Umfrageergebnis anzeigen: Welches OS* nutzt ihr? *hauptsaechlich

Teilnehmer
68. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Linux (inkl. ANDROID und anderen Auspraegungen)

    21 30,88%
  • Windows (in allen Auspraegungen)

    34 50,00%
  • Mac OSX

    12 17,65%
  • DOS

    0 0%
  • Sonstige

    1 1,47%
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 102

Linux. Was sonst?

Erstellt von strike, 09.04.2013, 06:45 Uhr · 101 Antworten · 8.362 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    LINUX ist ja vor allem auch die Idee OpenSource.
    Und die finde ich gut.

    Auf dem Linux-Tag letzte Woche in Berlin konnte man sehen, wie dieser Gedanke lebt.
    Wissen, Technologien weitergeben, weil man ja auch selbst immer auf anderes Wissen aufbaut.

    OpenStack ist ein gutes Beispiel.
    Die Community waechst und waechst, die Relaeses werden Dank Zuarbeit immer stabiler und bieten immer bessere Loesungen an.
    Dennoch kann man das Produkt kostenfrei erwerben und nutzen.
    Geld kann man mit dem Support verdienen.

    Das hat jetzt sogar Microsoft begriffen, die frueher die "Gegner" fast zu Teufel erklaert haben.
    Heute haben sie eigene strategische Bereiche fuer die Einbindung ihrer Produkte in OpenSource Entwicklungen.
    Und bieten Loesungen z.Bsp. fuer OpenStack an.
    Supportlimitationen - das Thema, mit dem man frueher alles "feindliche" aushebelte - ist kein "No Go!" mehr.
    Microsoft hat offensichtlch begriffen in welche Richtung der Zug faehrt.

    Und ja: natuerlich kann und darf jeder auch was anderes benutzen.
    Nur zu, wie sonst sollte man die Vorteile von Alternativen erkennen?

    Vielleicht offeriert MS ja eines Tages wieder ein XENIX?

    XENIX -- Microsoft Short-lived Love Affair with Unix

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    456
    Wenn ich 2 unterschiedliche OS auf einer HW brauche, dann Linux als Host, und W 7 z.B. als VM.
    Läuft super, und ich brauche keine 2 Bootloader, und muss nicht neu booten, bzw entscheiden welches OS ich aktiv haben möchte.
    Ich habe beide aktiv bei bedarf auf einer HW.

  4. #33
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Phyton Beitrag anzeigen
    Wenn ich 2 unterschiedliche OS auf einer HW brauche
    Wann braucht man das?

  5. #34
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    456
    da hatte doch jemand Elster genannt, welches es nicht für Linux gibt......

    Ich brauche das auch beruflich. In einer Schulung brauche ich:

    - 1 Linuxserver
    - 1 Netwareserver
    - 1 XP-WS
    - 1 W7-WS

    Damit gehe ich zum Kunden - mit einem Laptop, und dann laufen vier VM´s darauf.
    Funzt alles sauber.

  6. #35
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Du beurteilst mich (wieder einmal) falsch.
    Und du versteht mich (wieder einmal) falsch

    Ich meinte damit die leidige Diskussion: Meins ist besser als deins.

    Es gibt überhaupt keine Gründe, wieso man sich für (s)ein BS 'rechtfertigen' müsste.
    Jeder nutzt halt das, was er mag bzw. was für den Zweck am besten ist.
    Manche nutzen dehalb (klugerweise) auch unterschiedliche BSe.

  7. #36
    Avatar von djingdjo

    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    497
    Zitat Zitat von Phyton Beitrag anzeigen
    da hatte doch jemand Elster genannt, welches es nicht für Linux gibt......

    Ich brauche das auch beruflich. In einer Schulung brauche ich:

    - 1 Linuxserver
    - 1 Netwareserver
    - 1 XP-WS
    - 1 W7-WS

    Damit gehe ich zum Kunden - mit einem Laptop, und dann laufen vier VM´s darauf.
    Funzt alles sauber.
    Interessante Zusammenstellung...
    Ich verwende W7 als Host und VMWare Workstation für die Virtualisierung. Auf einer Server-Hardware... bin damit nicht mobil

    Welches Notebook verwendest Du? Wieviel Arbeitsspeicher?
    Weiter oben schreibst Du, dass Du Linux als Host verwendest. Welche Virtualisierung verwendest Du? XEN/KVM?

    Zur Beschleunigung verwende ich zusätzlich eine RAM-Disk. Hast Du damit auch Erfahrung?

  8. #37
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    456
    Notebook ist ein Acer Travelmate I7 8 GB RAM ist die minimum Anforderung, läuft aber sauber, ok sind ja nur Schulungsserver, mit relativ wenig Objekten in der Datenbank.
    XEN habe ich auch schon eingesetzt, Mit VMware komme ich besser zurecht, hat auch mehr features.
    Die virtuellen laufen auf externen USB-Platten, ist ne deutliche Performancesteigerung.

    Mit 8 GB kann ich mir keine RAM-Disk mehr leisten :-(
    NB ist schon 2 Jahre alt, das nächste hat dann 32 GB RAM.

  9. #38
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Wann braucht man das?
    Mein Host-OS ist ein OS X Lion natürlich auf einem MacBook mit 8GB Ram.
    Mit Parallels Desktop visuallisiere ich mir Debian 6, um auch "Kundennah" zu testen. Meine Kunden haben zu ca. 75% Linux Server.
    Dann habe ich noch eine VM mit Windows XP, da ich mich ab und zu mit Dot.NET auseinander setzen muss.
    Dieses Jahr wird noch eine VM mit Windows8 installiert, um nicht den Anschluss zu verpassen.

    Brauche ich als Entwickler jeden Tag, ansonsten verhunger ich, weil vom Licht alleine schaffe ich es leider nicht zu leben.

  10. #39
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    839
    Liegt auch viel daran sich etwas neues anzutun. so ist es bei mir mittlerweile umgekehrt isch stieg 2005 Privat auf Linux um, und verwende dies ausschließlich in ein anderes System einarbeiten nein Danke.
    In der Firma bin ich Windows user, aber nur user nicht mehr.

    Linux ist nicht Windows

  11. #40
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    @Dur_Farang, dieser Artikel sagt alles und erschöpfend. Sollten alle lesen welche Linux und die Intentionen dahinter nicht verstehen.
    Dann gibts auch keinen Streit mehr "was ist besser".

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo macht ihr sonst noch Urlaub ?
    Von Joerg_N im Forum Touristik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 17.12.12, 00:44
  2. Test, was sonst
    Von ReneZ im Forum Test-Board
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 23:02
  3. und was läuft sonst noch
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.09.08, 09:57
  4. Was gibts sonst noch neues ?
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.01.07, 22:01