Ergebnis 1 bis 10 von 10

Linux und Thaicodierte Programme

Erstellt von dutlek, 01.12.2007, 19:46 Uhr · 9 Antworten · 783 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Linux und Thaicodierte Programme

    Halo zusammen

    Durch das Thema mit dem eeePC und die mitgelieferte Linux-Software, wollte ich mal die Linux-Benutzer hier fragen, in wie weit das Betriebssystem Linux mit Thaicodierten Programmen klar kommt. Bei XP stellt man den Laendercode auf Thai um, damit man die Menues in den Thaiprogrammen lesen kann.
    1. Wie ist das beim Linux-Betriebssystem?
    2. Auch was die Thaischrift und/oder Thaifonts allgemein betrifft, klappt das mit Linux ebenso reibunglos?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von exchange1973

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    11

    Re: Linux und Thaicodierte Programme

    also bei suse + kde ist es im allgemeinen kein problem.
    der desktop, menüs... können auf verschiedene sprachen (natürlich auch thai) umgestellt werden.
    für den "normalen" gebrauch reicht das sehr gut aus, bei spezialanwendungen(CAD...) klappt es eher nicht.

    allerdings müssen die anwendungsprogramme auch mehrsprachigkeit unterstützen, ansonsten bleibt der text halt deutsch oder english.

  4. #3
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Linux und Thaicodierte Programme

    Servus exchange1973
    Guter Tip, muss ich mal ausprobieren bei den Rechner meiner Frau, da habe ich auch Linux eingerichtet.

  5. #4
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Linux und Thaicodierte Programme

    Servus exchange1973
    Habe es gefunden, aber die Sprache Thai ist leider bei Open Suse 10.3 nicht dabei, welch ein Linux nimmst du her wenn ich fragen darf.

  6. #5
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Linux und Thaicodierte Programme

    Thai ist z.B. bei Ubuntu Linux kein Problem. Einige Applikationen wie OpenOffice passen sich entsprechend der eingestellten Sprache an, andere nicht. Ebenso das Startmenu. Ist bei Windows aber exakt das Gleiche, Applikationen die nicht entsprechend lokalisiert sind kommen halt nach wie vor auf Deutsch oder Englisch...

    Grüsse :wik:
    Alex

  7. #6
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Linux und Thaicodierte Programme

    Zitat Zitat von odysseus",p="546803
    Servus exchange1973
    Habe es gefunden, aber die Sprache Thai ist leider bei Open Suse 10.3 nicht dabei, welch ein Linux nimmst du her wenn ich fragen darf.
    für suse 10.3 gibt es eine sprachen add on cd, die würscht du nich haben

  8. #7
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Linux und Thaicodierte Programme

    Servus Alek
    Ubuntu ist nicht schlecht, aber ich bin mehr ein Open Suse Fan , habe mit 7.2 angefangen, aber bin bis heute noch kein großes Genie in Bereich Linux, aber ist eine gute Abwechslung zu Windows. Jedes Betriebs System hat seine vor oder nachteile.

  9. #8
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Linux und Thaicodierte Programme

    Hallo @odysseus,

    möchte auch garnicht sagen, welches Linux besser oder schlechter ist, und schon garnicht ob Linux besser oder schlechter als OSX oder Windows ist. Es ist primär immer das, was man mit dem System machen möchte.

    OpenSuSE finde ich selber auch prima, allerdings stört mich ein Kleinwenig, dass es ein Wenig fett daherkommt. Ubuntu gefällt mir deswegen, weil die Installation (fast) noch einfacher als die von XP ist: CD booten, knopf drücken, Sprache und Zielverzeichnis wählen, Partitionierung, 10 Minuten (je nach Rechner) warten, fertig. Es kommt ein in sich schlüssiges System dabei heraus, das auch ein Windows-User problemlos bedienen kann. Achja, Thai ist serienmässig mit an Bord

  10. #9
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Linux und Thaicodierte Programme

    Servus
    Ubuntu ist echt gut und super, geht auch in Thailändischer Sprache. Bei ersten Bild zeige ich wie man die Sprache umstellt

    Und rauskommen dann Programme auch in Thailändischer Sprache wie man sieht, Open Office in Thailändische usw.
    8)
    Habe aber noch ein kleines Problem, wie stellt man die Tastatur unter Ubuntu auf Thai Schrift zum Schreiben um????

  11. #10
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Linux und Thaicodierte Programme

    Servus
    Und auch gefunden die Umstellung der Tastatur auf Thailändische Sprache
    hier das Programm dazu, wirklich einfach muss ich schreiben

    Und hier das Ergebnis

Ähnliche Themen

  1. Sandbox für dubiose Programme
    Von waanjai_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.09, 01:23
  2. Freeware Programme zur Bildbearbeitung
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.08.08, 16:42
  3. Bildbearbeitungs-Programme
    Von Bangkok Dangerous im Forum Computer-Board
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.11.07, 10:32
  4. Thai TV Programme im Internet...
    Von Turntablerocker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 20:08
  5. Programme, die man nicht braucht
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.04, 06:56