Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Orbs vom Morbs

Erstellt von resci, 27.09.2008, 07:57 Uhr · 31 Antworten · 2.699 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Orbs vom Morbs

    Endlich, jetzt weiss ich, es waren Geister (huuuu),
    wer hat denn auch schon mal die Orbs (Kugeln) auf den digitalen Bildern gehabt?


    aus Bild.de:

    Woher kommen die kleinen weißen Flecken auf Fotos?

    Manchmal ist es nur eine einzelne Kugel, manchmal sind es ganze Gruppen: „Orbs“ (englisch für „Kugeln“) – unerklärliche weiße Flecken auf Fotos.
    Ein „Orb“ (englisch für „Kugel“) von einem Foto in Nahaufnahme

    Ein „Orb“ (englisch für „Kugel“) in Nahaufnahme. Seit es Digitalkameras gibt, tritt das Phänomen massenhaft auf

    Woher stammen die rätselhaften Kugeln? Dieser Frage ging der angesehene Berliner „Tagesspiegel“ diese Woche nach.

    „In Altbauten oder verwunschenen Häusern fotografiert man Orbs am häufigsten“, heißt es dort. Die spannende These: Sind es verwaiste Seelen, die sich von dieser Welt noch nicht lösen konnten? Wählen sie die Kugelform, um beim Wandern zwischen den Welten möglichst wenig Energie zu verbrauchen?

    Mystery-Forscher Hartwig Hausdorf (52) bestätigt die Theorie: „Tatsächlich gibt es die Idee, Orbs wären intelligente, bewegliche Wesen oder Geister, die der Kamerablitz kurz sichtbar gemacht hat.“

    Auch für den deutschen Physiker Prof. Dr. Klaus Heinemann (67, lehrte u. a. in Stanford, USA) sind die weißen Kugeln nicht von dieser Welt. „Die Ursache bleibt unklar. Der Großteil sind Erscheinungen, die außerhalb unser physikalischen Wirklichkeit liegen.“

    Oder ist das alles nur schnöder Staub? Fotoexperten behaupten, dass erst seit dem Siegeszug der Digitalkameras auch die Orbs in Massen auftreten.

    Weil das Blitzlicht sehr nah an der Linse angebracht sei, würden viel öfter als früher Staubpartikel sichtbar. Aber werden wir nicht alle irgendwann zu Staub ..?



    hab ich doch ein paar der Geister erwischt bei einer Aufnahme in einem Waisenhaus in Haiti.
    Übrigens, ein Woodoo-Zauberer war auch mit im Raum.
    Der hat hinterher richtiges Feuer in seinem Mund gemacht
    Das ovale oben rechts war alllerdings ein echter Luftballon, kein Geist.



    nein, ich hab [s:433c266cbf]noch [/s:433c266cbf]keine Angst

    resci

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Orbs vom Morbs

    Doppelbelichtung, durch Scheibe fotografiert?

  4. #3
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Orbs vom Morbs

    wir hatten In Thailand im tiefsten Isaan einer Schamanin zugesehen, die mittels Jahrtausende alter Rituale, die Geister rufen konnte - und sie sind massig gekommen, die Foto-Geister



    woma ohhhmmmmmmmmm

  5. #4
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Orbs vom Morbs

    Bisher habe ich solche Bilder immer gleich gelöscht.
    Welch Verlust für die Wissenschaft.

    Eins habe ich doch noch gefunden, weil man die Orbs nicht soo deutlich sieht hat es überlebt.



    Das sind die Schiffchen von Sa und mir, und genau dazwischen hat sich so ein Orb eingeschlichen.
    Ob das etwas zu bedeuten hat?

    Gruß
    Robert

  6. #5
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Orbs vom Morbs

    der knallrote Vodoo-Luftballon als Ohm-Falle, oder Transportbehaelter ist beeindruckend! ;-D

    Ist ja auf dem Haiti Foddo von resci auch im Bild...

  7. #6
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Orbs vom Morbs

    Zitat Zitat von Samuianer",p="636146
    Doppelbelichtung, durch Scheibe fotografiert?
    nene, orginal, hab in der Hütte noch mehrere Foddos gemacht, aber nur auf dem einen Pic ham sich de Geister sehen lassen. Hab zuerst gedacht, das sind Spritzer von Zuckerrohrschnaps.

    resci

  8. #7
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Orbs vom Morbs

    Ich kenne Die Dinger schon seit etlichen Jahren. Es scheint vermehrt bei Canon Digitalkameras aufzutreten.
    Bei meiner alten Digital Ixus V2 mit 2 Megapixel entstanden bei Innenaufnahmen mit Blitz oftmals richtige Schneekristalle im Bild.
    Bei der etwas aktuelleren Powershot G9 gibt es das Phänomen immer noch. Allerdings entstehen hier keine Schneekristalle, sondern helle, Kreise.


    Bei Digitalkameras von Kodak, Sony und Casio scheint das ganze nicht, oder sehr viel weniger häufig aufzutreten.

  9. #8
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Orbs vom Morbs

    Zitat Zitat von a_2",p="636232
    Bei Digitalkameras von Kodak, Sony und Casio scheint das ganze nicht, oder sehr viel weniger häufig aufzutreten.
    bei meiner Casio sind mir die Geister erst einmal erschienen, bei meiner Nikon noch gar nicht. Hab jetzt ca. 5000 Bilder mit beiden gemacht.

    resci

  10. #9
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Orbs vom Morbs


    hab doch noch eins gefunden beim Loy Krathong Fest auf Mui begleiten zwei der Geister den Ballon

    resci

  11. #10
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Orbs vom Morbs



    hab mir einen der Plagegeister mal etwas sichtbarer gemacht,
    mehr geht nicht.

    resci

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte