Ergebnis 1 bis 7 von 7

Mit Onboard Ethernet Controller in Thailand ins I-Net?

Erstellt von alhash, 16.04.2004, 17:50 Uhr · 6 Antworten · 789 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Mit Onboard Ethernet Controller in Thailand ins I-Net?

    Hallo Freunde,

    ältere Boards haben ja meistens ein Modem on Board mit denen man relativ einfach eine Internetverbindung herstellen kann.

    Nun habe ich mir ein Intel 875er Board zugelegt, auf diesem befindet sich ein:

    Onboard Intel 10/100 MBps 100Base-T and 1000Base-T (Gigabit) Ethernet Controller (Intel82547EI LAN Chip).

    Mit diesem Controller surfe ich hier problemlos per DSL durch die Welt. Was ist aber, wenn ich den Rechner nach TH in die Provinz mitnehme? Funktioniert der Anschluss dann auch problemlos über eine neue Netzwerkverbindung, oder muss ich mir ein Modem zulegen? Sollte ich die passenden Kabel lieber in D kaufen? Im Bereich um KhonKhaen dürfte es ja kein ISDN oder vergleichbares geben

    Ich hoffe auf kompetende Antworten und danke schon mal

    Gruß
    AlHash

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Mit Onboard Ethernet Controller in Thailand ins I-Net?

    AlHash,

    in Chumpae gibt es Fast Internet, ich glaube über Kabel. Weiß es aber nicht genau. Solltest Dich dort vor Ort informieren. Bis zu mir ist es leider noch nicht vorgedrungen, wird auch noch ein paar Jährchen dauern.

    Gruss Johann

  4. #3
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Mit Onboard Ethernet Controller in Thailand ins I-Net?

    So wie ich das sehe, machst Du hier in D über die Netzwerkkarte ein Verbindung zum DSL-Modem und von dort zum Splitter. Das hat nichts mit ISDN zu tun, denn einen DSL-Anschluss kannst Du auch bei analogen Telefonanschluss erhalten. Wenn Du aber in LOS kein DSL zu Verfügung hast, bleibt Dir nichts anderes übrig, eine althergebrachte Verbindung über Modem herzustellen.

  5. #4
    jaidee
    Avatar von jaidee

    Re: Mit Onboard Ethernet Controller in Thailand ins I-Net?

    Hallo

    Im Internet mal schaun
    zB HIER

    Grüsse


  6. #5
    Avatar von dr_farnsworth

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    528

    Re: Mit Onboard Ethernet Controller in Thailand ins I-Net?

    Du wirst wohl ein Modem brauchen. Der Netzwerkanschluss hat nix mit Modem oder ISDN zu tun. Das einzigste, was so ein Netzwerkanschluss mit ISDN gemeinsam hat. Ist der Stecker. Also bitte nicht in ne ISDN-Dose einstecken, nicht das was kaputt geht...

  7. #6
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Mit Onboard Ethernet Controller in Thailand ins I-Net?

    vielen Dank für die Auskünfte
    Dann werde ich wohl meinen alten Rechner aus der Mottenkiste rausholen müssen (hatte ihn gerade im letzten Urlaub nach TH verfrachtet) ;-D . Der hat wenigstens Modem Onboard.

    Habe mir noch den von jaidee angegebenen Link angeschaut, die Preise haben mich doch etwas geschockt :-(

    Gruß
    AlHash

  8. #7
    Avatar von thpitsch

    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    45

    Re: Mit Onboard Ethernet Controller in Thailand ins I-Net?

    Ich habe meinen Laptop über die Netzwerkverbindung gelegentlich im Internet-Cafe an das dortige Netzwerk anschließen können. Z. B. in BKK bei Mr. Bean (Silom, direkt an Skytrain-Station Sala Daeng). Die haben eine anständige Geschwindigkeit. Das war besser und billiger als über Infrarotverbindung über Mobilfunk.

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit dem Raid –Controller
    Von Sammy33 im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.11.06, 19:17
  2. Containerspezialist onboard ?
    Von MenM im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.05, 13:11
  3. Install Probs mit Fast Ethernet DSL Win Me
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.04, 11:44