Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Revo Uninstaller

Erstellt von waanjai_2, 31.07.2009, 21:43 Uhr · 11 Antworten · 1.636 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Revo Uninstaller

    Über diese Freeware hört man wirklich viel Gutes. Selbst bin auch sehr zufrieden damit.

    Nicht dass er der einzige Uninstaller wäre, der neben den Software-Anwendungen auch wirklich alle restlichen Spuren in der Registry beseitigen würde. Das können so einige Produkte. Z.B. Your Uninstaller.

    Aber der Revo ist halt Freeware.

    http://www.revouninstaller.com/

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Revo Uninstaller

    Kein Uninstaller ist nach meiner Erfahrung in der Lage, Programme restlos zu entfernen, bzw. die Registry komplett zu säubern. Selbst nutze ich YourUninstaller (der im aktuellen Chip 08/2009 nicht gerade gut abschnitt) zur Grobreinigung. Danach ist "Handreinigung" bei der Registry angesagt. Dies vor dem Hintergrund, wenn man eine aktuellere Programmversion hat und die Vorgängerversion, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr auf der Platte will.

    Adobe Produkte oder auch Lexware verewigen sich dort auf Dauer.

    AlHash

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Revo Uninstaller

    Zitat Zitat von alhash",p="756757
    Kein Uninstaller ist nach meiner Erfahrung in der Lage, Programme restlos zu entfernen, bzw. die Registry komplett zu säubern.
    Es ist ein Problem, welches weit verbreitet ist.
    Und viele machen es deshalb ähnlich wie Du:
    1. Uninstaller
    2. Registry Cleaner

    Und für die Leute von Nero oder Adobe die inzwischen schon selbst angebotenen: Reinigungsfrauen-Software Apps.

    Aber Du, der es gar manuell macht(e) könntest ja den Revo gut testen - in der Stufe 4 (gründlichste Säuberung). Nachdem Du dies gemacht hast, schaust Du noch einmal selbst nach, ob noch was in der Registry vom de-installierten Programm steht.

    Revo läuft ja friedlich neben YourUninstaller daher.

    Ich habe bislang noch keine Reste in der Registry finden können.

  5. #4
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Revo Uninstaller

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="756929
    Ich habe bislang noch keine Reste in der Registry finden können.
    kann ich dir voll bestätigen.

  6. #5
    Avatar von jeen

    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    291

    Re: Revo Uninstaller

    Danke für den Tipp.
    Ich hatte mir mal ein Programm namens Music-Match installiert, um meine CD´s bequem in MP3 umzuwandeln.
    Auf einem PC gings, auf einem anderen hatte ich Schwierigeiten bei der Installation. Es Ließ sich auch nicht mehr deinstallieren, wegen Fehler bei der Deinstallationsroutine. Es war mir aber dann nicht so wichtig und ich hab weiter keine Energie reingesteckt.
    REVO hat es nun ratzfatz bereinigt

    Jens

  7. #6
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Revo Uninstaller

    Es ist immer wieder merkwürdig mit anzusehen, wie Windows- User verzweifelt versuchen, Problem zu lösen, die Linux- User gar nicht kennen.

    Ich hab mich mal in die OS- Materie eingelesen, was ein paar Tage dauerte.
    Fazit: Windows könnte ein sicheres OS sein, aber aus Gründen, die ich nicht kenne, tut MS nicht die nötigen Schritte, um dies zu erreichen. Die lassen absichtlich Türchen offen.

    Ich denke aber mal an die Anti- Malware Industrie....das sind 100000 oder mehr Arneitsplätze. Vielleicht gibt es ja auch in der westlicheh Welt kickbacks ?

  8. #7
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Revo Uninstaller

    Zitat Zitat von lucky2103",p="757875
    Es ist immer wieder merkwürdig mit anzusehen, wie Windows- User verzweifelt versuchen, Problem zu lösen, die Linux- User gar nicht kennen.

    Ich hab mich mal in die OS- Materie eingelesen, was ein paar Tage dauerte.
    Fazit: Windows könnte ein sicheres OS sein, aber aus Gründen, die ich nicht kenne, tut MS nicht die nötigen Schritte, um dies zu erreichen. Die lassen absichtlich Türchen offen.

    Ich denke aber mal an die Anti- Malware Industrie....das sind 100000 oder mehr Arneitsplätze. Vielleicht gibt es ja auch in der westlicheh Welt kickbacks ?
    bekommst du eigentlich eine praemie dafuer das du so energisch fuer linux klapperst?

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Revo Uninstaller

    Wohl nicht - er ist halt überzeugter User.
    Denke aber, dass er es nur aus (s)einer Sicht sieht.
    Bleibt im unbelassen.

    Wer im IT-Bereich seine Brötchen/seinen Reis verdient,
    kann sich imho aber keine einseitige BS/OS-Sicht leisten.
    Einige der Beiträge hier zeigen das ganz gut

  10. #9
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Revo Uninstaller



  11. #10
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Revo Uninstaller

    Also, ich hab mir meinen Post von gestern Nacht nochmal angesehen.
    Ich muß mich ein stückweit entschuldigen, da ich mich wohl sehr weit aus dem Fenster gelehnt hab.
    Obwohl in der Sache richtig, hatte der Post hier eigentlich nicht viel zu suchen, denn es geht ja um Windows Uninstaller.

    Ich hoffe, Ihr seht mir das nach...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte