Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Samsung Galaxy S5 mit Android 4.2.2

Erstellt von joe1968, 20.10.2014, 17:40 Uhr · 25 Antworten · 8.873 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    gibt es auch eine Welt neben Samsung
    Genau! Und die "Welt neben Samsung" bietet normalerweise alle gebräuchlichen Sprachen zur Auswahl. Bei Samsung ist die Auswahl regional beschränkt und das lässt sich leider nur ändern indem man das Phone rootet und die (nicht vorhandenen) Locales zusätzlich installiert.

    Alternativen: 1. Phone hacken 2. Englisch bzw. Deutsch lernen 3. Neues Phone kaufen.

    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Joe70

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    206
    Hallo

    Es ist kein Rooten eines europäischen S5 für Thai Menüsprache nötig. Hatte das mit Lucky schon vor einigen Wochen durch.

    Siehe auch Kein Thai-Menue mehr unter Android 4.4.2 ?

    Mfg
    Joe70

  4. #13
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von Joe70 Beitrag anzeigen
    Es ist kein Rooten eines europäischen S5 für Thai Menüsprache nötig.
    Das Einrichten von adb und das patchen der Telefoneinstellungen über die adb shell ist aber ähnlich aufwändig wie das rooten.

  5. #14
    Avatar von Joe70

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    206
    Aber kein Problem mit Knox oder Garantie.

  6. #15
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Wie gesagt, handelt es sich bei meinem S4 um ein europäisches Modell (Modele europeen de carte SIM), ausgeliefert mit Android 4.2.2. nach dem letzten Firmware Update nun 4.4.2. (gekauft über mobilbomber.de) Die Thaischrift war von Anfang an (4.2.2-4.4.2) vorinstalliert.


    Das Smartphone S2 meiner Gattin haben wir mit CyanogenMod auf 4.4.4 aufgerüstet und funktioniert ebenfalls mit Thai (logischer Weise)


    Mein Bruder hat seit 3 Wochen ein S5(Modele europeen de carte SIM), ebenfalls über mobilbomber bestellt und auch bei diesem Gerät ist die Thaischrift bereits vorinstalliert.


    Wie gesagt eine einfache Möglichkeit ohne zu rooten wäre noch die Installation der App “Set Locale and Language” http://www.appsapk.com/set-locale-and-language/

  7. #16
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    Samsung Galaxy Note 4:

    dieses brandaktuelle Teil möchte unser Sohn gerne haben, entweder wir kaufen es irgendwann hier in Thailand (am besten bei Samsung direkt) oder aber in Singapore - da bin ich regelmäßig geschäftlich. Würden wir im Fall SIN Thai- Sprachprobleme mit dem Ding haben? weiß jemand, ob Innenleben, Leistung, Betriebssystem des Teils unterschiedlich sind, je nachdem ob man es in BKK oder SIN kauft?

    von all' dem Kram habe ich fast keine Ahnung (auch selbst kein smart phone) - ich fühle jedoch, daß der Hersteller sehr wohl zwischen Thailand u. Singapore differenzieren könnte, nur: wie finde ich das heraus?

  8. #17
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Wie gesagt eine einfache Möglichkeit ohne zu rooten wäre noch die Installation der App “Set Locale and Language” Set Locale and Language Android App
    Diese App finde ich nicht im Playstore - ich würde nie eine App aus einer zweilfelhaften Quelle installieren, da ich nicht weiß was diese App außer Sprache einstellen sonst so macht, schon gar nicht eine App, die von einer chinesischen Firma erstellt wurde, deren Seite nicht erreichbar ist.

    Außerdem ist es normalerweise nicht möglich auf eine Sprache zu wechseln, die bei Samsung nicht vorgesehen ist ohne entweder das Handy zu rooten oder über die ADB Schnittstelle und USB vorbei an der Kontrolle des Android Betriebssystems entsprechende Systemdateien auszutauschen bzw. zu bearbeiten oder eine Sicherheitslücke im Betriebssystem auszunutzen.

    Zu der Seite, die Du empfohlen hast, habe ich drei reviews gefunden:

    • bish27 08/20/2012


    I don't trust
    Malware or viruses

    Eset nod32 denied access to this site "


    • Jakeforpeople 11/20/2012


    I haven't rated
    Good site

    yes this is a big bad problem with server "




    • Bens2012 01/22/2013


    I don't trust
    Malware or viruses

    Vorsicht: Virus und Trojaner "
    Muss aber nicht richtig sein was die schreiben, aber Vorsicht ist angesagt. Es gibt zig Apps im Playstore, die die Lokalisierung beeinflussen können, aber alle benötigen root, diese aber nicht - macht mich schon etwas stutzig.

  9. #18
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    Samsung Galaxy Note 4:
    ...
    weiß jemand, ob Innenleben, Leistung, Betriebssystem des Teils unterschiedlich sind, je nachdem ob man es in BKK oder SIN kauft?
    Ich kann Dir nur sagen, dass es von diesem Modell unterschiedliche Modellnummern gibt:

    Model Number Storage Capacity with information about the Country or Service Provider
    SM-N9106V 16GB/32GB
    SM-N9106W 16GB
    SM-N9108V 16GB/32GB
    SM-N9108W 16GB, CHN (China)
    SM-N910W 16GB/32GB, CTC (China Anycall)
    SM-N910A 32GB, ATT, Black (AT&T)
    SM-N910C 32GB
    SM-N910D 32GB, DCM, Black (DoCoMo)
    SM-N910F 32GB, BOG/COS/CYO/CYV/DBT/DTM/EUR/FTM/NRJ/SFR/VD2/VGR/VIA/XEF

    wird in Deutschland verkauft
    SM-N910G 16GB/32GB
    SM-N910H 32GB
    SM-N910J 32GB, KDI, Black (KDDI Japan)
    SM-N910K 32GB
    SM-N910L 32GB, LUC
    SM-N910P 32GB, SPR, Black (Sprint)
    SM-N910R4 32GB, USC (US Cellular)
    SM-N910S 32GB
    SM-N910T 32GB, TMB, Black (T-Mobile)
    SM-N910V 32GB, VZW, Black/White (Verizon Wireless)
    SM-N910W8 32GB, BMC (Bell Mobile Canada)
    SM-N915F 32GB, BTU, Black (BTU UK)
    SM-N915S 32GB, SKC
    Eventuell könntest Du die genaue Modellnummer in Thailand bzw. Singapore vergleichen, die Gefahr, dass sich die Handys bezüglich Speicher, Funkfrequenzen unterscheiden ist nicht unerheblich, sogar bei den Chipsätzen gibt es bei diesem Modell welche von Exynos (Samsung) und Snapdragon (Qualcomm). In Thailand wird bei LTE die Frequenz von 2100MHz verwendet, die in Deutschland nicht verwendet wird, in Singapore wird aber 1800 und 2600MHz die auch in Deutschland verwendet werden aber nicht in Thailand für LTE.

  10. #19
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    So, habe einem weiteren S5 die Thaischrift verpasst! Es klappte alles ohne Probleme. Ich denke ihr macht einen Fehler.
    Um die thailändischen Buchstaben zu bekommen, muss man in Google Spracheinstellungen gehen und dort Thai hinzufügen.

  11. #20
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Um die thailändischen Buchstaben zu bekommen, muss man in Google Spracheinstellungen gehen und dort Thai hinzufügen.
    Kannst Du jetzt Thai schreiben, oder sind alle Menüs und die komplette Bedienung der Oberfläche in Thai oder beides?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Schrift auf Samsung Galaxy Ace
    Von Chak im Forum Computer-Board
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.05.13, 19:10
  2. VoipDiscount benutzen mit dem Samsung Galaxy S2
    Von norberti im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.12, 15:15
  3. Samsung Galaxy I9000 T-mobile
    Von zicki im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.04.11, 12:24
  4. Samsung Galaxy Tab Pad
    Von dorle im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.10, 10:29
  5. Google's Nexus One mit Android ist da!
    Von Samuianer im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.10, 09:09