Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

neue Firmware fuer die FritzBox 7270

Erstellt von Hippo, 27.02.2009, 10:53 Uhr · 31 Antworten · 4.719 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    mipooh, an der S0 hängt ja die ´ISDN-Box´ der Telekom.
    Dort ist nur ein älteres Nicht-DECT Telefon angeschlossen.
    Ist wohl nur so eine Art ISDN-Analog-Wandler....
    Ach übrigens... Du kannst natürlich auch auf Deine Computer noch ein paar Softphones installieren. Ich hab heute mit meinem Bruder per "Ninja" telefoniert, Sound aus den Boxen und Mikro per Webcam...
    http://www.globaliptel.com/deu/conte...inja/Lite.html
    auch eine interessante Alternative. In der Fritzbox ist es ein IP-Telefon. Leicht zu installieren, da hatte jemand einen Screenshot gemacht, damit lief es sofort. Nach Eintrag in die Fritzbox natürlich, denn die Nummer gibt die vor und das Passwort muss man auch dort vergeben.


    Zu Deinem Fax hab ich auch noch eine Idee... häng das doch mal an die S0 mit dem schwarzen Kästchen, dann kannst Du wahrscheinlich rausfaxen (klingeln muss das ja nicht), und für rein nimmst Du eben das integrierte Fax.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Ich schreibe hier mal weiter.

    Heute kam eine E-Mail von 1&1, Auszug:

    wir haben festgestellt, dass Sie den Funktionsumfang der 1&1 Telefonie nicht voll ausschöpfen.

    Damit Sie die 1&1 Telefonie mit der besten Qualität und allen Funktionen nutzen können, bitten wir Sie die Firmware Ihrer Fritz!Box (1&1 Surf & Phone Box bzw. 1&1 Homeserver) zu aktualisieren und mit dem 1&1 Start-Code neu einzurichten.


    Normalerweise meldet die Box Updates automatisch, oder?

    Was könnten die damit meinen und wie kommen die überhaupt darauf?

    Hat jemand eine ähnliche Mail bekommen?

    TIA

  4. #13
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Normalerweise meldet die Box Updates automatisch, oder?
    Ist mir jedenfalls neu. Ich nehme mir immer die Updates von AVM direkt. Sind die gleichen wie von 1&1 bloss schneller.
    Das mit dem Startcode habe ich nur beim Ersten einrichten gemacht. Da waren dann schon meine Telefonnummern fertig eingerichtet.
    Was könnten die damit meinen und wie kommen die überhaupt darauf?
    Tja, wozu neu einrichten? Weiß ich nicht. Darauf kommen sie, weil sie in deine Fritz Box reinsehen koennen. D.h. sie können deine Einstellungen auslesen. Da haben sie vielleicht gesehen, das du was voellig verqueres gemacht hast, und wollen das fuer dich berichtigen :-)
    Hat jemand eine ähnliche Mail bekommen?
    Bisher noch nicht.

  5. #14
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Zitat Zitat von phimax",p="716001
    Ich schreibe hier mal weiter.

    Heute kam eine E-Mail von 1&1, Auszug:


    Normalerweise meldet die Box Updates automatisch, oder?

    Was könnten die damit meinen und wie kommen die überhaupt darauf?
    Meine Meinung: Die Finger weg von 1&1. Ich hatte nur Ärger mit denen...

  6. #15
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Meine Meinung: Einwandfreier Provider :-)

  7. #16
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Normalerweise ist bei 1&1 die Möglichkeit, andere Voip-Anbieter einzugeben, nicht sichtbar. Stattdessen ist da irgendwo ein Häkchen für automatisches Updaten durch 1&1.
    Deaktiviert man das, also entfernt das Häkchen, dann kann man Voip-Provider eingeben, aber es gibt kein automatisches Update.
    Das können die sicher bemerken, dass eben das Updaten nicht funktioniert und hierauf bezieht sich
    wir haben festgestellt, dass Sie den Funktionsumfang der 1&1 Telefonie nicht voll ausschöpfen.
    Sie können natürlich nicht Deine Box auslesen, bzw mag sowas technisch möglich sein, aber sie werden sich hüten. Sowas in der Presse und sie können dichtmachen.

    Wahrscheinlich schliessen ihre AGBs das Verwenden anderer Voip-Provider aus, rechtlich unbedenklich oder nicht. Denn natürlich sind sie daran interessiert, selber zu verdienen (auch wenn das unnötig mehr ist, als man bei anderen bezahlen würde). Darum kümmern sich viele aber nicht die Bohne und es ist auch kaum rechtssicher sowas zu verlangen. (Meine persönliche Einschätzung)

    Ich mache auch Rufumleitungen, die mein Provider irgendwie per AGB wohl ausschliesst, fühle mich aber dazu berechtigt, da ich nicht seine Infrastruktur dazu "mißbrauche", sondern über einen weiteren Anbieter umleite, wofür ich ja schliesslich auch wieder bezahle (wenn auch meist 0 Cent), nur eben nicht an meinen DSL/Telefonprovider.

  8. #17
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Zitat Zitat von Hippo",p="716137
    Meine Meinung: Einwandfreier Provider :-)
    Stimmt! (Bisher)

    Jetzt hab ich mal ne Frage zur Rufumleitung bzw. Callthrough bei der 7170Box.FW ist die neueste.

    Ich wollte meine Frau in Thailand von meinem Handy aus anrufen und hatte die "Rufumleitung" folgendermassen eingerichtet:
    Anruf von 0163xxxxxxx an ISDN Nr.3 weiterleiten über ISDN Nr. 1, dann über CallbyCall nach Thailand. Nix geht!

    Dasselbe im Prinzip bei Calltrough....mit Pin....ein kurzer Ton....und Schicht im Schacht.

    Woran liegt´s ??

  9. #18
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Stimmt! (Bisher)
    Habe jetzt die dritte Fritz Box von 1&1 also mindestens 6 Jahre bei denen.
    Ich wollte meine Frau in Thailand von meinem Handy aus anrufen und hatte die "Rufumleitung" folgendermassen eingerichtet:
    Anruf von 0163xxxxxxx an ISDN Nr.3 weiterleiten über ISDN Nr. 1, dann über CallbyCall nach Thailand. Nix geht!

    Dasselbe im Prinzip bei Calltrough....mit Pin....ein kurzer Ton....und Schicht im Schacht.

    Woran liegt´s ??
    Hm, lange her bei mir... aber wozu eine Anrufnummer?
    Alle Anrufe auf <Nr> werden mit <Nr> weitergeleitet. Nicht vergessen <sofort> auszuwaehlen.
    Wenn ich mich recht erinnere, hats so funktioniert.
    Jetzt mit VOIP discount brauche ich das nicht mehr.

  10. #19
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Zitat Zitat von Hippo",p="716387
    aber wozu eine Anrufnummer?
    Alle Anrufe auf <Nr> werden mit <Nr> weitergeleitet.
    Wenn ich <Nr> anrufe ist die Leitung doch besetzt. Also intern andere Abgangs-Nr. wählen..??
    Denkfehler??
    Nicht vergessen <sofort> auszuwaehlen.
    Hatte ich gemacht.

  11. #20
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Also intern andere Abgangs-Nr. wählen..??
    Ja!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue Firmware fuer die Fritz Box
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 11.04.10, 10:07
  2. Fritzbox 7270
    Von kunudo im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.10, 18:46
  3. FritzBox 7270 und 7240 neue Firmware
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.09, 14:19
  4. Fritz Box 7270 Firmware Austria/Schweiz Edition
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.09, 16:01
  5. Wer hat Erfahrung mit der Fritzbox 7270
    Von Bla im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.06.08, 21:08