Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

-- Localizer--

Erstellt von Nokgeo, 08.08.2004, 11:54 Uhr · 12 Antworten · 1.411 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: -- Localizer--

    Die ganze Idee dieser Lokalizer beruht darauf, dass die Provider in der Regel bemüht sind, bei einer Neueinwahl eines Kunden, möglichst eine IP "aus der Nachbarschaft" zu vergeben. Lediglich das letzte Oktet der IP (der letzte Ziffernblock) ändert sich. Und was ist, wenn dieses Oktet vergeben ist (es stehen nämlich lediglich ca. 250 Werte zur Verfügung)? Dann wird ganz einfach das vorletzte Oktet verändert und damit scheint die entsprechende IP kurz mal von München nach Flensburg gewandert zu sein.
    Für die Auflösung einzelner IPs sind diese Tools völlig ungeeignet. Um auszudrücken, dass z.B. x% aller deutschen Internetuser des Providers XYZ aus Frankfurt kommen, kann man so etwas jedoch sehr gut einsetzen.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von dr_farnsworth

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    528

    Re: -- Localizer--

    Gerade bei den großen wie T-Online und AOL liefern solche Programme keine genauen Ergebnisse...

  4. #13
    Avatar von altf4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    365

    Re: -- Localizer--

    Zitat Zitat von dr_farnsworth",p="158466
    Gerade bei den großen wie T-Online und AOL liefern solche Programme keine genauen Ergebnisse...
    also darauf wetten würd ich nu nicht

    ich hab schon seit jahren einige chatpartner
    mit solchen datanbanken beeindruckt ... hehe

    bei aol finded man IMMER den standort des servers raus der dier ip zugewisen hat (und der ist in 99% aller fällen innerhalb deines vorwahlgebites)
    und bei t-offline kann man sogar die positionsangabe der Übergabepunkte ermitteln (was um einiges genauer ist als nur die postleitzahl)

    -> wissen heisst wissen wos steht !

Seite 2 von 2 ErsteErste 12