Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Netzteil am A......... ??

Erstellt von Sammy33, 20.11.2006, 09:58 Uhr · 15 Antworten · 1.986 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Netzteil am A......... ??

    Habe am Freitag meinen PC "Innen" etwas gereinigt.
    Nach 2 Jahren!! Hatte es nötig.
    Schließe in wieder an, PC läuft aber hatte das Gefühl das er etwas lahmt.
    Abends den PC ausgemacht, und am nächsten morgen wollte ich in starten.

    Nun schält er sich nach ca. 10 sec. selbst aus.

    Habe es öfters versucht, aber er startet nun nicht mehr!!

    Kann mir einer sagen an was das liegen kann??

    Auf dem Monitor bekomme ich nun immer folgende Meldung.
    "Kein Signal"

    Gruß
    Sammy

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Netzteil am A......... ??

    Wackel mal an den RAMs und drück sie fest. Schalte den PC wieder ein und schau ob sich die Lüfter drehen und ob sich die Festplatte dreht.

  4. #3
    i_g
    Avatar von i_g

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    481

    Re: Netzteil am A......... ??

    Drück alle Steckkarten nochmal nach. Ebenso, die RAM Modul/ Module.
    Wenn Sie der PC nach genau 10 Sekunden ausschaltet kann das auch a einem defekten CPU Lüfter liegen.
    Wenn Du ein gute Mainbaord hast, sit eine Temperatur Kontrolle für die CPU eingebaut, wenn diese innerhalb von Sekunden X auf Grad X steigt schaltet das Board ab, um einen Schaden an der CPU zu verhindern.

    Wenn das alles nichts gebracht hatm, tue Dir einen gefallen und geh zu einem PC Händler vor Ort. Die Gefahr das du mehr zerstörst, ist sehr gross. Es sei den du kennst Dich selber mit der Hardware aus.

    Viel Erfolg! Indronil

  5. #4
    buoi
    Avatar von buoi

    Re: Netzteil am A......... ??

    Ich hatte schon mindestens 4 mal ein ähnliches Problem. Es sah auf den ersten Blick immer so aus, sei als das Netzteil defekt, weil gar nichts mehr ging, nicht mal ein flackern beim einschalten.
    Es war aber immer das Motherboard oder sogar der Processor selbst. Bei einem mal vermutet ich sogar, das ein defekter USB Hub das Motherboard in die Knie gezwungen hat.

    buoi

  6. #5
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Netzteil am A......... ??

    Mit was hast du denn deinen PC innen gereinigt?
    Hoffentlich mit Druckluft und nicht mit einem Haushaltsstaubsauger.
    Und hoffentlich warst du geerdet, sonst könnt es durch die statische Aufladung einige Bauteile erwischt haben.

    Bei einer CPU z.B. reicht ein Tesastreifen, den du auf den Baustein klebst und abziehst.

    Martin

  7. #6
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Netzteil am A......... ??

    Hallo mache folgendes,
    ziehe alles aus den Slots was der Rechner zum anlaufen ersteinmal nicht benötigt. Also alle Laufwerke abhängen, auch die IDE Leitungen. Grafikboard, Netzwerkkarte, sonstige Karten. Bis auf einen Ramriegel auch diese rausnehmen.Zum Schluss sind Mainbord und Netzteil das einzige was noch verdrahtet ist.
    Versuche zu starten, das Board sollte sich nun mit minedestens einem Piepton melden, darauf könnte es mehrmals piepen (es meckert das nicht vorhandene Grafikboard an).
    Startet es auch jetzt nicht wird es wirklich interessant.
    Frage: war der PC immer am Netz ohne Schalterleiste? In dem Fall könnte wirklich ein Netzteilfehler vorliegen, (ausgetrocknete Elkos) das Gerät lief solange bis es endgültig von Netz getrennt wurde.
    Läuft er jetzt korrekt an, dann erst die Laufwerke wieder anklemmen, startet er noch? Ram Riegel rein und eins nach dem anderen testen. Wo er nicht mehr anfährt das Teil dürfte geschossen sein.
    Ansonsten:
    Von irgendjemanden ein ATX Netzteil borgen . Achtung es gibt Unterschiede. Für Pentium 4 CPUs benötigt das Mainbord einen kleinen 4poligen Stecker vom Netzteil das Hilfsspannungen zum Mainbord liefert. Es gibt Netzteile ohne!

  8. #7
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: Netzteil am A......... ??

    Hallo,
    Erstmal danke für eure Tipps.
    Werde mal Wigmann,s Tipp versuchen.
    Ich vermute mal dass es am Mainbord liegt.
    Der Lüfter am Prozessor kaputt ist.
    Melde mich dann wieder.

    Gruß
    Sammy

  9. #8
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046

    Re: Netzteil am A......... ??

    Und ???

  10. #9
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Netzteil am A......... ??

    ... Nacht durchgemacht, zu spät zur Arbeit gekommen (das 3. Mal), gekündigt worden, zu saufen begonnen, Frau weggelaufen, Scheidung, Haus verloren, Gosse, nix ut mokt, denn PC lief wieder!!

  11. #10
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046

    Re: Netzteil am A......... ??

    Dann ist ja alles im grünen Bereich! ;-D

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Netzteil Seagate FreeAgent XTreme 1 TB
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.11, 21:43
  2. Netzteil für Notebook ?!
    Von Micha im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 12:19
  3. Schaltbild Netzteil-Fehlersuche
    Von wingman im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.07, 17:42
  4. Mainboard oder Netzteil defekt?
    Von alhash im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.03.07, 21:09
  5. Tower Gehäuse und Netzteil
    Von Ricci im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.04, 12:12