Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Satellitenfernsehen

Erstellt von matthi, 02.07.2003, 13:20 Uhr · 24 Antworten · 2.111 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Satellitenfernsehen

    Ich weiss, kein neues, sondern ein altes Thema. Ich habe schon einiges darüber gelesen. Für mich ist es Neuland, da ich bisher Kabel genutzt habe. Das soll jetzt rausfliegen. Da die Beiträge, die ich gelesen habe, schon etwas älter sind und die Entwicklung immer weiter fortschreitet, hier meine Frage.
    Ich weiss, 80 cm, Doppel-LNB und digital. Es sollen min 4 Receiver angeschlossen werden.
    Gibt es darüber hinaus sonstige Anforderungen und Details, auf die ich beim Kauf achten sollte ? Kann jemand Geräte und/oder Hersteller bzw. Geschäfte in NRW(MG/DUS) emfehlen ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Satellitenfernsehen

    @ Matthi
    Digitaler Mehrteilnehmer-Empfang von 2 Satellitenpositionen ist leider immer noch recht kostspielig. Du brauchst:

    1 Antenne 80cm (ca. 50 EUR)
    1 Wandhalter (ca. 25 EUR)
    1 Doublefeed-Halter für 2 LNB (ca. 15 EUR)
    2 Universal Quattro-LNBFs (ca. 60 EUR pro Stück)
    1 Multischalter 9/4 (ca. 200 EUR)
    24 F-Stecker (ca. 12 EUR zus.)
    Waterlock (8x) oder Dichtungsband (??? EUR)
    Kabel 90 dB (ca. 50 EUR für 100m)
    4 Receiver (ca. 200 - 2000 EUR pro Stück)

    Wenn Du überall die billigsten NoNameprodukt-Angebote zusammensammelst, dann kannst Du bestimmt noch bis zu 20% unter diesen Preisen bleiben.
    Jinjok

  4. #3
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: Satellitenfernsehen

    Hi
    schau mal unter :
    http://www.eg-sat.de
    vielleicht ist was für dich dabei
    Gruß

  5. #4
    SaNuK
    Avatar von SaNuK

    Re: Satellitenfernsehen

    Ich hab nun auch mal eine Frage zum Digisatempfang.

    Kann man zusätzlich zum normalen Analogem daneben einfach den digitalen LNP in den Doublefeed-Halter stecken um zum beispiel nur im schlafzimmer thaifernsehen zu bekommen.

    Analog ist mit 4 Receivern schon installiert.

    Es kämme dann noch ein fünfter mit Extra Kabel nur für den Digi-Receiver dazu.

    Bin der meinung das müsste doch eigentlich funktionieren.

  6. #5
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: Satellitenfernsehen

    Geht schon.Den besten Empfang hast du natürlich, wenn das LNB
    fürs Thai-TV in der Mitte sitzt,da Eutelsat das schwächere Signal
    sendet.Im 6°Winkel dazu der Astra-LNB.Man kann theoretisch auch
    ein 3.,4.,5., LNB anbringen. Da der Winkel dadurch aber größer wird
    könnte es Probleme mit der Empfangsqualität geben.

  7. #6
    SaNuK
    Avatar von SaNuK

    Re: Satellitenfernsehen

    das ist ja prima das es geht, wieder ein bar teuro gespart :bravo:

    danke für deine antwort
    gruß niko

  8. #7
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Satellitenfernsehen

    Das Angebot ist recht vielfältig. So kann aus o.g. Angebot eine Anlage ohne Receiver für 189,- € gekauft werden oder ein Multiswitch für alleine 160,- €. Worauf sollte man bei Kauf der einzelnen Komnponenten achten ? Ich bin durchaus bereit, mehr Geld auszugeben, wenn es Sinn macht.

  9. #8
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Satellitenfernsehen

    Wenn ich denn, eine Anlage für zwei Satelliten haben will. Was macht den Unterschied, eine Schüssel mit zwei LNBs oder zwei Schüsseln mit je einer LNB. Ein Verkaüfer sagte zu mir, mit dieser Doppel-LNB sei das so, als wenn eine etwas schielt, damit man beide Satelliten einfängt. Ist denn mit zwei Schüsseln richtig sehen nicht besser als, bei einer Schüssel etwas schielen zu müssen ? Die zweite Schüssel macht, wenn man alles zusammenzählt, doch nicht den grossen Unterschied.

  10. #9
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Satellitenfernsehen

    Der Unterschied wäre 2 "häßliche Schüsseln" an der Wand mit 2 Masten oder Wandhaltern. Der Multifeed-/Schielhalter ist da eine kostengünstige und platzsparende Alternative, die die meisten Kleinanlagen verwenden. Für Astra Digital (deutsche Programme) würden 45 bis 60 cm ausreichen. Daher wird normalwerweise das Astra-LNB als schielend installiert. Erst bei Großanlagen über 8 Teilnehmern sind separate Antennen mit noch höheren Durchmessern wirklich nötig.
    Jinjok

    PS: Das Komplett-Angebot von EG-Sat für 189,- € für 4 Teilnehmer ist sagenhaft günstig, auch bei 11 € Versand.

  11. #10
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Satellitenfernsehen

    Erstmal wären mir es egal, ob da eine oder zwei Schüsseln hängen. Aber jetzt mal weiter gesponnen. Eine Schüssel für einen Satelliten (Astra), zwei Receiver, damit wären die Kinder versorgt. EIne Schüssel für zwei Satelliten mit zwei Receiver für Wohn- und Schlafzimmer. Wie wäre denn die Lösung ?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kabel-/Satellitenfernsehen in Thailand?
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.01.09, 02:49