Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Optical Fiber (FTTx) in Chiang Mai

Erstellt von MadMac, 08.10.2014, 14:51 Uhr · 36 Antworten · 2.886 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.040
    Das weiss ich nicht, aber eher nicht.

    Die IP Adressen werden dynamisch zugewiesen und wechseln soweit ich das beobachten kann recht sporadisch in voellig unterschiedliche Sub-Netze bis auf A-Ebene.

    Mit 2 Ports bekommst Du nicht 2 IP's dafuer musst Du extra zahlen. Macht auch keinen Sinn, da Du z.B. eine dynamische Addresse auf einer dahinterhaengenden Fritzbox konfigurieren kannst. So hast Du das ja wohl bisher auch gemacht.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.994
    das ist ja das Wesentliche der Erreichbarkeit,
    die Fritzbox sendet alle 12 Stunden an dyndns die aktuelle dynamische IP Adresse,
    sodass man sein System von unterwegs erreichen kann,
    und in der Fritzbox reinschauen kann,
    wer z.B. in der Zwischenzeit angerufen hat.

  4. #33
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.040
    Ja, das ist dem Anschluss aber egal. Macht alles die Fritzbox. Drum versteh ich die Frage nicht. 1 IP oder 2 IP Addressen sind doch egal, wenn der Anschluss nicht funktioniert.

  5. #34
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.994
    das Problem war in der Vergangenheit,
    dass die Fritzbox sich täglich am PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung aufhängt,
    https://avm.de/service/fritzbox/frit...icht-moeglich/
    und neugestartet werden muss.

    Keine Ahnung, obs daran lag, irgendwann eine neue Siedlung in der gegend,
    die haben einfach das Telefonkabel durchgeschnitten,
    und selber (kostengünstig) über eigene Pfähle auf der Strasse, eine Telefonzuleitung gelegt,
    sodass die Post gegen ein Entgeld eine sofortige Anschliessung, ohne Baumassnahme machen konnte.

    und seit dem war der Anschluss eine katastrophe, wenn abends vermehrt Leute ins Netz gingen,
    hängte sich die fb auf und musste manuel neu gestartet werden,
    dann ging sie.

    Abzweigungen für die anderen Räume, fürs Telefon musste ich abmachen, nur eine einzige Kabelverbindung von extern - direkt zur Fritzbox,
    dann war die Qualität mittags ok.

    Ist man nicht vor Ort,
    und die Fritzbox hätte sich wieder aufgehängt,
    könnte ich über eine zweite dyndns Adresse in ein anderes DHCP Netz vor ort mich einwählen,
    und von dort aus einen Neustart der Fritzbox durch einen Schalter ansteuern.

    Aber wiegesagt, nur ein gedankenspiel,
    ev. würde ja alles durch fiber ohne Probleme laufen, und die FB hätte keine Hänger mehr.

  6. #35
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.040
    Du musst erstmal unter Kontrolle bekommen, was Du hast. Alles Andere macht keinen Sinn.

  7. #36
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    901
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    das ZTE Modem ist dann diese besagte TOT Box für 1.600 Baht Zuzahlung,

    Portforwarding läuft weiter unter der Fritzbox, da sie weiterhin DHCP Client ist.

    und Telefonbetrieb des normalen Hausanschlusses läuft weiter über die FB ?
    DHCP hat nichts mit Portweiterleitung zu tun, eigentlich ist es egal auf welchem Gerät der DHCP Server läuft.
    Die Portweiterleitung wirst du von ONU zu Fritzbox und von Fritzbox zum Endgerät machen müssen.

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig, mit einer ONU 2 Port, könnte ich theoretisch ein zweites Routernetzwerk dahin stellen,
    bekommen diejenigen, hinter dem zweiten Router dann eine andere IP Adresse temporär zugewiesen ?
    Was ist der Vorteil, - Ausfallrisiko einer Routerkomponente auf 2 Router geteilt
    Wenn die ONU zwei LAN Ports hat, könntest du an einen eine Fritzbox mit einem eigenem Adressbereich dranhängen und an dem 2. LAN-Port hättest du einen anderen Adressbereich, den der ONU - hätte aber mMn keine Vorteile.

    Es gibt zwei unterschiedliche Möglichkeiten eine Fritzbox hinter einen vorhandenen Router einzubinden.
    https://avm.de/service/fritzbox/frit...er-einrichten/

    Als IP-Client, dann integriert sich die Fritzbox in das Netzwerk der ONU, gleiches Netz also kein NAT, keine Firewall, W-LAN, VOIP geht trotzdem, oder als kaskadierten Router mit eigenem Netz, NAT, Firewall, Portweiterleitung

    Du könntest auch auf die Fritzbox verzichten und die ONU mit W-LAN nehmen für 2000 und daran ein SIP-IP-Telefon oder eine SIP-IP-Basis über LAN anschließen.

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    die Fritzbox sendet alle 12 Stunden an dyndns die aktuelle dynamische IP Adresse,
    Das wird nicht mehr gehen, da die Fritzbox die vom Provider zugeteilte öffentliche IP nicht kennen wird. DynDNS müsste dann die ONU machen, sofern die das kann.

    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Du musst erstmal unter Kontrolle bekommen, was Du hast. Alles Andere macht keinen Sinn.
    Wenn die Probleme an der Kupferleitung lagen, dann sollten sie beim Wechsel zu Glasfaser nicht mehr vorhanden sein, dafür könnte man sich neue mit der neuen Leitung/Modem einhandeln, oder auch nicht.

  8. #37
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.040
    ONU mit 2 Ports bedeutet 2 Anschluesse und damit 2 Vertraege/doppelte Kosten. Das aber mit der selben Hardware, geht eins kaputt sind beide tot. Macht keinerlei Sinn. Wenn Du 2 unabhaengige Anschluesse/IPs willst, dann behalte das DSL und lass zusaetzlich die Glasfaser ziehen.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Thailernen in Chiang Mai
    Von pef im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.07.17, 14:53
  2. Haus/Miete in Chiang Mai
    Von tischtuch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.08.04, 15:22
  3. Hotels in Chiang Mai/Chiang Rai
    Von pef im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.03, 12:48
  4. Honorarkonsul Germany in Chiang Mai , Info ???
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.03, 14:12
  5. Wie teuer ist wohnen in Chiang Mai, Udon Tani, NongKhai ?
    Von Bökelberger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.12.02, 23:15