Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Maus funktioniert nicht über USB 2.0, sondern nur noch über P2

Erstellt von Thaigirl, 26.01.2012, 18:05 Uhr · 11 Antworten · 2.464 Aufrufe

  1. #1
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl

    Question Maus funktioniert nicht über USB 2.0, sondern nur noch über P2

    Habe folgendes Problem mit XP.
    Ich hatte in einem meiner 4 USB-Ports ein TV-Stick von Pinnacle angeschlossen. Da der USB-Anschluss so tief am Rechner sitzt, habe ich ihn öfters mit den Füßen berührt und z.T. auch leicht verbogen. Die beiden Antennen-Kabel, die vom Stick zur Antenne führen, sind zudem eine Stolperstelle.
    Nun ist es mir 4x hintereinander passiert, dass ich beim Hochbooten von Windows die Maus keine Reaktion zeigt . Das ist bei zwei Benutzer, die mit einem unterschiedlichem Passwort gesichert sind, ein schwieriges Unterfangen. Ich habe dann einmal einen "Klammergriff", wahrscheinlich STRG-ALT-Entfernen (?= richtig) probiert und konnte dann das Passwort für mein Konto User in das Fenster eingeben. Nur nützt das nicht viel, da man die Maus braucht. Glücklicherweise hatte ich noch ein USB-P2-Kupplungsstück bei meinem Computerzubehör. So konnte ich meine USB-Maus mit dem P2-Anschluss verbinden und diese Konfiguration klappt.

    Werde nicht umhin kommen meine Daten zu sichern und mein Windows neu aufzusetzen.
    Ich denke mein Windows ist noch vor dem Service-Pack 2, was wahrscheinlich nach Neuinstallation eine umfangreiche Up-Daterei bedeutet.

    1. Meine erste Frage: Das USB funktioniert bei Drucker und anderen Sachen. Warum nicht bei 2 unterschiedlichen USB-Mäusen?
    2. Überspringt Windows beim Updaten das Servicepack 2.
    3. Erkennt mein Rechner nach Installation von Ubuntu bzw. Linux den Router für das Internet?
    4. Wenn man Windows im abgesicherten Modus starten möchte, kann ich dann die Daten in diesem Modus auch auf eine Externe sichern?
    5. Wie funktioiert das Starten im abgesicherten Modus?
    Habe gehört irgendwie beim Hochbooten win eingeben.

    Danke schon für alle Antworten.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    antibes
    Avatar von antibes
    Zu 5. Bei nur einem Betriebssystem beim Hochbooten F 8 vor dem Windowszeichen drücken.
    Bildschirm erweiterte Startoptionen "abgesichterter Modus" wählen
    Dann Benutzerkonto (Admin) anmelden und Eingabetaste
    Dann arbeiten.....

  4. #3
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Thaigirl Beitrag anzeigen
    1. Meine erste Frage: Das USB funktioniert bei Drucker und anderen Sachen. Warum nicht bei 2 unterschiedlichen USB-Mäusen?
    2. Überspringt Windows beim Updaten das Servicepack 2.
    3. Erkennt mein Rechner nach Installation von Ubuntu bzw. Linux den Router für das Internet?
    4. Wenn man Windows im abgesicherten Modus starten möchte, kann ich dann die Daten in diesem Modus auch auf eine Externe sichern?
    5. Wie funktioiert das Starten im abgesicherten Modus?
    ad 1. aus der Ferne schwer zu beurteilen. Schon mal den Treiber (sofern Markenmaus) der Maus neu installiert?

    ad 2. Es wird dir als Update angeboten (sofern du eine ältere Version installierst) . Du kannst entscheiden, ob du es möchtest oder nicht.

    ad 3. Wüßte nicht, warum nicht. Probleme könnte es bei WLAN Verbindung geben, wenn deine WLAN Hardware nicht richtig von Linux unetrstützt/erkannt wird (s. Beiträge von carsten).

    ad 4. Wenn das externe Medium erkannt wird, natürlich.

    ad 5. siehe Beitrag von antibes oder bspw. hier.

  5. #4
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Könnte aber auch ein Hardware defekt sein (USB Buchse an der Hauptplatine locker) Propiere mal über nen anderen USB Port !


    Gib mal ne Ubuntu DVD ins Laufwerk und boote mit dieser. Geht da die Maus? wenn ja, so wars wohl nicht die Hardware.

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Wahrscheinlich wird die Buchse des betreffenden USB Ports beschädigt sein. Es wird die + 5Volt Versorgungsspannung für die Maus fehlen.
    Wenn es ein Port des Mainboards ist, wird die Fehlerbeseitigung etwas mit Schrauberei verbunden sein. Es besteht aber die Alternative einen intakten Port mit einem USB Switch zu splitten. Die Dinger gibt es für wenige Euros.

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    die meisten Leute holen sich eine mobile 3,5 Zoll 1 Terrabyte Harddisc,
    und wundern sich, warum das USB Kabel am anderen Ende 2 USB Klinken hat.

    Während sie den Mini USB im Disc Gehäuse haben,
    schliessen sie am anderen Ende nur 1 USB an den PC an.

    Damit vernichten sie ihren USB, da die 1 Terra B Platte wesentlich mehr Strom braucht,
    und deshalb über 2 USB Port angeschlossen werden muss.

    Hat man den USB Port am PC erstmal angeschossen, ist es zu spät.

  8. #7
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.167
    ...........hatte ein ähnliches Problem: Maiszeiger stand imer fest - andere Maus (auch USB) angeschlossen = OK............

    ..........bei weiten Strecken (Usb-Kabel ab 4 m) aktive USB-Hubs zwischenschalten. Aktiver USB-Hub bedeutet: mit Netzteil - dann bekommt jedes angeschlossene Teil sein (falls es daran liegen sollte) Energieschübchen...........

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    die meisten Leute holen sich eine mobile 3,5 Zoll 1 Terrabyte Harddisc,
    und wundern sich, warum das USB Kabel am anderen Ende 2 USB Klinken hat.
    Du meintest sicher 2,5".
    3,5" sind diese unhandlichen mit den Netzteilen...

    BTW: 2,5" 1TBs liefen bei mir immer mit einer 1:1 Verbindung.
    Der Reservestromstecker war (bisher) nicht von Nöten.

  10. #9
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.973
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Du meintest sicher 2,5".
    3,5" sind diese unhandlichen mit den Netzteilen...

    BTW: 2,5" 1TBs liefen bei mir immer mit einer 1:1 Verbindung.
    Der Reservestromstecker war (bisher) nicht von Nöten.
    Kommt ja darauf an was der USB für Strom zu liefern vermag, und das Teil braucht. Aber dafür gibts User manual's

  11. #10
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    .
    ..........bei weiten Strecken (Usb-Kabel ab 4 m) aktive USB-Hubs zwischenschalten. Aktiver USB-Hub bedeutet: mit Netzteil - dann bekommt jedes angeschlossene Teil
    Wofür braucht man mehr als vier MEter lange USB-Kabel?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nicht nur Thai, sondern auch ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Essen & Musik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 11:27
  2. Nicht Tiger im Tank, sondern .......
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.05, 21:49
  3. Notruf -Bilder bitte nicht über 25k
    Von Armin im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.08.04, 23:05
  4. Visa über 90 auch bei Antrag über einige Wochen ?
    Von Ernstl im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.03, 12:21
  5. Schnelle Übersicht über News aus/über Thailand
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 23:56