Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Neuer Computer - Hardware OK?

Erstellt von Simpson, 02.11.2009, 02:44 Uhr · 13 Antworten · 1.148 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Neuer Computer - Hardware OK?

    Zitat Zitat von chrisu",p="791592
    der AMD Phenom II X2 550 AM3 2x3,1GHz Black Edition
    hätte gereicht!
    warum?
    weil man ihn mit einem asus board auf 4 kerne freischalten kann und somit hast du einen

    AMD Phenom II X4 955 AM3 4x3,2GHz Black Edition
    Jetzt schmeisst du aber ganz stark was durcheinander. Es war ein X3 bei dem man einen Kern zusaetzlich frei schalten konnte und auch nur aus einer bestimmten Fertigungscharge.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Neuer Computer - Hardware OK?

    Zitat Zitat von Hippo",p="791595
    Zitat Zitat von chrisu",p="791592
    der AMD Phenom II X2 550 AM3 2x3,1GHz Black Edition
    hätte gereicht!
    warum?
    weil man ihn mit einem asus board auf 4 kerne freischalten kann und somit hast du einen

    AMD Phenom II X4 955 AM3 4x3,2GHz Black Edition
    Jetzt schmeisst du aber ganz stark was durcheinander. Es war ein X3 bei dem man einen Kern zusaetzlich frei schalten konnte und auch nur aus einer bestimmten Fertigungscharge.
    da liegst du aber leider daneben. ich haben meine cpu AMD Phenom II X2 550 AM3 2x3,1GHz Black Edition
    wunderbar freigeschalten und sogar noch auf 3400 mhz übertaktet.
    hier ein screenshot!



  4. #13
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Neuer Computer - Hardware OK?

    Aja, habs gerade nochmal nachgelesen. Na, wenns denn klappt.... Ist wohl auch Mainboardabhaengig wie ich gelesen habe. Und
    Allerdings bleibt an dieser Stelle immer noch eine Hürde. Nämlich ob eine auf diese Weise freigeschaltene Phenom II X2 oder X3 CPU dann auch stabil läuft. AMD verkauft diese Prozessoren, die allesamt als Quad-Cores produziert werden vornehmlich dann als Triple- oder Dualcore, wenn ein Kern defekt oder sehr schwach ist. So ist es auch bei unseren beiden Modellen. Der Phenom II X2 550 BE lässt sich zwar unlocken, jedoch stürzt die CPU beim Laden des Betriebsystems kategorisch ab, egal ob wir die Spannung erhöhen oder die Taktrate senken. Dies ist ein ganz eindeutiger Hinweis darauf, dass mindestens ein Kern defekt ist.

    Beim Phenom II X3 720 BE zeigt sich ein anderes Bild. Auch dieser Prozessor lässt sich freischalten und das Betriebssystem bootet ohne Probleme. Jedoch friert der Rechner bei Lasttests ohne Ausnahme ein. Bei einer Erhöhung der Kernspannung und Absenkung der Kerntakte hingegen lässt sich der Prozessor stabil betreiben. Dies lässt sich klar dadurch erklären, dass hier ein schwacher Kern deaktiviert wurde.

    So bleibt für uns wie bislang auch das Fazit, dass wer einen Quad-Core Phenom II sein Eigen nennen möchte, auch einen kaufen muss. Wer hingegen eigentlich sowieso mit einem Phenom II X2 oder X3 liebäugelt, der kann eine möglicherweise erfolgreiche Freischaltung als Bonus betrachten. Durch das "EC Firmware" Feature im BIOS wird lediglich seitens der Mainboard-Hersteller deutlich, ob ein Board die "Freischalt-Funktion" sicher mitbringt – oder ob nicht. Es bleibt außerdem abzuwarten, wie deutlich die Mainboard-Hersteller dieses Feature bewerben und kenntlich machen. Gerade im Falle von BIOS-Updates dürften nämlich die wenigsten User überhaupt etwas davon mitbekommen.
    Zitiert von hier

  5. #14
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Neuer Computer - Hardware OK?

    Zitat Zitat von Hippo",p="791598
    Aja, habs gerade nochmal nachgelesen. Na, wenns denn klappt.... Ist wohl auch Mainboardabhaengig wie ich gelesen habe. Und
    Allerdings bleibt an dieser Stelle immer noch eine Hürde. Nämlich ob eine auf diese Weise freigeschaltene Phenom II X2 oder X3 CPU dann auch stabil läuft. AMD verkauft diese Prozessoren, die allesamt als Quad-Cores produziert werden vornehmlich dann als Triple- oder Dualcore, wenn ein Kern defekt oder sehr schwach ist. So ist es auch bei unseren beiden Modellen. Der Phenom II X2 550 BE lässt sich zwar unlocken, jedoch stürzt die CPU beim Laden des Betriebsystems kategorisch ab, egal ob wir die Spannung erhöhen oder die Taktrate senken. Dies ist ein ganz eindeutiger Hinweis darauf, dass mindestens ein Kern defekt ist.

    Beim Phenom II X3 720 BE zeigt sich ein anderes Bild. Auch dieser Prozessor lässt sich freischalten und das Betriebssystem bootet ohne Probleme. Jedoch friert der Rechner bei Lasttests ohne Ausnahme ein. Bei einer Erhöhung der Kernspannung und Absenkung der Kerntakte hingegen lässt sich der Prozessor stabil betreiben. Dies lässt sich klar dadurch erklären, dass hier ein schwacher Kern deaktiviert wurde.

    So bleibt für uns wie bislang auch das Fazit, dass wer einen Quad-Core Phenom II sein Eigen nennen möchte, auch einen kaufen muss. Wer hingegen eigentlich sowieso mit einem Phenom II X2 oder X3 liebäugelt, der kann eine möglicherweise erfolgreiche Freischaltung als Bonus betrachten. Durch das "EC Firmware" Feature im BIOS wird lediglich seitens der Mainboard-Hersteller deutlich, ob ein Board die "Freischalt-Funktion" sicher mitbringt – oder ob nicht. Es bleibt außerdem abzuwarten, wie deutlich die Mainboard-Hersteller dieses Feature bewerben und kenntlich machen. Gerade im Falle von BIOS-Updates dürften nämlich die wenigsten User überhaupt etwas davon mitbekommen.
    Zitiert von hier
    asus board sind dafür wie geschaffen.

    im bios ein klick, neue einstellung sicher und läuft wie geschmiert.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Neuer Name nach Heirat - neuer Name - neuer Reisepass
    Von Socrates010160 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.11, 18:31
  2. Hardware defekt?
    Von Nokhu im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.09, 17:59
  3. Neuer Computer
    Von Kurt im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.04, 13:51
  4. Hardware Firewall, worauf muss ich beim Kauf achten?
    Von kigiat im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.07.04, 08:40
  5. :computer:
    Von Surin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 08:55