Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Mit dem 2ten Rechner ins Internet.

Erstellt von paulsson, 25.12.2009, 00:38 Uhr · 10 Antworten · 1.276 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von paulsson

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    823

    Mit dem 2ten Rechner ins Internet.

    Wie funktioniert so etwas?
    Muss man dafür irgendwie ein Netzwerk aufbauen.
    Muss mal morgen ins XP-Workbuch reinschauen.
    Ach ja neuer Rechner hat Win 7 alter XP.
    Am besten wäre für mich das ich einfach auf's Brownsericon klicke und Online bin.Wie in der Firma.

    Schöne Technik aber auch sch..... man man man.

    Gruss Paulsson

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Mit dem 2ten Rechner ins Internet.

    Um das richtig zu verstehen?

    Du möchtest über den Rechner, der mit XP bestückt ist mit Deinem Rechner ins Internet, also nicht direkt mit dem Win7 Rechner?

    Wenn es so ist, ja, würde unter Umständen(nicht so schlimm) gehen, aber ich glaube, dass Du was anderes meinst, weil sich für mich kein Sinn daraus entwickelt....

  4. #3
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Mit dem 2ten Rechner ins Internet.

    wenn du wireless hast ist es doch ganz einfach,da koennen soviele rechner wie du willst den gleichen router nutzen

    gruesse matt

  5. #4
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Mit dem 2ten Rechner ins Internet.

    Router

    http://de.wikipedia.org/wiki/Router

  6. #5
    Avatar von paulsson

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    823

    Re: Mit dem 2ten Rechner ins Internet.

    War echt nichts so gut geschrieben.Versuche es nochmal so.
    Habe mir 3 Adapter von Devolo(200MB)gekauft.Netzwerk über die Steckdose.Klappt mit meinen alten XP-Rechner einwand-
    frei.Jetzt möchte ich noch den 3 ten Adapter für ein Notebook benutzen.Er hat Win7.Damit möchte ich dann gleichzeitig mit 2 anderen Rechnern ins Internet.Wobei
    ich dann noch mir ein Adapter zulegen muss.

    Gruss vonne Nachtschicht.

  7. #6
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Mit dem 2ten Rechner ins Internet.

    Zitat Zitat von paulsson",p="806040
    War echt nichts so gut geschrieben.Versuche es nochmal so.
    Habe mir 3 Adapter von Devolo(200MB)gekauft.Netzwerk über die Steckdose.Klappt mit meinen alten XP-Rechner einwand-
    frei.Jetzt möchte ich noch den 3 ten Adapter für ein Notebook benutzen.Er hat Win7.Damit möchte ich dann gleichzeitig mit 2 anderen Rechnern ins Internet.Wobei
    ich dann noch mir ein Adapter zulegen muss.

    Gruss vonne Nachtschicht.
    Achso.. das ist dann ganz genau so, wie es Matt beschrieben hat.

    Es ist egal, mit wievielen Rechnern Du über einen Router ins Netz gehen möchtest, es funktioniert einfach :-)

    Falls Du da mehr machen möchtest, also übers Netzwerk grössere Daten austauschen (sind in der Regel dann eher Filme, Ordner mit Musik,...), dann melde dich nochmal, das ist auch ganz einfach...

  8. #7
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Mit dem 2ten Rechner ins Internet.

    Es ist egal, mit wievielen Rechnern Du über einen Router ins Netz gehen möchtest, es funktioniert einfach
    Das ist so m. E. - bin kein Netzwerktechniker - nicht ganz richtig. Spätestens bei 16777214 Rechnern müßte Schluß sein. Denke aber mal, daß viele User aus dem Homebereich damit klar kommen. Notfalls könnte man aber noch eine "Unterklasse" bilden, die auf den Internetanschluß eines "Hauptrechners" zugreift :-) .

  9. #8
    M4o
    Avatar von M4o

    Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    78

    Re: Mit dem 2ten Rechner ins Internet.

    Ja sollte so ohne weiteres funktionieren....

    Aber wie kommst du auf die Zahl? ich komme auf 4.228.250.625 also rein Theoretisch natürlich bei einfachem WLAN ist normalerweise bei 52 Schluss ;)

  10. #9
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Mit dem 2ten Rechner ins Internet.

    @M4o

    Habe ich mal bei wiki nachgeschaut. Privates Netz der Klasse A = 2^24-2. Keine Ahnung ob das so stimmt, nicht meine Materie. Aber begrenzt sind die Adressen in jedem Fall... Und Hauptsache ich kann Thaimax mal Kontra geben ;-D .

  11. #10
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Mit dem 2ten Rechner ins Internet.

    Zitat Zitat von Tademori",p="806404
    Privates Netz der Klasse A = 2^24-2
    Ja, z.B. 10.xxx.yyy.zzz. Wobei die 10.0.0.0 und 10.255.255.255 wegfallen da erste Adresse für´s Netz allgemein und letztere als Broadcast dreserviert sind. Falls das aber nicht genug ist muss man eben auf IPv6 ausweichen *SCNR*

    Schöne (Rest-)Weihnachten noch,
    Alex

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rechner schaltet ab
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 16.09.09, 22:38
  2. Vom Festplattenrecorder auf den Rechner...
    Von Micha im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.09, 08:01
  3. Fehler im Rechner??
    Von brunon im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.02.08, 21:22
  4. Mein Rechner ist zweisprachig...
    Von Amras im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.06, 16:07
  5. Rechner formatieren
    Von sunnyboy im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.03, 00:25