Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

*.MOV Datei mit W-Media-Player?

Erstellt von heini, 26.09.2008, 19:15 Uhr · 18 Antworten · 2.130 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    *.MOV Datei mit W-Media-Player?

    @wissende,
    wieder mal eine frage eines compi-Idio*en

    wie kann ich kurze filme, aufgenommen mit einer digitalcamera, mit dem Media-Player anschauen?

    endung der dateien ist .MOV

    der Media-Player gibt folgende meldungen:


    nach ja erscheint folgendes:


    gruss heini

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: *.MOV Datei mit W-Media-Player?

    mov ist ein format von apple quicktime,

    also quicktime player installieren

  4. #3
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: *.MOV Datei mit W-Media-Player?

    ......versuche erst das .MOV-Format zu konvertieren nach .AVI z.B., oder bei der Kamera das Format umzustellen. Wenn nicht möglich dann installiere/probiere erst mit dem Programm Quicktime-Alternative, welches einen Quicktime-Player simuliert. Bedenke, wenn Du den Quicktime-Player als volle Anwendung installierst, das Du dann Schwierigkeiten bei einer eventuellen Deinstallation bekommst. Es hängt sich nämlich wie eine tausendarmige Krake in das System und geht nur mit mühevoller Handarbeit (Registry ), oder einem guten Tool (Revo-Uninstaller z.B.) wieder weg..... :-)

    ......ein kleiner Tip von einem Compihalbid*oten.....

  5. #4
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: *.MOV Datei mit W-Media-Player?

    danke DM,
    habe es mal installiert, auf einem notbook nur grüner schirm
    [/quote]
    der ton ist da!
    was habe ich falsch gemacht, bzw. wie kann ich es reparieren?

    gruss heini

  6. #5
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: *.MOV Datei mit W-Media-Player?

    danke ChangLek, aber schon zu spät ;-D
    hatte das teil versucht wieder zu deinstallieren nachdem der grüne bildschirm kam, aber irgendwo blieb immer was hängen........
    habe es dann nochmals versucht über chip.de, ergebnis das gleiche.

    an die registry traue ich mich nicht ran.

    umkonvertieren hmmmmm..... wie mach ich dat denn?

    komischerweise läuft quicktime auf einen anderen pc ........????

    gruss heini

  7. #6
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: *.MOV Datei mit W-Media-Player?

    .....einfach suchen mit dem Begriff "Quick", dann kommen alle Einträge mit der o.g. Silbe. Oder noch besser: lade Dir aus dem Web (Google) den Revouninstaller herunter, so geht es noch am besten. Falls schon z.T. deinstalliert, dann nochmal installieren, damit das Tool das Programm findet..... :-)

    ......umkonvertieren geht ganz gut mit dem Programm "Xmedia Encode", ebenfalls aus dem Web..... :-)

  8. #7
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: *.MOV Datei mit W-Media-Player?

    Videos konvertieren nimmt ja leider viel Zeit in Anspruch, auch wenn die Dateien klein sind, das ganze Durchklicken usw...

    Lad Dir den Media Player Classic runter. Mein absoluter Favorit, den es gibt fast keinen Videocodec den der nicht kennt. Damit muss es gehen :-)
    http://www.chip.de/downloads/Media-P..._13010299.html

    Sonst auch noch okay der VLC Player:
    http://www.chip.de/downloads/VLC-med..._13005928.html


  9. #8
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: *.MOV Datei mit W-Media-Player?

    Zitat Zitat von ChangLek",p="636058
    .....einfach suchen mit dem Begriff "Quick", dann kommen alle Einträge mit der o.g. Silbe. Oder noch besser: lade Dir aus dem Web (Google) den Revouninstaller herunter,
    ach so hab ich gemacht.... und dann?



    mit dem Media Player Classic hab ich es jetzt auch versucht, nur der hat auch den grünschleier ton klappt auch.....
    glaube ich sollte die finger besser ganz vom pc lassen! ;-D

    gruss heini

  10. #9
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: *.MOV Datei mit W-Media-Player?

    ......das Tool installieren, starten und dann das Icon für Quicktime durch anklicken markieren und auf das Symbol "Uninstall" in der Mitte der oberen Symbolleiste klicken, und dann den Anweisungen/Empfehlungen folgen. Hat mir bisher immer gut geholfen..... :-)

    ......vielleicht ist auch nur Dein Laptop für Quicktime zu "klein"......

  11. #10
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: *.MOV Datei mit W-Media-Player?

    Wenn du zwei mal 'grün' siehst (und das bei Player, die es normerweise abspielen), dann ist etwas mit deiner Aufnahme schief gelaufen (Ton ist ja da).

    Die Konvertierung (nächster/letzter Versuch) wurde schon angesprochen.
    Dazu nimmst am besten das kostenlose (aber 'mächtige') SUPER.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Windows Media Player
    Von Thaimaus im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.08, 19:37
  2. media player problem
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.10.07, 18:35
  3. Mißstände Support Media Markt
    Von sunnyboy im Forum Computer-Board
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.09.06, 16:11
  4. DMC Dhammakaya Media Channel
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.04, 17:10
  5. *.ram files ( real media) mit mozilla ??
    Von rainers im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.03, 20:59