Ergebnis 1 bis 9 von 9

Musiktracks bearbeiten, schneiden...

Erstellt von Samuianer, 26.05.2009, 12:17 Uhr · 8 Antworten · 1.072 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Musiktracks bearbeiten, schneiden...

    ...wie seinerzeit auf 'ner Maschine-Tonband, schnell vorspulen, etc. jibbet sowas als virtuelle Maschine?

    kostenlos versteht sich!

    Was sagen die Experten?

    Nutzte z.Zt. exact audio copie - aber da ist mir das zu langsam und zu aufwendiges Gefummel, das mach ich lieber Abends mitPartnerin.. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027

    Re: Musiktracks bearbeiten, schneiden...

    Nero, ist guenstig bei dir...


  4. #3
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Musiktracks bearbeiten, schneiden...

    für mp3: mp3DirectCut
    Etwas gewöhnungsbedürftig in der Bedienung (Anleitung in Link), einarbeiten lohnt sich aber allemal, da mp3 direkt bearbeitet werden und nicht erst temporär als WAV aufgeblasen werden (müssen).

    für wav: (vielleicht) Audacity (gibts auch Portabel)
    Kann nicht viel zu dem (und anderen kostenlosen) Programmen sagen, da ich für WAV-Bearbeitung eigentlich immer Sachen von Steinberg benutze. Da WaveLab zu überdimensioniert und umständlich ist, benutze ich heute noch gern GetItOnCD (leider nicht mehr zu kaufen).

  5. #4
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027

    Re: Musiktracks bearbeiten, schneiden...

    Steinberg ist wohl in Adobe aufgegangen - Soundbooth. Ziemlich geil. Habe damit über eine externes Soundteil von Behringer LPs digitalisiert und bearbeitet


  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Musiktracks bearbeiten, schneiden...

    Hm, gerade mal geschaut - gibt's noch :-)

  7. #6
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027

    Re: Musiktracks bearbeiten, schneiden...

    Dann sind vielleicht ein paar Programmierer übergelaufen - keine Ahnung. Kann auch ´ne Fehlinfo sein. Ich nehme jedenfalls die Adobe-Variante bzw. für einfachere Sachen Nero-wavelab.

    Muss öfter ac3-files bearbeiten, da gibt es nur (?) ein Shareware-Programm von 2000 "PX3Convert" zur Umwandlung in bearbeitbare wav-files, funzt aber ganz gut.


  8. #7
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Musiktracks bearbeiten, schneiden...

    der Wave-Editor von Nero ist nicht schlecht, beherrscht das schneiden und der Declicker und Decrackler ist ziemlich schnell.
    Hab das schon erfolgreich getestet, nachdem ich nen LPs digitalisiert habe.
    Da hat es sich ganz schnell ausgeknistert.

    Für mich ist der Editor das Beste und einfachste Tool, es sind nur wenige Klicks erforderlich.

    Martin

  9. #8
    Avatar von Khlui_2

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    379

    Re: Musiktracks bearbeiten, schneiden...

    Zitat Zitat von phimax",p="728935
    [...]
    für wav: (vielleicht) Audacity[...]
    Kann nicht viel zu dem (und anderen kostenlosen) Programmen sagen,[...].
    nutze Audacity auch fuer mp3. Geht sehr gut, weil du bis in den Millisekundenbereich hineinzoomen kannst. Du kannst quasi bis in die kleinsten Notenwerte hinein schneiden. Stoerende Knackse oder andere Geraeusche entfernen, jede Menge anderer Effekte wie ein- und ausblenden, Tempo-, und Tonhoehenaenderungen, ueberblenden u.v.a.m. sind moeglich.
    Ganz ohne Gefummel geht das "Schneiden" allerdings nicht; wenn was Ordentliches draus werden soll.
    Wie im richtigen Leben halt ;-D

  10. #9
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Musiktracks bearbeiten, schneiden...

    Danke fuer die umfangreiche Info...!

    ja, ja Nero - hab ich..... Ok, dann kauf ich mir die CD's lieber, als Stund' um Stund' an dem Zeug rum zu fummeln...

Ähnliche Themen

  1. Bretter zum Schneiden-Hacken-Klopfen
    Von gerhardveer im Forum Allgemeines
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.04.12, 21:59
  2. VCD-Datei verlustfrei schneiden?
    Von Micha im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.09.08, 11:41
  3. Filme schneiden
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.07, 13:23
  4. Schneiden der Fußnägel
    Von nongmuang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.06, 21:54
  5. Wie teuer ist denn Haare schneiden in banggkok?
    Von joergbrod im Forum Treffpunkt
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 10.02.05, 17:44