Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 72

Rechner schaltet ab

Erstellt von Tschaang-Frank, 17.07.2009, 20:46 Uhr · 71 Antworten · 4.550 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    Re: Rechner schaltet ab

    Zitat Zitat von hello_farang",p="761089
    WD-40, hilft eigentlich immer und ueberall?!
    Jau! beim PC dann allerdings nur einmalig.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Rechner schaltet ab

    was für ein system hast du? thermische probleme oder versorgungstechnische probleme sehen in der praxis fast identisch aus. versorgungstechnische probleme infolge gealterter kondensatoren (elkos) sind klassisch und eine hauptursache.
    die problematik wurde bei www.heise.de schon desöfteren angesprochen. das beheben erfordert eine tüte voll diverser 105 grad elkos und etwas zeit (netzteil und mainboard).
    meinen rechner habe ich vor einiger zeit eine general elkokur verpasst, seitdem läuft er bestens und stabil.

    das problem besteht darin, das bei einem kapazitätsverlust die versorgungsspannung der entsprechenden baugruppen instabil und eventuell auch wellig wird. in letzterem fall kann die cpu als nebeneffekt deutlich an wärme zunehmen.
    bei intensiven aufgaben wie viedeobearbeitung kann die spannung einknicken und der rechner friert ein oder bootet undefeniert neu.

  4. #33
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870

    Re: Rechner schaltet ab

    Zitat Zitat von Nokhu",p="761100
    Jau! beim PC dann allerdings nur einmalig.
    WD40 kann man auch mehrfach einsetzen, da es nichts zerstören kann (außer dann alles zu beschmieren)

    Gab da irgendwann mal so nen Experiment im TV. Eine Glühbirne die in einer wasserähnlichen Flüssigkeit brannte. Das war WD40...

  5. #34
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Rechner schaltet ab

    ein mit wd-40 versautes mainboard kann nur in einem speziellen reinigungsbad wieder davon befreit werden.
    das wd-40 richtet an sich keinen schaden an, in verbindung mit staub und schmutz wird es ein kleister der die elektronik zum schweigen bringt.
    an laufwerken verwendet wird es durch seine zusätze (krichöl) ihnen auch den garaus bereiten.
    fazit: es hat in computern nichts zu suchen.

  6. #35
    Avatar von phanokkao

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    411

    Re: Rechner schaltet ab

    so wird`s gemacht und nicht anders !!!


  7. #36
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Rechner schaltet ab

    Also Stand ist.

    Alles gereinigt und saubergemacht, neue Kuehlpaste.

    Es aendert sich nichts.

    Und jetzt kommt es:

    Ich schalte den Rechner ein gehe ins BIOS und kann zuschauen wie mir im BIOS angezeigt wird das die Temperatur ruckzug steigt.

    70 - 80 - 90 Grad und weg ist er.

    ABER , die CPU usw ist eiskalt ( jedenfalls nicht heiss, nichmal wirklich warm ) !!!

    Soweit ich weiss ??? wird in der CPU die temperatur gemessen und der Luefter gesteuert - Richtig ????

    Also CPU hinueber ?????

    Oder gibt es da noch irgendwo ein Teil ( z.B auf dem Motherboard ?? ) was fuer die Temeraturmessung und Luefterschaltung zustaendig ist ???

    Fakt ist das im BIOS total falsche Temperaturwerte angegeben werden !!

    CPU tauschen ???

  8. #37
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Rechner schaltet ab

    die CPU usw ist eiskalt ( jedenfalls nicht heiss, nichmal wirklich warm ) !!!
    woher weisst du das? Hast du keinen Kühler drauf?

    und ja, bei aelteren Computern wird die Temperatur nicht in der CPU gemessen, sondern mit einem Fühler der mechanisch am CPU-Gehäuse anliegt.

  9. #38
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Rechner schaltet ab

    Natuerlich habe ich da Kuhlerippen ( die mit Kuehpaste auf der CPU sitzen ) drauf und auf diesen sitz der Luefter. Die habe ich in 10 sec. von der CPU getrennt !!
    Die CPU ist kalt ( lauwarm ) !
    Die CPU ist ein recjteckiger Baustein dr dann auch locker auf den Kontakten sitz, da sehe ich nirgend ein anderes Bauteil ( was eventuell die Temp. messen koennte )
    also nehm ich an das die Temperaturmessung und steuerung von der CPU gemacht wird !! ?????? Diese also hin ist !! ??

  10. #39
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Rechner schaltet ab

    Also sowas höre ich zum ersten mal. Und wenn der heiss wird dann erstmal im Innern. Bis die Waerme nach draußen dringt dauerts ein wenig. Also kommt mir sehr merkwuerdig vor das ganze. Was für eine CPU ist es eigentlich?

  11. #40
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: Rechner schaltet ab

    Moin-Moin!

    Was für ein Mainboard hast Du denn? Danach mal googeln mit dem Zusatz "Temperature problem" oder ähnlich. Vielleicht haben das auch schon andere gehabt und die Lösung ist ne durchgeknallte Temperaturmessung auf der Platine.

    Viel Erfolg!

    Lukchang

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alle IP-Adressen besetzt ICANN schaltet Rootserver ab
    Von jai po im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.10, 16:30
  2. Vom Festplattenrecorder auf den Rechner...
    Von Micha im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.09, 08:01
  3. Fehler im Rechner??
    Von brunon im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.02.08, 21:22
  4. Wer schaltet ab?
    Von guenny im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.07.07, 15:36
  5. Taksin schaltet Nation Channel Radio ab!
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.02, 19:10