohm..Durchlassrichtung..die Dioden ausgetauscht. Hat alles nix geholfen. Hab auch vergessen, was ich da exact geschaut
    hatte.

    Meine mal, sekundär war da das Problem. Die Fuse im mA Bereich ist mir immer durchgehauen.

    Werd mich die nächste Zeit..cha..cha..da nochmal hinterklemmen. Mach gerade für Mia ein Rad fahrfertig..


    Zitat Wingman # 37:

    " ukw antennen gibt es fast in jedem elektroladen im isaan , ebenso antennen für VHF und UHF. das teil an einem bambusrohr montiert mit koaxkabel an den ukw tuner müsste recht guten empfang bieten........wenn die antenne in der höhe über den häusern liegt :-).
    Ultrakurzwellen verhalten sich dem Licht ähnlich. "
    Zitatende
    ---

    Die Antenne war von der Höhe über unserem Haus.
    Hab im Zimmer gesessen und den Empfang gescheckt, während draussen jemand am Bambusmast drehte..war alles nicht zufriedenstellend. Heisst Rauschen bei Stereoempfang,
    auf Monoeinstellung ok. Dann gewechselt auf einen
    Teleskopstab mit Kox Stecker, die Antenne draussen nicht mehr benutzt.



    Die Antenne hatte ca. ne Spannbreite von insgesammt 2 Meter. An den 2 Aussenseiten war ne Rundung.Kann ich so schlecht beschreiben.

    Du hast schon Recht, in TH. werden Radio- TV Antennen angeboten..was ich meine, ist ne FM Antenne, die einen
    Gewinn in db bringt, die ne Richtwirkung hat, wenn sie entsprechend ausgerichtet wird.

    Bin ja oft auf dem grossen Flohmarkt in Chonburi unterwegs.
    Sowas da noch nie gesehen..andere, TV- ITV- Modelle gibts massig. Ist ne Marktlücke, mit ner FM Antenne mit Richtcharacteristic.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Schaltbild Inverter für Displays LCD

    Ich denke du bist einem Anpassungsproblem aufgelaufen, viele gerade ältetere UKW Tuner sind auf 240 Ohm Flachbandkabel ausgelegt. Die Antennen können oft via Brücken auf 240 oder 60 Ohm ausgelegt werden.
    Vermute dort den Fehler.
    Empfehle von Deutschland einmal einen Verstärker mitzunehmen der auch den UKW Eingang besitzt, dann könntest du alles auf ein Kabel legen UKW, VHF, UHF,
    mittels Abzweiger den Tuner anschliessen. Ich hatte letztes mal einen regelbaren 30dB Verstärker mitgenommen. Das Teil hat deutlich einiges gebracht, zumal man die Pegel gut anpassen kann.
    Ersteinmal alle 240 hm Kabel entsorgt. Ein Job für die Thais war das umlegen des riesen Antennenmastes und ich wechselte dann die Antennen aus, Koaxkabel verwendet, Mast wieder aufstellen. Ein Akt eines halben Tages. Gab dann ne kleine Party für die Helfer.

  4. #43
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Schaltbild Inverter für Displays LCD

    Zum Verstärker, da muss man schon mit system beigehen, sonst hat es wenig sinn. sagte ja schon, die endstufen abhängen, fliegt die sicherung noch? Plus UB jetzt vorhanden? Dann miss mit dem Ohmmeter mal in die abgelöteten Leitungen gegen masse........kurzschluss oder nur wenige ohm? endstufe defekt, endtransistoren, treiber, emitterwiderstände etc. messen. danach arbeitspunkte ok? messen und justieren.

  5. #44
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Schaltbild Inverter für Displays LCD

    Zitat Wingman # 42:

    " Ich denke du bist einem Anpassungsproblem aufgelaufen, viele gerade ältetere UKW Tuner sind auf 240 Ohm Flachbandkabel ausgelegt. Die Antennen können oft via Brücken auf 240 oder 60 Ohm ausgelegt werden. Vermute dort den Fehler."
    Zitatende
    ---------

    Hatte vor Jahren ja nen Harman Kardon Receiver nach TH. geschleppt, 200 DM, neu. Das Teil hat einen 75 Ohm
    Koax Eingang..( Buchse )

    Hab mal rausgesucht was ich da an das Bambusrohr montiert hatte..was in TH. verkauft wird, so wie ich das kenne.

    Fm Antenne einfach:
    http://www.detech-shop.de/cgi-bin/co...l&artnum=21492
    ----------

    Hier mal ein paar andere Modelle:

    http://www.bfm-satshop.de/dvbt-empfa...nen/index.html
    -----------

    FM Antenne mit Gewinn:

    http://www.conrad.de/script/kathrein_abh_01.sap

    Ja, sone Antenne mit Gewinn würde mir schon weiterhelfen..

  6. #45
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Schaltbild Inverter für Displays LCD

    die kathrein abh 01 ist gut den rest kannst du vergessen.
    in thailand sind die ukw sender schwächer eine gute antenne besonders auf dem land (isaan) angesagt.
    ein ferngespeister ukw verstärker würde direkt hinter der antenne die kabelverluste ausbügeln.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Schaltbild Netzteil-Fehlersuche
    Von wingman im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.07, 17:42