Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

neue Firmware fuer die FritzBox 7270

Erstellt von Hippo, 27.02.2009, 10:53 Uhr · 31 Antworten · 4.721 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    und zwar die Version 54.04.70

    einzelheiten hier

    bitte unbedingt beachten: NUR fuer die 7270

    Da hier die Leute verschiedene Betriebssysteme haben, nur der allgemeine Link

    AVM Download

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Oder besser gleich auf die "Neue" warten. http://www.pcwelt.de/start/dsl_voip/...auf_der_cebit/
    3:Quartal 2009??

    Da läuft passend mein Vertrag aus...............

  4. #3
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Tja, hast du glück.
    http://www.avm.de/de/News/artikel/Ce...linkident=mehr
    Ich hatte letzten Semptember gewechselt auf VOIP. Nun noch 1 Jahr und 7 Monate warten. Aber 1&1 will jetzt auch IPTV anbieten. Die verhandeln schon mit der Telecom. Mal sehen...

  5. #4
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Zitat Zitat von Hippo",p="697213
    ..1&1 will jetzt auch IPTV anbieten. Die verhandeln schon mit der Telecom. Mal sehen...
    Interessant, erzähl mal wo das steht. Hab´s noch nirgends gelesen.
    Wollte eigentlich wegen VDSL und IPTv zur Telecom zurück.

  6. #5
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Glück gehabt, gerade noch gefunden.
    http://www.heise.de/newsticker/1-1-v...meldung/133872
    edit: hier noch was vo Golem

  7. #6
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Nach erfolgtem Firmwareupdate arbeitete die Box flotter!

    Doch Vorsicht:
    Überprüft mal eure Einstellungen, die neue Firmware hat so einiges wieder aktiviert!

    Martin

  8. #7
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Hänge mal meine Frage hier ran...

    Hat jemand Zeit und Lust, mal den Weg/Pfad zu den Einstellungen für VoIP Discount bei der 7270 zu schreiben? Vielleicht noch einen Screenshot (annonymisiert) dazu, damit ich b.B. nur abtippen brauch?

    TIA


    Ach, wo ich gerade dabei bin...
    Umstellung von Telekom ISDN auf 1&1 :-)

    Die 7270 hat ja diverse Anschlußmöglichkeiten für Telefone Fon 1 + 2, S0. An der Rückseite sind diese für Western Stecker, an der Seite für TAE (Fon 1 + 2).

    Können Fon 1 + 2 doppelt belegt werden (Western und TAE)?
    Ich muß da 2 analoge Telefone (können ruhig zusammen klingeln) und ein analoges Fax anschließen. Faxe sollen natürlich nur auf der zugewiesenen Nr. angenommen werden und die Telefone sollen dann nicht klingeln.

    Ich habe jetzt das Problem, dass ich eine vorhanden schwarze Box der Telekom (keine was das ist, steht T-Basic drauf) an die S0 Schnittstelle gehängt und ein der Telefone angeschlossen. Funktioniert, aber bei der S0 kann ich nicht die Anrufannahme nicht steuern/zuweisen.

    Fax an Fon1 (TAE)
    1. Tel. an Fon2 (TAE)
    2. Tel. -> 'T-Basic-Box' -> an S0

    Wenn ich die Fax Nr. anwähle klingelt aber auch das 2. Tel.

    Jemand eine Tip oder Lösung?

  9. #8
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Na gut. den VOIP Discount part uebernehme ich :-)

    Also
    Einstellungen/System/Ansicht expertenansicht aktivieren
    dann
    Telefonie/Internettelefonie/Neue Internetrufnummer
    Die gibt es von VOIPdiscount für 1 Euro
    Eingetragen wird es so



    Jetzt
    Telefonie/Wahlregeln/neue Wahlregel
    hier fuer "Ausland" die von VOIPdiscount zugewiesene Nummer eintragen.
    Das war es schon.
    Es erfolgt urbrigens keine Ansage ala "free" wie beim Handy mit der deutschen Vorwahl. Einfach nur 0066...... waehlen. Den Rest macht die Fritzbox.
    Es empfielt sich nach dem ersten Telefonat auf der eigenen VOIPdiscount Seite nachzuschauen, ob das Telefonat als "free" eingetragen wurde. Aber ein paar Minuten warten. So schnell sind die nicht.
    Falls da nix unter "Recent calls" steht, hat man bei der Konfiguration der Fritzbox einen Fehler gemacht.


    Kann ja mal jemand Korrektur lesen, ob alles stimmt oder ich was vergessen habe.

  10. #9
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Telefonnummer von Voipdiscount braucht man nicht, ich hab jedenfalls keine. Und in den Wahlregeln steht bei mir 0066 soll über 123 rausgehen (123 ist die Nummer die ich beim Voipdiscount eingetragen hatte, die ist frei wählbar und dient nur internen Zwecken).

    Beide Analogeingänge lassen sich nur entweder/oder verwenden, also nicht doppelt belegen.

    Fax in geht sehr gut mit dem integrierten Fax, man schickt sich das eingegangene Fax dann entweder automatisch per email (kommt mit kaum einer Minute Verzögerung) und faxt raus per Software. Ob das aber mit 1&1 geht, weiss ich nicht, bin froh ISDN (Alice) zu haben.

    Die Faxnummer sollte möglichst unabhängig von anderen Telefonen sein, auch (wie oben vorgeschlagen) Fax rein bzw per Software raus sollte nicht dieselbe Nummer sein, was aber normal kein Problem sein dürfte, weil man ja für raus sowieso immer dieselbe Nummer nehmen kann.
    Das S0-Telefon sollte schon auch klingeln. Du musst ihm aber auch sowohl in der Fritzbox als auch im Telefon selber die entsprechende MSN zuweisen. Könnte sein, dass Du in der Box die MSN einprogrammieren müsstest. Nur wenn Du nicht weisst, was das überhaupt für eine Box ist, wirst Du das wohl nicht tun können.
    Kannst aber alternativ versuchen, ein DECT Telefon anzuschliessen. Bei mir macht das keinen Sinn, ich finde den DECT-Teil der Box dermaßen zum ....en, dass ich im Begriff bin sie gegen eine 7170 einzutauschen. Es soll Leute geben, bei denen das anstandslos funktioniert (insbesondere mit hochwertigen Siemens-Telefonen).
    Ich löse das jetzt durch ein SX680isdn... als ISDN-Telefon am S0 angeschlossen. Man gönnt sich ja sonst nichts....

  11. #10
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: neue Firmware fuer die FritzBox 7270

    Vielen Dank euch beiden

    mipooh, an der S0 hängt ja die ´ISDN-Box´ der Telekom.
    Dort ist nur ein älteres Nicht-DECT Telefon angeschlossen.

    Zur Not müssen sie darauf verzischten oder sich ein neues DECT Telefon kaufen,
    welches lt. Bedienungsanleitung von der 7270 angesteuert werden kann.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue Firmware fuer die Fritz Box
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 11.04.10, 10:07
  2. Fritzbox 7270
    Von kunudo im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.10, 18:46
  3. FritzBox 7270 und 7240 neue Firmware
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.09, 14:19
  4. Fritz Box 7270 Firmware Austria/Schweiz Edition
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.09, 16:01
  5. Wer hat Erfahrung mit der Fritzbox 7270
    Von Bla im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.06.08, 21:08