Ergebnis 1 bis 8 von 8

Nokia N95 Navigation

Erstellt von Volker M. aus HH., 27.06.2008, 02:57 Uhr · 7 Antworten · 1.906 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Nokia N95 Navigation

    Moin moin,

    hat jemand Erfahrung mit der Navigation des N95 in Thailand ? Vollständigkeit der Karten, Geschwindigkeit usw.
    Macht es evtl Sinn auf das N96 zu warten ?

    Mein PDA ist verreckt und ich stehe vor der Entscheidung das Kenwood im Auto mit Navi nachzurüsten (30.000 Baht) oder eine externe Lösung zu kaufen. Ich möchte mich hauptsächlich im Süden Thailands tummeln.

    Gruss Volker

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Nokia N95 Navigation

    Hab mich diesmal ein bisschen fuer Navigation interressiert in Thailand und bin draufgekommen, dass man um die ESRI-Karten nicht drumrumkommt, wenn man vernuenftiges Kartenmaterial haben will. Ob das nun mit dem Nokia geht, weiss ich leider nicht, am besten vor Ort nachfragen.
    Schaz auch mal Hier: http://www.geocities.com/bkkriders/gps/
    und
    http://www.thaiguru.de/thai_map_aus_deutschland.html

  4. #3
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Nokia N95 Navigation

    Das N96 ist eine aufgebohrte Version den N95, wirklich neu sind 16 GB Speicher, DBV-H und Geotagging, das kann sonst nur das N78. UMTS ist nun auch Dualband, wie beim N78, und ich glaube einen FM TRansmitter hat es nun auch.

    Hast Du bereits ein N95, kannst Du es mit einer 8GB Karte zum N95 8GM machen, da gehen dann schon einige Karten drauf.

    Ich habe mir gestern mal die Karte von Thailand (Bangkok angeschaut) und auf Anhieb das Gulivers gefunden, werde es gleich noch mal mit Ubon probieren.

    Die Karten sind kostenlos, auch das berechnen und anzeigen einer Route, Navigation gibts fuer 1 - 12 Monate von ca. 25 Euro bis ca. 120 Euro.

  5. #4
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Nokia N95 Navigation

    Ich noch mal:

    Vergiss das Nokia fuer Thailand, in Bangkok mag es gerade noch so gehen, je weiter Du nach Nordosten kommst, desto duenner werden die Infos. Ich habe extra die ganze Thailand Karte geladen, trotzdem will es immer Infos aus dem Netzt nachladen. Korat geht so gerade noch, nach Buriam gibts es im 20 KM Modus nicht mal Strassen zu sehen, die kommen erst wenn Du auf eine Aufloesung von max 300 Metern runter gegehst, nur dann haben sie weder Nummern noch Namen.

    Pattaya, das ich dann mal so aus Spass gesucht habe hat er gar nicht gefunden, denn sie schreiben es Pattahya oder so aehnlich, ich bin dann von Chon Buri die Suk entlang und auf einmal war ich in Banglamung, na gut, hinter Banglamung kommt Na Klua, ja denkste, bei Nokia heisst das aber Na Kloe, oder auch wahlweise Na Kluea, wie soll man das suchen ?

    Es wird aber noch interessanten, die Karte ist voll von Hotels, die es seit Jahren nicht mehr gibt, und noch besser, Beachroad Soi 0 ist als Busbahnhof gekennzeichnet, war gar nicht so falsch, ist aber leider schon 10 Jahre her, seit drei Jahren ist es eine Baustelle (die ganze Strasse) und ausser einem Loch in der Erde ist da nichts mehr.

    Das Pattaya Garden Hotel heisst dort Paladise Hotel, Stardice ist auf der falsche Seite usw. Die Bus Station nach Bangkok heisst Na Kloe, Lotus gibt es nicht.

    JT, das Eastiny oben rechts in der 8 heisst bei Nokia "Isthinee Hotel"

    Weiter nach Sueden wirds auch nicht besser, ebenfalls Hotels und Bars, die es schon seit Jahren nicht mehr gibt, aus Lobster Pot wird Loxter Pup, na Ja Jennys Star Bar ist auch interessater als Marleen (sorry Marine) Plaza Hotel.

    Also, das Nokia 95 ist ein tolles Geraet, aber als Navigationsgeraet speziell fuer Thailand nicht sonderlich geeignet

  6. #5
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Nokia N95 Navigation

    Zitat Zitat von Charly",p="604653

    Also, das Nokia 95 ist ein tolles Geraet, aber als Navigationsgeraet speziell fuer Thailand nicht sonderlich geeignet
    Nein, das liegt nicht am N95, sondern an dieser "seltsamen" Nokia-Maps Software. Die von Charly beschriebenen kruden Ortsbezeichnungen habe ich bei mir auch festgestellt.

    Ich habe mir mal GarminXT besorgt, dazu gibt es eine Thailandkarte auf englisch, leider fehlt mir die Zeit zum installieren.

    Gruß
    AlHash

  7. #6
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Nokia N95 Navigation

    ok, dank Euch. Da für mich die Navigation wichtigster Grund ist, lasse ich erstmal die Finger vom Nokia.
    Was sind ESRI Karten ? wie erkenne ich, dass die in einem Navi drin sind ?

    Gruss Volker

  8. #7
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Nokia N95 Navigation

    ok, nochmal hochhol...

    habe jetzt ein Garmin mit ESRI, was auch immer das heissen mag. Für das Kenwood wollten die über 30 KBaht haben, das N95/6 habt Ihr ja verrissen.
    Funzt einwandfrei. Bis jetzt auf Samui alle "Konkrieht" Strassen verzeichnet.
    Karte ist Version 8.0.
    Dank euch.

    Gruss Volker

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Nokia N95 Navigation

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="606033
    ESRI, was auch immer das heissen mag.
    Erklärung und Links hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/ESRI

Ähnliche Themen

  1. Navigation GPS welches System in LOS
    Von nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 23.01.12, 00:45
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.10, 13:09
  3. Navigation Thailand
    Von baeren11 im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.09, 11:47
  4. Powermap V7 PocketPC Navigation
    Von Tommy im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.07, 23:33
  5. Navigation aus Thailand
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.09.03, 23:51