Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Meine Computerzeit rennt, warum?

Erstellt von hello_farang, 23.09.2008, 12:09 Uhr · 14 Antworten · 1.416 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Harry1

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    221

    Re: Meine Computerzeit rennt, warum?

    schau doch noch mal meinen letzten beitrag. du kannst die uhr autom. syncroniesieren lassen, ohne zusätzl. programme. bei xp auf jeden fall, sollte bei 2000 auch nicht anders sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Sonera
    Avatar von Sonera

    Re: Meine Computerzeit rennt, warum?

    Das Problem wird eher das Board sein Ich tippe auf 2xAthlon MP od. 2xPentium 3/Xeon?
    Ich kenne das Problem von meiner alten Kiste auch (2xP3 500).
    Scheint ein generelles Problem der Dual-Boards (gewesen) zu sein.
    Man kann seine Uhrzeit bei W2K auch mit "Bordmitteln" über das Inet syncronisieren.
    Kleine Anleitung gefällig?
    Wir basteln uns eine Batchdatei (z.Bsp. Zeit.bat), darin steht dann:
    @echo off
    net stop w32time
    net time /setsntptbtime1.ptb.de
    net start w32time
    w32tm /once


    Nun einfach in der Konsole "Zeit.bat" ausführen.

    Sorry, aber ich konnte nicht widerstehen ... ich hasse es für alles mögliche irgendwelche Tools zu benutzen - wenn es auch mit "Bordmitteln" geht.

  4. #13
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Meine Computerzeit rennt, warum?

    Die Ursache ist eine Ungenauigkeit des Uhrenchips auf dem Mainboard. Der kleine Quarz kann ebenfalls durch Temperatureinflüsse etwas aus dem Ruder laufen. Einfach nichts tun, und die Uhr durch das Internet syncronisieren lassen. Eine Überprüfung der Batterie für das Bios kann aber nicht schaden, vorher die Daten des Biossetup notieren!

  5. #14
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Meine Computerzeit rennt, warum?

    Hört sich so an, als ob das Board eventuell hin ist, als ich das Problem mal hatte vor einigen Jahren, war es jedenfalls so.

    Die Uhr wird doch übers Internet synchronisiert, wozu das denn abschalten ? Hab gerade mal nachgesehen, bei mir ist sychronisieren auf einmal pro Woche eingestellt.

  6. #15
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Meine Computerzeit rennt, warum?

    Zitat Zitat von Lamai",p="635014
    Die Uhr wird doch übers Internet synchronisiert, wozu das denn abschalten ?
    IIRC gibt es diese Möglichkeit unter Win2k nicht wie unter XP in der Systemsteuerung unter Uhrzeit/Datum.

    Alternativ lässt sich die Uhrzeit mit einer anderen Windows-Maschine im lokalen Netz syncronisieren mittels:

    net time \\ANDERER_RECHNER /set /Y

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 08:20
  2. Meine Frau "nimmt" mir meine Traeume
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 20:04
  3. warum ist das so?
    Von ray im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.01.05, 09:59
  4. Warum...?
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.01.04, 21:21