Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

MP3 verwallten

Erstellt von dawarwas, 14.08.2006, 10:24 Uhr · 22 Antworten · 1.628 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: MP3 verwallten

    Zitat Zitat von spellbound hound",p="391185
    2. Ich sende Dir per Mail eine Batch-Datei zu, welche Du mit Doppelklick ausführen kannst. Dieses Script erzeugt an definierter Stelle (z.B.: direkt auf C: ) ein Inhaltsverzeichnis von Deinem mp3-Verzeichnis.
    @spellbound hound:

    Ich habe zwar (noch) unter 1000 MP3 Dateien, aber so ein
    script ist etwas das ich schon mal gesucht habe.
    Dafür gibt es zwar auch tools im Internet, aber keine
    von denen die ich versucht habe konnte mit Dateinamen umgehen
    wo Thail. Buchstaben vorkommen.

    Wäre das bei deinem Script der Fall?
    Wenn ja, würde es mit sehr interesssieren.

    Gruss, René

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: MP3 verwallten

    ".......... script ist etwas das ich schon mal gesucht habe.
    Dafür gibt es zwar auch tools im Internet.... "

    Wäre das nicht die Lösungs Antwort, auf meine Frage gewesen? :???:

    PS: Phimax meinte, der Student würde wohl noch aus dem Quark kommen.

    Somit warte ich dann erst mal sein Programm ab.

    Denoch vielen Dank. Vielleicht werde ich ja später noch x darauf zurück kommen.

    Gruss

  4. #23
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: MP3 verwallten

    Zitat Zitat von ReneZ",p="391257
    Wäre das bei deinem Script der Fall?
    Theoretisch ja, da nur "Boardmittel" des Betriebssystems zum Einsatz kommen.

    Praktisch: , da bisher noch keinerlei Erfahrung mit thailändischen Dateinamen. Möglich wäre es natürlich, dass ein "Boardmittel" an irgendeiner Stelle mit Unicode-Dateinamen nicht zurechtkommt.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123