Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

LINUX/UNIX - Themen

Erstellt von strike, 15.11.2009, 08:07 Uhr · 43 Antworten · 2.898 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: LINUX/UNIX - Themen

    web´n´walk fusion unter ubuntu 9.10 geht erst mal nicht einfach so bzw. im Moment sogar überhaupt nicht :-(
    Mal sehen, was ich da wieder zusammenfummeln muss.

    Hier scheint es Linux-Treiber dafür zu geben.
    Allerdings bin ich da erst einmal seeeeeehr vorsichtig geworden und schaue mal, was ich sonst noch im Netz dazu finde bzw. hier eventuell jemand beisteuern kann.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Robert-1

    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    441

    Re: LINUX/UNIX - Themen

    Zitat Zitat von Robert-1",p="796541
    Linux nativ auf Intelbasierten Macs installieren soll einwandfrei gehen,
    ich habe jetzt Urlaub und gucke mal selber und lasse euch dann teilhaben...
    Das gibts dazu, MacOS, Linux und Windows gleichzeitig...

    mich stört nur, ich habe schon MacOS und Windows am laufen, wie bekomme ich nun Linux dazu?

  4. #13
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: LINUX/UNIX - Themen

    Ich habe mir vor ein paar Tagen den Belinea o.book. 13011 gegönnt.
    Das vorinstallierte Ubuntu 9.10 habe ich entsorgt und ein jungfräuliches 9.10 eingespielt.
    Soweit bin ich auch sehr zufrieden mit dem Teil , habe allerdings immer wieder das Problem, dass die WLAN-Verbindung - obwohl als aktiv gekennzeichnet - nach einer gewissen Zeit nicht mehr funktioniert.
    Um die HW zu checken habe ich dann mal ein Windows 7 parallel eingspielt und siehe da, das Teil tut auch im Dauerbetrieb seinen Dienst.

    Meine Frage an die Experten: hat irgendwer den RTL8187SE-Treiber in irgendeiner Konstellation rund laufen?
    Ich tippe nämlich stark auf dieses Stück Software.

    Danke für Eure Hilfe.

  5. #14
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: LINUX/UNIX - Themen

    Ich würde Dir anstelle des Networkmanagers WICD empfehlen http://wiki.ubuntuusers.de/WLAN/Wicd

    Bei manchen Hardwarekonstellationen funktioniert dann aber Suspend to RAM nicht mehr. Bei meiner zum Beispiel, und da ich mein Notebook nie runterfahre, sondern immer Suspend to RAM verwende, nutze ich den Networkmanager.

  6. #15
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: LINUX/UNIX - Themen

    Zitat Zitat von Thaimax",p="832830
    Ich würde Dir anstelle des Networkmanagers WICD empfehlen http://wiki.ubuntuusers.de/WLAN/Wicd...
    Thaimax, Danke für den Tip, aber den habe ich bereits (statt des GNOME-Networkmanagers) installiert :-)
    Allerdings verhindert der auch nicht den Abbruch.
    Eines allerdings ist mit dem möglich: ich "disconnecte" und "connecte" anschliessend und dann läuft das Teil wieder an.
    Das hat mit dem GNOME- aber auch KDE-Networkmanager nicht geklappt.
    Ist für den Moment gut, für einen längeren Download leider nicht ausreichend.

  7. #16
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: LINUX/UNIX - Themen

    Strike, da fällt mir dann auch nicht mehr wirklich viel ein, ausser vielleicht, dass Du mal ne ältere Kernel-Version booten könntest. - Wenn es dann funktioniert lässt Du einfach die aktuelle Kernel-Version aus.

    Geht natürlich auch umgekehrt, also dass Du einen aktuelleren Kernel einspielst, was aber zu Unstabilität führen kann (nicht wirklich, wenn man weiss was man tut, ich sags nur dazu).

    Der Gnome-Networkmanager ist auf meinem Notebook der, der absolut perfekt funktioniert, wenn ich das Book aufklappe habe ich innerhalb von einer knappen Sekunde den Desktop einsatzbereit, und knapp 2 Sekunden später die WLAN-Verbindung stehen.

    Sonst bevorzuge ich auch den WICD, allerdings verwende ich sonst Debian, Ubuntu hab ich nur auf dem Notebook bis Squeeze stable wird, welches dann wieder für ca. ein Jahr draufkommt, um dann wieder Ubuntu zu weichen.

  8. #17
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: LINUX/UNIX - Themen

    Zitat Zitat von Thaimax",p="832901
    Strike, da fällt mir dann auch nicht mehr wirklich viel ein, ausser vielleicht, dass Du mal ne ältere Kernel-Version booten könntest. - Wenn es dann funktioniert lässt Du einfach die aktuelle Kernel-Version aus. ....
    Stimmt, die Möglichkeit habe ich noch nicht in Betracht gezogen.
    Neu immer, alt nimmer war bisher mein Denken
    Ich schau mal wie es damit geht und berichte dann gegebenenfalls.

    Gruss,
    Strike

  9. #18
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: LINUX/UNIX - Themen

    Zitat Zitat von strike",p="832902
    Zitat Zitat von Thaimax",p="832901
    Strike, da fällt mir dann auch nicht mehr wirklich viel ein, ausser vielleicht, dass Du mal ne ältere Kernel-Version booten könntest. - Wenn es dann funktioniert lässt Du einfach die aktuelle Kernel-Version aus. ....
    Stimmt, die Möglichkeit habe ich noch nicht in Betracht gezogen.
    Neu immer, alt nimmer war bisher mein Denken
    Ich schau mal wie es damit geht und berichte dann gegebenenfalls.

    Gruss,
    Strike
    Ach.. das mit den alten Kerneln ist nicht so tragisch, auf meinem Produktivsystem habe ich noch immer Kernel 2.6.26-x, während ich auf dem Notebook, von dem ich gerade schreibe, den 2.6.31-x verwende.

    Ich habe aber auch schon kurz den 2.6.33er Kernel getestet, ist ja ne riesengrosse Spielwiese, dieses Linux....

    Imho wird Deine Realtek mit irgendeiner Kernelversion schon funktionieren, die werden an und für sich ja eh sehr gut unterstützt. (Jockey starten und nachsehen, ob es einen proprietären Treiber dafür gibt würde mir auch noch einfallen, wirst Du aber wahrscheinlich eh schon gemacht haben.)

  10. #19
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: LINUX/UNIX - Themen

    Habe gestern mal Ubuntu 9.10 Live probiert.
    Jetzt wird sogar mein 'Exoten-Contoller' erkannt,
    alle internen HDs im Zugriff.

    Auch scheint 'wubi.exe' zu funktionieren.
    Kann mir jemand (mit einfachen Worte) erklären,
    was da genau gemacht/installiert wird?

    Auf meiner ersten HD ist w7 installiert und noch ein ca. 80 GB unpartionierter Bereich.
    Würde sich für Ubuntu anbieten.
    Wäre die Installation problemlos?

    TIA

  11. #20
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: LINUX/UNIX - Themen

    Zitat Zitat von phimax",p="834898
    Auf meiner ersten HD ist w7 installiert und noch ein ca. 80 GB unpartionierter Bereich.
    Würde sich für Ubuntu anbieten.
    Wäre die Installation problemlos?

    TIA
    Ja klar, einfach rein mit der CD und den Anweisungen folgen, Windows wird eh automatisch erkannt und in Ruhe gelassen. http://wiki.ubuntuusers.de/Dualboot


    Zu Wubi... bei Wubi gibt es keinen Unterschied zu einer "normalen" Installation, ausser dass keine eigene Partition angelegt wird, sondern unter dem Windows-Dateisystem eine Datei angelegt wird, die die Ubuntu-Partition darstellt.

    http://wiki.ubuntuusers.de/Wubi

    Die Performance-Einbussen sind gering, da die Lese- und Schreibgeschwindigkeit unter Linux auch unter einem NTFS fast so schnell ist wie unter einem nativen FS. - Bei Wubi wäre ich zur Zeit aber vorsichtig, weil es einen Bug mit GRUB2 gibt, der dazu führt, dass Du das Ubuntu dann einfach nicht starten kannst, ohne mit einer Live-CD GRUB nachzubearbeiten, was in ziemliche Frickelei ausarten kann.

    Sonst ist WUBI aber eine feine Sache, ich hatte 8.10 ein halbes Jahr als Wubi-Installation laufen, und auch fast täglich in Betrieb, absolut zuverlässig.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verschwinden von Themen
    Von Labyrinthfisch im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.04.10, 00:47
  2. MacOSX - Themen
    Von strike im Forum Computer-Board
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 20.01.10, 12:29
  3. Themen Passworteingabe
    Von Kon Talüng im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.04, 21:53
  4. Benachrichtigungen bei Themen
    Von matthi im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.03, 17:21