Umfrageergebnis anzeigen: Welches OS* nutzt ihr? *hauptsaechlich

Teilnehmer
68. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Linux (inkl. ANDROID und anderen Auspraegungen)

    21 30,88%
  • Windows (in allen Auspraegungen)

    34 50,00%
  • Mac OSX

    12 17,65%
  • DOS

    0 0%
  • Sonstige

    1 1,47%
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 102

Linux. Was sonst?

Erstellt von strike, 09.04.2013, 06:45 Uhr · 101 Antworten · 8.374 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Jetzt wird's wieder religioes . Android ist Linux ist Unix. iOS ist Unix. Selbst Windows geht auf Unix zurueck (NT). Also was solls, die haben alle nur 'ne andere Oberflaeche draufgebaut

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Du siehst es nur durch Deine eigene Brille. Das ist schade, denn Dir entgeht dadurch sehr viel.

    Wie wär's mit dieser Erklärung ? Man benutzt Dual Boot z.B., weil man ein anderes System testen und dadurch kennenlernen will.
    Oder der ? Man benutzt Dual Boot, weil 98% aller Applikationen auf Linux laufen, aber für die Steuer (ELSTER) WIN notwendig ist.

    Ich hatte in bkk mal einen Router, der verlangte für die Aktivierung zwangsweise WIN - also Dual Boot.
    Und warum machst Du nicht gleich alles mit WINdoof?? Dann brauchste kein DUAL-Boot (ausser fürs ausprobieren....).

  4. #23
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich werd's Dir sagen:

    - Weil mir Windoes oefter abstuerzt als Ubuntu.
    - Weil ich 2009 in bkk einen Keylogger bekommen habe, der mir 2000,- € Kosten verursachte.
    - Weil ich mit Ububtu kein Antivir brauche.
    - Weil ich mit Ubuntu keine Firewall brauche.
    - Weil ich mir das Elend mit der Installation von bloated Drivers (Drucker) ersparen will.


    Weil ich bei Ubuntu keine EULAs akzeptieren muss, die mich fast komplett entrechten (Ich erwerbe u.a. jediglich das Recht, eine Kopie von Windows auf einem PC zu installieren).


    Na. klingelt's ?

  5. #24
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Also ich habe seit Jahren keinen Treiber mehr für Drücker ö.ä. installieren müssen.

    Gibt es für Linux keine Viren, Keylogger etc. oder was ist da der Hintergrund? Doch eher, dass das niemand nutzt und sich niemand die Mühe macht, Viren zu programmieren. Wenn es viele nutzen, sähe das doch auch anders aus, oder?

  6. #25
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Also ich habe seit Jahren keinen Treiber mehr für Drücker ö.ä. installieren müssen.

    Gibt es für Linux keine Viren, Keylogger etc. oder was ist da der Hintergrund? Doch eher, dass das niemand nutzt und sich niemand die Mühe macht, Viren zu programmieren. Wenn es viele nutzen, sähe das doch auch anders aus, oder?
    Schön, seit WIN7 zieht Windoes eben die Treiber direkt von dem entsprechenden Hersteller online, aber das ändert nichts daran, dass Du z.B. die komplette Suite von HP oder Epson installierst...Du hast am Ende Bloadware auf dem Rechner - das hat mit dem eigentlichen Druckertreiber nichts mehr zu tun...unglaublich, was die Dir auf Deinem Weg zum ersten Druck alles andrehen wollen.

    Das Zweite: Die Architektur von Linux ist so, dass es Angreifer ungleich schwerer haben als z.B. unter Windoes. D.h., dass erheblich mehr Sicherheitstüren zu passieren sind, bevor Schaden angerichtet werden kann.

  7. #26
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Also ich habe seit Jahren keinen Treiber mehr für Drücker ö.ä. installieren müssen.

    Gibt es für Linux keine Viren, Keylogger etc. oder was ist da der Hintergrund? Doch eher, dass das niemand nutzt und sich niemand die Mühe macht, Viren zu programmieren. Wenn es viele nutzen, sähe das doch auch anders aus, oder?
    gibt es, auf Grund der viel restriktiveren Rechtevergabe funktionieren die "fast" nie
    weiterhin wird auf Grund der starken Defragmentierung der Sicherheitstools die Lust der Hacker schnell gebrochen

  8. #27
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ...aber das ändert nichts daran, dass Du z.B. die komplette Suite von HP oder Epson installierst.
    Leider bist du nicht auf dem laufenden.
    Treiberinstallation über MS lädt nur das nötigste und mehr braucht es in den meisten Fällen auch nicht.

    Das was du beschreibst passiert, wenn man die mitgelieferten Treiber-CDs (be)nutzt.
    Und da bin ich ganz bei dir, das ist eine Zumutung, was da an "Müll" installiert wird.

    Meins ist immer besser als deins...

  9. #28
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    .

    Meins ist immer besser als deins...
    Du beurteilst mich (wieder einmal) falsch.
    Es ist mir völlig wumpe, wer welches OS am Laufen hat.

    Ich wurde gefragt, warum ich das OS meiner Wahl verwende...und ich hab's dargelegt.

  10. #29
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Du siehst es nur durch Deine eigene Brille. Das ist schade, denn Dir entgeht dadurch sehr viel.

    Wie wär's mit dieser Erklärung ? Man benutzt Dual Boot z.B., weil man ein anderes System testen und dadurch kennenlernen will.
    Oder der ? Man benutzt Dual Boot, weil 98% aller Applikationen auf Linux laufen, aber für die Steuer (ELSTER) WIN notwendig ist.

    Ich hatte in bkk mal einen Router, der verlangte für die Aktivierung zwangsweise WIN - also Dual Boot.
    Gut, ich muss ja gestehen das ich vor 10 Jahren oder so auf einem neuen Computer auch mal Linux und Windows als Dual boot installiert hatte, weil mir irgendeiner sagte das Linux, Ubuntu in diesem Fall sicherer sein soll. Ich habe glaube ich 3 mal auf Linux gebootet, dann wurde mir die Wechsellei schon zu daemlich und seitdem gibts nur noch Windows. Sehe wirklich keinen Sinn mit zwei Betriebssystemen zu arbeiten. Wenn 98% aller Programme auf Linux laufen, dann doch besser 100% auf Windows.

    Systemabstuertze oder gar Viren kenne ich ehrlich gesagt nur vom hoeren. Ich hatte seit Jahren keine mehr und Treiber musste ich in den letzten Jahren auch nicht mehr extra downloaden, wenn man von einigen Treibern fuer's Laptop mal absieht.

    Ich bezweifle daher das mir irgendwas entgeht wenn ich Linux nicht benutze. Ich hab bei Windows alles ich ich brauch, ohne Einschraenkung. Ich rede Linux nicht schlecht und es hat mit Sicherheit seine Berechtigung besonders im Serverbereich, aber als Zweitsystem nimmt es nur sinnlos Platz auf der Festplatte weg.

  11. #30
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ja nee, ist total oke, wenn bei Dir mit WIN alles gut funzt.

    Nur eine kleine Anmerkung:
    Meine Aussage, wonach Dir etwas entgeht, bezog sich darauf, wenn Du alles nur durch die eigene Brille siehst.
    Ich meinte nicht, dass Dir etwas entgeht, wenn Du kein Linux benutzt.

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo macht ihr sonst noch Urlaub ?
    Von Joerg_N im Forum Touristik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 17.12.12, 00:44
  2. Test, was sonst
    Von ReneZ im Forum Test-Board
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 23:02
  3. und was läuft sonst noch
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.09.08, 09:57
  4. Was gibts sonst noch neues ?
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.01.07, 22:01