Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

Rechnerkonfiguration neu

Erstellt von antibes, 18.04.2008, 15:18 Uhr · 51 Antworten · 3.013 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Rechnerkonfiguration neu

    fast immer (darum auch fast immer vertraglich untersagt) sind mitgebrachte cds (programme) die ursache für geflattete systeme.
    sozusagen der server letztendlich von innen eliminiert.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Rechnerkonfiguration neu

    Zitat Zitat von phimax",p="583756
    Danach sitzt der Fehler meist einen Meter vorm Monitor
    Die meisten Systeme werden durch 'rumprobieren' zerschossen bzw. verwanzt...
    ist (im besitz 2 PC + 2 Notebook) mir noch nie passiert.
    1. brauch ich alle aus beruflichen gründen
    2. bin kein zocker
    3. probier nicht rum
    4. hab genügend schutz (was jedes jahr einiges kostet)
    5. mach jede woche image sicherungen

  4. #43
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Rechnerkonfiguration neu

    Ich hab mir auch noch nie einen Rechner zerschossen, weder durch Viren/Trojaner noch durch rumprobieren.

    Und ich bin seit fast 10 Jahren per Flatrate permanent online, in all den Jahren gabs weder Probleme mit Win 95, Win 98, Win Me, Win 2000 oder XP.

    Die einzigen ernsthaften Probleme...Programme liefen gar nicht mehr oder sehr langsam, obwohl der Rechner nagelneu u. Duo Core Proz war, war als ich mal ein Schmarotzerbetriebsystem namens Vista hatte...

    Seitdem das Schmarotzersystem weg ist, läuft alles wieder ohne Probleme, die ich mir auch absolut nicht leisten kann....

  5. #44
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Rechnerkonfiguration neu

    Die vor ca. 5 Monaten neu erstandene HD (Hitachi) Serial ATA verabschiedete sich vor ein paar Tagen ohne mein zutun. Im BIOS tauchte nur noch die Meldung SMART is Bad auf. Ich baute sie dann in meinen "großen" Rechner ein, wo sie erkannt wurde. Die Daten auf Partition D konnte ich retten, auf C hatte ich keinen zugriff. Eine Formatierung blieb erfoglos, die Platte wurde danach nicht mehr erkannt.

    Ich habe sie dann zum Händler gebracht, der konnte auch nicht helfen und meinte, sie müsste nach Bangkok eingeschickt werden, wann sie zurückkommt
    Habe dann sein Angebot angenommen, für 300 Baht das gleiche Modell (Fabrikneu) zu nehmen.

    Leider wieder den Fehler gemacht, kein Backup zu machen, Komponenten waren ja noch neu

    Stellt sich mir die Frage, ist Serial ATA ein Risiko, oder war es einfach nur ein Komponentenausfall?

    Gruß
    AlHash

  6. #45
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Rechnerkonfiguration neu

    Schalte mal SMART ab.

  7. #46
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Rechnerkonfiguration neu

    Zitat Zitat von phimax",p="583826
    Schalte mal SMART ab.
    Dazu ist es zu spät. Habe mich aber wegen Deines Einwurfs mal näher mit dem Thema befasst. Im Wiki ist ein interessanter Artikel:http://de.wikipedia.org/wiki/Self-Mo...ing_Technology
    Danach sind 64 % aller Ausfälle mit S.M.A.R.T. vorhersagbar. Interessant auch die Aussage:"Die Beanspruchung der Festplatte hatte dabei einen weit geringeren Einfluss auf ihre Haltbarkeit als bisher angenommen. Übersteht ein Laufwerk das erste Jahr, spielt der Leerlaufanteil bis zu seinem turnusmäßigen Austausch nach vier Jahren keine Rolle mehr. Nur im ersten und nach dem vierten Jahr verdoppelt permanentes Lesen/Schreiben die Ausfallrate."

    Gruß
    AlHash

  8. #47
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Rechnerkonfiguration neu

    zwischen all den fachbeiträgen. meinen alten rechner habe ich vor 3 tagen zerlegt.
    dabei musste ich feststellen, dass der lüfter sowie die "kühlrippen" aus alu völlig verstaubt waren. es gab faktisch keine kühlung mehr für den prozessor. der wurde so warm, dass die nebenstehenden 6 kondensatoren recht in`s schwitzen kamen und sich auf deren oberfläche ein gelber auswurf befand.
    ich habe die alte wärmeleitpaste entfernt und neue aufgetragen. nach dem reinigen und der überprüfung aller steckverbindungen das gerät wieder zusammengebaut. man kann den rechner wieder benutzen, aber bei aufwändigen programmen bleibt er hängen.

    heute bestelle ich meinen neuen rechner und die sache ist erledigt. das einzige was ich noch vor der bestellung zu tun habe, ist das einholen von information über den stromverbrauch der einzelnen komponenten.
    also danke für eure statements.

  9. #48
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Rechnerkonfiguration neu

    Zitat Zitat von antibes",p="583966
    auf deren oberfläche ein gelber auswurf befand.
    Dein PC hat gelben Auswurf,

    hört sich nach einer schweren Grippe an ;-D


    Wenn Du so sehr auf Deinen PC angewiesen bist,

    tuh Dir beim neuen Rechner den Gefallen,
    und arbeite mit 2 identischen Festplatten.

    Die 2. Platte wird ausschließlich zur Spiegelung der ersten Platte eingesetzt,

    dann hast Du bei Problemen die wenigste Leerlaufzeit.

  10. #49
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Rechnerkonfiguration neu

    dis,
    auch noch ne gute idee.
    bereits bestellt und am mittwoch gibt`s den neuen rechner phase 2. :-)

    dann ist endlich ruhe und einen thread wie diesen kann ich dann hoffentlich entspannt geniessen.

  11. #50
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Rechnerkonfiguration neu

    da kommt mir der gamer pc von dell noch einmal in den sinn, der hatte ja ein 1KW netzteil verbaut.
    das bedeutet, lockere 100 Ampere oder mehr auf der Sekundärseite im 5 Volt Strang.
    kann man nur beten, das nie ein kurzschluss auftritt :-).

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte