Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Samsung Galaxy I9000 T-mobile

Erstellt von zicki, 12.03.2011, 08:49 Uhr · 12 Antworten · 2.532 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Samsung Galaxy I9000 T-mobile

    Hallo , da sitz ich nun hier in Thailand und versuche eine Interntverbindung aufzubauen. Leider ohne Erfolg, wer kann mir bitte mal einen Tipp geben , welche Simkarte ich nun kaufen soll und ob das Galaxy auch dann funktioniert.
    Mein N24Stick geht hier leider auch net -- schade

    Danke

    Lg Zick

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Hallo, kauft dir ja kein Trueschrott, dieser Schrott geht in fast ganz Thailand nicht richtig. Dieser Trueschrott, Nepper und Abzocke.

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich weiß ja nicht, wo Du in Thailand bist. Wäre ich in Bangkok würde ich zum MBK fahren mit dem Smartphone und beim ersten Händler nach guten Air Sticks fragen. Der wird dann das Ding austesten und Dir auch sagen, welche Gesellschaft für Deine zukünftigen Standorte in Thailand die beste ist.

    Gleiches gilt hier in Udon. In das Centralplaza gehen. Eine Etage hoch, nicht die Richtung wo Robinson liegt, sondern entgegengesetzte Richtung. Dort ist die Mobil-Telefonie und auch die IT-Branche massiert. Da fragen und austesten lassen und alles, was man braucht einkaufen, dann erst zahlen.

    Überhaupt ne ziemlich verrückte Einstellung, man müsse schon vor Thailand alles für Thailand haben. Es hat sich bei den meisten jedoch inzwischen herumgesprochen, dass die Thais schon länger ihre Baströckchen abgelegt haben.

  5. #4
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Samsung

    Ich size im Moment in Hat Yai , spaeter auf Krabi und dann BKK. ich habe mir einen USB Stick gekauft mit DTAC Karte , sie geht zwar , aber die Verbindung bricht immer ab. Im Shop menten sie , dass es hier kein G3 gibt. Also meiner Frau ihren Laptop geholt und diesen USB Stick gekauft. wenn man VDSL gewoent ist , ist die Verbindung sehr langsam
    Da gehe ich spaeter mal ins MKB und guck mal .
    Der Name des Stick ist Enjoy ( AIS )
    danke fuer die Info
    gr Zick

  6. #5
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Hallo, frage erst mal nach dem Stick i-Fox, der kann alle Simkarten erkennen und man die Simkarte dann einstellen. Kannst den Foxstick fast weltweit für alle Simkarten benutzen.

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von zicki Beitrag anzeigen
    Im Shop menten sie , dass es hier kein G3 gibt. Also meiner Frau ihren Laptop geholt und diesen USB Stick gekauft. wenn man VDSL gewoent ist , ist die Verbindung sehr langsam
    Du schreibst es. Nicht überall gibt es G3, wenn überhaupt. Laos hat das schon seit Jahren. Aber die sind auch weiter als Thailand. Da ist die letzte Lizenzausschreibung wieder verschoben worden. Seit der Geschichte mit der Lizenzvergabe an Thaksin ist eigentlich so gut wie jede Vergabe von Lizensen an kapitalkräftige ausl. Unternehmen verpönt. Also dann lieber zurück in die Vergangenheit und die TOT gewinnt wieder mehr Macht.

    Also EDGE oder GRPS. Damit leben sehr viele Menschen in Thailand. Die keinen ADSL-Anschluß haben und nie einen bekommen werden. Trotzdem, sie sind schneller als die frühen 56 kb/Modem und auch schneller als ISDN war. Alles Gewöhnungssache.
    Und in welchen Gegenden DTAC oder AIS das bessere Netz hat, wissen die Thais in den betroffenen Regionen. Also kann man sagen: Abhängig davon, wo man hinwill, wird man in Thailand sich konfigurieren (lassen!)

  8. #7
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Warte, im Süden kannst Du auch von CAT CDMA Gebrauch machen. Die schaffen je nach Region bis zu 3Mbit.

  9. #8
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276
    In Bkk habe ich mir von DTAC für 99 Bth meine vorhandene Simkarte auf Internetzugang erweitern lassen ( 20 Std ) , ein Mitarbeiter der DTAC hat dann mein Samsung binnen weniger Minuten konfiguriert , sodass ich mit 3G ins Internet konnte . Dies war für mich die beste Lösung
    Im Süden geht nur der Surfstick von 123 einigermaßen
    wenn es interessiert , ich hab mir die Config notiert
    gruß Zick

  10. #9
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Warte, im Süden kannst Du auch von CAT CDMA Gebrauch machen. Die schaffen je nach Region bis zu 3Mbit.
    aber VORSICHT, das hat nichts mit UMTS zu tun, auch wenn es sehr ähnlich ist, ausserhalb Asiens ist das Ding nicht zu gebrauchen, Hutch ist im Uebrigen das gleiche. Also in irgendeinen Telewiz Shop gehen, gibts in jedem Einkaufszentrumm, Sim Karte kaufen und gleich vorführen lassen, geht auch bei Dtac.

  11. #10
    Avatar von feusti

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13
    Hallo, also ich wäre schon an der Config interessiert, da ich nächstes Monat vermutlich vor der gleichen Problematik stehen werde...
    Gruss Christian

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Schrift auf Samsung Galaxy Ace
    Von Chak im Forum Computer-Board
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.05.13, 19:10
  2. VoipDiscount benutzen mit dem Samsung Galaxy S2
    Von norberti im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.12, 15:15
  3. Wer kennt das Samsung Galaxy S2?
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.03.12, 10:30
  4. Samsung Galaxy S Plus
    Von andydendy im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.11, 13:09
  5. Samsung Galaxy Tab Pad
    Von dorle im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.10, 10:29