Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Mit Notebook in thailand ins Internet

Erstellt von 1udo1, 08.02.2007, 19:03 Uhr · 19 Antworten · 4.174 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von 1udo1

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    80

    Mit Notebook in thailand ins Internet

    Hallo,

    ich nutze hier in Deutschland mein Notebook, um per WLAN ins Internet zu gehen. Kann ich mit meiner WLAN Karte und dem USB Stick auch in Thailand ins Internet? Eventuell über Hotspots?

    Brauche ich dafür ein thailändisches Protokoll um ins Internet zu kommen?

    Gruß

    Udo

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Mit Notebook in thailand ins Internet

    Thailändisches Protokoll? Die Internetprotokolle sprechen weder thai noch deutsch
    Klar kannste über Hotspots rein, in Bangkok gibt es sogar einige Gratis-Hotspots. In Hotels etc. natürlich auch möglich, aber meist kostenpflichtig.
    Ausserhalb von Bangkok dürfte es höchstens in Touristenhochburgen möglich sein, aber vielleicht liege ich auch falsch.

  4. #3
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Mit Notebook in thailand ins Internet

    Kommt drauf an, wo in Thailand Du nach Hotspots suchst. Im Isaan wirst du sicher kaum einen Hotspot finden, in Bangkok sicher sehr viele.

    Auf Ko Samui gibts am Lamai Wlan, für 500 Baht 25 Std., wenn ich mich recht erinnere. Ist tagsüber aber ziemlich lahm, da Zellenbasiert, also je mehr User sich eingelogt haben, desto lahmer wirds.

    Und es kommt auch drauf an, wie weit du vom Sender entfernt bist.

  5. #4
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Mit Notebook in thailand ins Internet

    früher habe ich mich über übers mobile mit Thai-SIM-Card mit GPRS eingelogt. war meistens kein problem. blos zur datenübertragung waren die systeme zu schwach. und dort wo ich mich aufhalte sind hotspots ein fremdwort.

    achja, in bkk, chiang mai, phuket hatte ich auch keine probleme mit hotsspots, meistens wurden diese von den hotels angeboten, natürlich nichts kostenlos.

  6. #5
    Avatar von 1udo1

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    80

    Re: Mit Notebook in thailand ins Internet

    Danke für die schnelle Antwort.

    Möchte aber noch gerne Folgendes wissen.

    Ich fliege am Dienstag, den 15.2.07 und will es nächste Woche ausprobieren.

    Hier in Deutschland habe ich noch nie einen HOTSPOT aufgesucht. Was muss ich machen, wenn ich irgendwo in der Nähe eines HOTSPOTS sitze? Reicht es, wenn ich in meinem Browser den Link eingebe und alles funzt wie hier bei mir zu Haus? Ich habe keine Ahnung.

    Udo

  7. #6
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Mit Notebook in thailand ins Internet

    ich habe auch zugleich paralel ein thread laufen mit der frage UMTS in THL. vielleicht auch interessant für dich. wäre aber eigentlich nur interessant wenn man schon über die hardware verfügt. eine anschaffung nur für den urlaub wäre zu teuer.

  8. #7
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Mit Notebook in thailand ins Internet

    Soviel Ahnung hab ich von Wlan auch nicht, aber auf deinem Notebook sollte ein Programm installiert sein, daß dir die verfügbaren Hotspots anzeigt und ob sie offen sind, oder nicht. Wenn nicht, kostet es was :-)

  9. #8
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Mit Notebook in thailand ins Internet

    Hier findest du ne gute Liste von gratis-Hotspots in Bangkok.
    Du musst einfach nur WLan einschalten und schon sollte die Verbindung (oder mehrere) erscheinen. Dann einfach auf Verbinden klicken, da sie frei sind, gehe ich davon aus, dass du keinen Key eingeben musst.
    Wenn nur ein Hotspot vorhanden ist, solltest du automatisch verbunden werden.

  10. #9
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Mit Notebook in thailand ins Internet

    das ist: WLAN Eccess Finder, den kannst bei T-online.de drunterladen. aber wenn du schon mit wlan arbeitest müsste auf der mit gelieferten cd auch ein wlan-finder sein. den musst du aktivieren.

  11. #10
    Avatar von 1udo1

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    80

    Re: Mit Notebook in thailand ins Internet

    Jetzt habe ich noch eine technische Frage:

    Hier bei mir zu Hause habe ich mit 128 Bit verschlüsselt. Auf meinem USB Stick sind ja diese Daten gespeichert. Wie sieht es denn mit der Sicherheit aus, wenn ich mich anderswo einwähle als bei meinem Router, der den gleichen Schlüssel hat wie mein USB WLAN? Den Accessfinder von T-online habe ich noch nicht installiert. Finde ich dort die gesuchten Informationen, was die Sicherheit angeht?

    Udo

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Notebook in Thailand kaufen
    Von ladiko im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.01.11, 19:35
  2. Notebook nach Thailand ?
    Von phiiangtawan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.10.07, 11:06
  3. Handy als Notebook Modem in Thailand
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.07.07, 19:42
  4. Notebook im Hotel anschliessen / Internet
    Von ricko im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.06, 18:17
  5. 12Call, Bluetooth, Handy, Notebook, Internet
    Von Ricci im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.06, 11:07