Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Samsungs "Not 7" ein großer SUPERGAU oder Start für eine neue Produktion ?

Erstellt von hueher, 11.10.2016, 12:37 Uhr · 19 Antworten · 861 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855

    Thumbs down Samsungs "Not 7" ein großer SUPERGAU oder Start für eine neue Produktion ?

    Das neue "Samsung-Note 7" brennt an allen Ecken der Welt, nun wurde es auch bei den Airlines verboten, weil jetzt sogar die ausgetauschten Geräte plötzlich zu brennen begannen..... Bei der ersten Generation war es angeblich der Accu, bei der 2. Generation gibts noch keine Erklärung dazu, jedenfalls, wurde die Produktion sofoert gestoppt und keine werden mehr ausgeliefert, sondern eher zurückgenommen.
    Soetwas ist wohl der größte Supergau eines Herstellers den man sich wohl vorstellen darf. Schade für einen ansonsten sehr guten Ruf von Samsung, der dürfte dahin sein, ich bin jedenfalls ein "Fan" von Samsung, so wie ich es damals in den 1960/70er Jahren von Grundig war. Ich kaufe weiterhin dessen Produkte!
    Apple sollte nicht lachen, das könnte dem Eierfone auch passieren?

    Samsung Galaxy Note 7: Samsung beendet Produktion

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.953

    Red face

    14446191_1304925956206955_5254098783256501690_n.jpg

    ...

  4. #3
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Samsung ist ein wahnsinnig großer Konzern und die "Smartphone-Sparte" selbst, ist nur ein *Bruchteil des Gesamtengagements. Diese Note-7-Panne stellt sicher einen Imageverlust dar,es ist jedoch unnötig sich um diese Firma Sorgen zu machen.

    489.000 Beschäftigte,
    *davon Electronics (Electro-Mechanics) 29.000,
    innerhalb dieser Electronis-Sparte stellt der Smartphonebereich wiederum nur einen kleinen Teilbereich dar.

  5. #4
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    Na ja, neben dem explodierenden Note7 gäbe es, zumindestens in den USA, brennende Waschmaschinen von Samsung. Was dort nun wieder los ist ist noch unbekannt? eine heikle Sache wenn sowas in den USA geschieht................

  6. #5
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    826
    Durch den Verlust an der Börse, hat die Firma Samsung in den letzten Tagen etwa 17 Milliarden US-Dollar (!!!) an Wert verloren.

    Die Umsätze der Handysparte machen etwa die Hälfte & nicht nur einen Bruchteil, des Gesamtumsatzes des Konzerns aus.

    Wenn die so drauf sind, wie die Japaner, könnte es dort noch den einen, oder anderen, Suizid in der Manageretage geben.

  7. #6
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.953

    Arrow

    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Samsung ist ein wahnsinnig großer Konzern und die "Smartphone-Sparte" selbst, ist nur ein *Bruchteil des Gesamtengagements. Diese Note-7-Panne stellt sicher einen Imageverlust dar,es ist jedoch unnötig sich um diese Firma Sorgen zu machen.

    489.000 Beschäftigte,
    *davon Electronics (Electro-Mechanics) 29.000,
    innerhalb dieser Electronis-Sparte stellt der Smartphonebereich wiederum nur einen kleinen Teilbereich dar.
    ...
    Auf den Seiten einiger sozialer Medien wurden Fotos und Videos von verbrannten Telefonen hochgeladen, deren Authentizität aber nicht verifiziert werden konnte. Daraufhin war die Aktie eingebrochen. Samsung verlor mehr als vier Milliarden US-Dollar an Marktwert.
    ...

    Der nach Lieferzahlen weltgrößte Smartphonehersteller hat in das neue Galaxy-Gerät die Hoffnung gesetzt, das die Nachfrage die Erholung seines Mobilfunkgeschäftes vorantreibt. Die Sparte hat seit mehr als zwei Jahren unter dem starken Wettbewerb von Apple und chinesischen Konkurrenten zu leiden.
    ...
    Berichte über Explosionen: Samsung stoppt Verkauf von Galaxy Note 7 - n-tv.de

    SAMSUNG ELECTRONICS GDRS AKTIE | Aktienkurs | Nachrichten | Kurs | (896360) | finanzen.net
    https://news.samsung.com/global/stat...n-galaxy-note7

    Another Galaxy Note 7 explodes while charging - SamMobile


  8. #7
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
    Durch den Verlust an der Börse, hat die Firma Samsung in den letzten Tagen etwa 17 Milliarden US-Dollar (!!!) an Wert verloren.

    Die Umsätze der Handysparte machen etwa die Hälfte & nicht nur einen Bruchteil, des Gesamtumsatzes des Konzerns aus.

    Wenn die so drauf sind, wie die Japaner, könnte es dort noch den einen, oder anderen, Suizid in der Manageretage geben.
    Der Umsatz von Samsung Electronics* betrug im 2. Quartal 2013 : 39 Milliarden €

    *Zu der Samsung Electronics-Sparte gehören jedoch nicht nur die smartphones, sondern auch :
    • Visual Display
    • Digitale Geräte
    • Druckerlösungen
    • Gesundheit und medizinische Ausstattungen


    • Speicher
    • System LSI
    • LED


    Quelle "www.inside-handy.de" :

    Samsung Electronics eilt weiter von Rekord zu Rekord: Der Umsatz des südkoreanischen Konzerns stieg im zweiten Geschäftsquartal um ein Fünftel auf umgerechnet knapp 39 Milliarden Euro, der operative Gewinn wuchs um fast die Hälfte auf 6,4 Milliarden. Netto blieben von April bis Juni 5,3 Milliarden Euro in der Kasse. Dennoch waren einige Analysten mal wieder enttäuscht. Für das laufende Quartal erwartet Samsung einen noch härteren Wettbewerb.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Demgegenüber betrug der Gesamtumsatz des SAMSUNG-Konzerns in Jahre 2014 : 305 Milliarden USD

    Selbst wenn Samsung die Smartphone-Produktion kpl. einstellt, verbleiben auch in der restlichen Electronic-Sparte allein, noch riesige Marktanteile ( von den anderen Bereichen des Konzerns ganz zu schweigen ! )




  9. #8
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    826
    Wen interessiert 2013?

    Ich hab das übrigens so aus den TV-Nachrichten übernommen.

    Naja, denen muss man ja auch nicht unbedingt alles glauben.

    Auf jeden Fall hat Samsung ein fettes Problem.

  10. #9
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    763
    Ich hab gestern gelesen, dass die Kosten dieses Problems für Samsung bei 17 Milliarden Euro liegen sollen. Bei ca. 2,5 Mio. ausgelieferten Geräten, wären das dann um die 7300 Euro Kosten pro Gerät. Selbst wenn man Entwicklungskosten, laufende Zulieferverträge mit Abnahmequoten und Vorlaufkosten (natürlich zu Einkaufspreisen) usw. einrechnet, scheint mir das recht unwahrscheinlich.

    Nicht zu vergessen die Tatsache, dass das Note nur eines von vielen Samsung-Smartphones ist, und mit Abstand nicht das meist verkaufte - alleine das S7 wurde wohl bisher über 16 Millionen Mal verkauft, und das ist auch nicht gerade billig (da kommt also auch einiges zusammen).

    Ich vermute, die Medien schreiben wieder mal viel, wissen wenig und rechnen bei den Zahlen nicht genug nach (Stichwort Plausibilität).

  11. #10
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.185
    Zitat Zitat von papa Beitrag anzeigen
    Ich hab gestern gelesen, dass die Kosten dieses Problems für Samsung bei 17 Milliarden Euro liegen sollen. Bei ca. 2,5 Mio. ausgelieferten Geräten, wären das dann um die 7300 Euro Kosten pro Gerät. Selbst wenn man Entwicklungskosten, laufende Zulieferverträge mit Abnahmequoten und Vorlaufkosten (natürlich zu Einkaufspreisen) usw. einrechnet, scheint mir das recht unwahrscheinlich.
    Die 17 Milliarden sind wohl der oben genannte Rückgang des Börsenwertes.
    In diesem Artikel
    Samsung: Note-7-Probleme kosten weitere Milliarden - Wirtschaft - Süddeutsche.de
    ist von 5 Milliarden die Rede, da ist aber offensichtlich auch der entgangene Gewinn nicht verkaufter Note 7 eingerechnet.

    Übrigens ist dieses Drama auch ein gutes Beispiel für Hysterie. Von anderthalb Millionen erkauften Note 7 sind knapp 50 in Flammen aufgegangen, in etwa die Hälfte der Fälle wurde jemand verletzt. Es dürfte gefährlicher sein sein Note 7 als Fußgänger im öffentlichen Straßenverkehr zu benutzen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.15, 20:55
  2. THAI APPS für ein SAMSUNG Tablet
    Von Schorschi im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.08.15, 13:12
  3. Touristen VISA (für eine Thai) für USA
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 14:12
  4. Cool Quake 1 Mod aber was für ein MOD
    Von Farang im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 00:02
  5. Wörterbuch für eine thai für thai-d
    Von HaveFun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.05.02, 10:43