Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Notebook und reisen

Erstellt von ReinerS, 19.03.2008, 07:54 Uhr · 10 Antworten · 978 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    243

    Notebook und reisen

    Hallo
    Habe noch eine Frage. In den Anweisungen meines Notebooks habe ich gelesen, man solle das Notebook am Flughafen keinen Metalldedektoren aussetzen, sondern von Hand bzw. Röntgenstrahlen untersuchen lassen. Weiß jemand etwas über dieses Thema und spielen die Kontrolleure da mit?
    vielen Dank im Voraus
    mfg Reiner

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Notebook und reisen

    Normal mit dem Handgepäcke (einzeln!) durchlaufen lassen, hat noch nicht geschadet. Auf etwas anderes wird sich die Security auch nicht einlassen.

  4. #3
    Avatar von Ralf goes isaan

    Registriert seit
    13.05.2005
    Beiträge
    191

    Re: Notebook und reisen

    ...normalerweise läuft das Handgepäck und das Notebook durch das Röntgengerät, während du selbst durch den Metalldetektor gehst.

  5. #4
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Notebook und reisen

    genau so wie der vorposter schrieb. kann aber trotzdem passieren (mir 1x) das du den laptop einschalten sollst.

  6. #5
    Avatar von ohlahoppla1

    Registriert seit
    12.08.2005
    Beiträge
    238

    Re: Notebook und reisen

    @wingman

    Und was ist wenn der Akku leer ist bzw. der Akku schon aus altersgründen den Geist aufgegeben hat ? Ich habe immer auf dem Rückflug einen leeren Akku, das hält vor der spontanen Online Durchsuchung" beim Zoll speziell in München ab.
    Netzteil hat meine Frau und die ist schon durch den Zoll.

  7. #6
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Notebook und reisen

    in dem fall lass das netzteil beim notebook, sicherheitshalber. in bahrain musste ich den laptop mal starten. besser als diskussionen mit den dortigen beamten. deutschland ist da eher harmlos.

  8. #7
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Notebook und reisen

    was soll der ganze heyopay, fliege seit 12 jahren mit notebook. gab noch nie probleme. wird alles durch das röntgengerät geschoben und das wars.

    noch nicht mal in teheran gabs probleme.

  9. #8
    Avatar von Kamoi

    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    160

    Re: Notebook und reisen

    @ All
    Kann Deguenni nur bestätigen.Hab auch schon seit Jahren mein Notebook dabei.Gab noch nie Probleme und mußte es auch noch nie einschalten.Heutzutage ist das doch fast normal.Sehe immer mehr Leute mit NB.Hab da auch nix zu verstecken und selbst wenn,dann versteck und verschlüssel ich das selber so das niemand sieht.
    Grß Kamoi

  10. #9
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Notebook und reisen

    geschäftsleute und pendler reisen mit notebook, das ist heute was ganz selbstverständliches und normales.
    auch die verwendung eines notebooks im flugzeug ist ganz normal ohne risiko

  11. #10
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Notebook und reisen

    schon richtig was ihr schreibt. nicht einmal in moskau interessierten die sich für das ding. nur einmal in bahrain.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Notebook schützen
    Von russ1973 im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.01.11, 07:28
  2. Notebook Wlan
    Von Bang444 im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.05.09, 17:34
  3. Notebook in BKK abzugeben
    Von fox im Forum Talat-Thai
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 15:26
  4. Prozessortausch Notebook???
    Von alhash im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.12.08, 23:21
  5. Notebook-Schutzbrief !!
    Von cologne im Forum Computer-Board
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.07.07, 01:24