Ergebnis 1 bis 5 von 5

RedHat9 Linux

Erstellt von MadMac, 05.04.2003, 10:51 Uhr · 4 Antworten · 750 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    RedHat9 Linux

    Info fuer die Linux-Freaks....ab sofort gibts ne neue Version von RedHat. Zwar noch nicht offiziell zum Download, aber ein paar mirrors gibts schon (mal schauen bei linuxiso.org/forums)

    Hab das ganze (3 CDs) gerade auf meinem lahmen Laptop installiert (K6-2, 350MHz, 192MB RAM) und schreib das hier unter Mozilla.... Alles komplett problemlos und automatisches Update a la Microsoft ist auch dabei.

    Naechster Schritt wird sein hier einen Esel im Consolemode loszutreiben...gibt ja mittlerweile paar Linux-Clients (edonkey, lmule, mlodonkey...). Win98 iss Krampf und Win2000/XP auf dem Laptop nicht zu gebrauchen.

    Gruss,
    Mac

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dragan

    Registriert seit
    17.01.2002
    Beiträge
    148

    Re: RedHat9 Linux

    Warum Consolemode, es gibt bereits gute Gui´s !

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    Re: RedHat9 Linux

    @Dragan

    Ganz einfach, weil der Laptop scheiss lahm ist und ich nicht noch unnuetz Rechenleistung fuer 'ne bunte GUI verschwenden will. Die Kiste soll einfach nonstop laufen, weil spart Strom gegenueber PC. Zugriff dann uebers LAN von anderen Rechner...

    Gruss,
    Mac

  5. #4
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    Re: RedHat9 Linux

    Hab heute den ganzen Tag mit dem neuen Redhat rumexperimentiert. So das Richtige ist es aber auch nicht. Alles zu GUI lastig, zwar sehr schoen, aber dafuer kann ich Windows nehmen. Und wenn man auf Minimalkonfiguration installiert, dann ist man komplett auf sich selbst gestellt. Konfigurationsprogramme mehr oder weniger Fehlanzeige. Zum Script- und Config-Hacken ist mir meine Zeit aber zu schade.

    Also werde ich mich doch wieder der guten alten Slackware zuwenden. Wenigstens geht da alles im Textmodus einzustellen. Die neue SuSE 8.2 downloaded ausserdem auch noch... Und da die Bandbreite ja da ist saug ich mir auch noch Solaris9 fuer x86. Letzteres waere der Wunschkandidat, nur leider sehr waehlerisch in Sachen Hardware....mal sehen

    Gruss,
    Mac

  6. #5
    Avatar von Dragan

    Registriert seit
    17.01.2002
    Beiträge
    148

    Re: RedHat9 Linux

    Irgendwie gehen meine Überlegungen auch zu Linux und Emule, bzw. Lmule.
    Reicht die Leistung deines Laptops für den Dauerbetrieb aus ?

Ähnliche Themen

  1. UBUNTU GNU/Linux *
    Von strike im Forum Computer-Board
    Antworten: 292
    Letzter Beitrag: 15.03.12, 00:27
  2. Welches LINUX?
    Von strike im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.11, 09:48
  3. Linux 9.0
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.03, 07:09
  4. Linux
    Von PH im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.10.02, 19:19
  5. Linux
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.06.02, 19:24