Ergebnis 1 bis 9 von 9

Maximale Kabellänge........

Erstellt von wingman, 04.12.2007, 11:41 Uhr · 8 Antworten · 772 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Maximale Kabellänge........

    Heute habe ich mal eine Frage an die Netzwerker unter euch.
    Ich möchte folgende Kostellation fahren, da wir uns einen 16000er T-Com Anschluss teilen wollen.
    den Wlan Router W501 der T-Com dahinter einer Hub von D-Link. Bis zu meiner Wohnung ist es ein relativ langer Kabelweg von ca. 40 metern. Darf das Lan Kabel so lang sein? Wlan funktioniert nur bedingt und führt zu sporadischen abbrüchen der Verbindung.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Maximale Kabellänge........

    Stell den Router doch in die Mitte, dann sind es nur 20 Meter und Wlan sollte funktionieren...

  4. #3
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Maximale Kabellänge........

    das ist durch bauliche gegebenheiten leider nicht möglich, habe aber gerade gelesen das die kabellänge bis zu 100meter bei 100mbit ethernetkabel betragen darf. ich ziehe also einmal dieses kabel und das problem hat sich erledigt.

  5. #4
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Maximale Kabellänge........

    Hallo @wingman,

    100 Meter sollten kein Problem sein. Für längere Strecken könntest Du auf Glasfaser ausweichen Haben wir hier in der Firma, um die verschiedenen Bauten bzw. Stockwerke mit 2-4 GB/s zu versorgen...

    Nachtrag: Guck' dass Du Cat5e (am Besten doppelt geschirmt) nimmst, dann hast Du auch weniger Störungen, falls Du Kurzwelle oder UKW machst. Cat6 macht aber erst ab Gigabit Ethernet sinn...

    Grüsse
    Alex

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Maximale Kabellänge........

    hallo alex,
    die sender nehmen wir nur bei meinem bruder in betrieb. bestelle mir nun ein 50m kabel und verlege das über den dachboden bis zum hub, dann sollte es klappen.

  7. #6
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Maximale Kabellänge........

    Cat 5 Kabel bis 100 Meter sind gar kein Problem, so teilen wir uns hier eine Sat Verbindung. An dem 80 Meter Ende so wie auch intern werkelt je eine Fritsbox 7050.

  8. #7
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Maximale Kabellänge........

    Für CAT5-Kabel sind die 100 Meter wirklich kein Problem.

    Falls du aber auf WLAN in weiträumigen Gelände umsteigen möchtest, so empfehle ich dir diese Seite und seine weitreichenden Bauanleitungen.

    http://www.vallstedt-networks.de/index.html

    Bauanleitungen für besseres WLAN gibts hier:

    http://www.vallstedt-networks.de/Fot...uad2/index.htm

    Martin

  9. #8
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Maximale Kabellänge........

    100m CAT Kabel im gleichen Gebäude sind kein Problem. Bei Unterschiedlichen Gebäuden kann es zu Potentialunterschieden kommen, die einen Strom auf der Kabelschirmung erzeugen. Das kann die Neztwerkkomponenten stören und im schlimmsten Fall auch (über eine gewisse Zeit hinweg) zerstören.

  10. #9
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Maximale Kabellänge........

    Richig, deshalb verwenden wir auch ungeschirmtes Cat5, zunmal ein Haus ueber eine Erdleitung verfuegt, das andere aber nicht.

    Hier in TH kann man sogar TV Kabel (Cable TV) teilweise nicht anfassen, da Spannung auf dem Schirm liegt, bei PCs fueht dieses dann schon mal zu zerstoerten Rams oder so, in D sollte das Problem aber so nicht vorhanden sein.