Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Linux allgemein + Knoppix speziell

Erstellt von Hippo, 26.05.2009, 17:56 Uhr · 22 Antworten · 2.736 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Linux allgemein + Knoppix speziell

    Mal ne Frage an die Spezialisten hier.
    Jemand kommt nicht mehr in seinen Computer (WindowsXP) rein.
    Macht nix, meint er, ich wollte mir sowieso einen neuen kaufen.
    Nun gut, er wollte bloss ein paar Verzeichnisse von seinen Festplatten vorher auf eine externe schaufeln.
    Jetzt komme ich ins Spiel :-)
    Ich habe Knoppix hier rumliegen und dachte das geht ganz einfach. Gehts wahrscheinlich auch, wenn ich wuesste wie :-)

    Ich wollte es erstmal auf meinem Rechner testen bevor ich damit zu ihm gehe. Also Knoppix gestartet, läuft gut 2 Laufwerke aufgemacht und nun wollte ich wie gewohnt eine Datei von einer Festplatte auf die andere ziehen.
    Denkste!
    Er sagte mir sinngemaess: "Sie habe keine Berechtigung (Rechte?) um hier zu schreiben"
    Jetzt meine Frage: Wo kriege ich bei Linux Administratorrechte her?
    Was muss ich tun?

    Danke schon mal.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Linux allgemein + Knoppix speziell

    es gibt noch die möglichkeit mit "Mini xp" (von CD booten). kannst du aus dem netz holen.
    arbeite schon mal damit wenn einer was vermasselt hat.
    die anwendungen darunter sind alle zu WIN kompatibel.

    schau mal hier, wirste bestimmt einen download finden.
    http://www.google.de/search?q=mini+x...ient=firefox-a

  4. #3
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Linux allgemein + Knoppix speziell

    Zitat Zitat von Hippo",p="728822
    Er sagte mir sinngemaess: "Sie habe keine Berechtigung (Rechte?) um hier zu schreiben"
    Jetzt meine Frage: Wo kriege ich bei Linux Administratorrechte her?
    Was muss ich tun?

    Danke schon mal.
    Die Admin-Rechte als root solltest Du schon haben. Lediglich die Laufwerke sind zum Schutz vor versehentlichem Löschen auf "read-only" eingehangen.

    -> Rechte Maustaste auf das Laufwerk und unter Actions / Change read write mode umstellen.

    HTH!

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Linux allgemein + Knoppix speziell

    Falls du nicht weiter kommst, hast du eine ältere Version Norton Ghost rumliegen?
    Ich weiß, Ghost ist wählerisch und zickig
    Nur wenn du das Image auf einer Platte hast und es öffnest, gibt es keine Rechte-Probleme mehr: du kannst auf alle 'User' und deren Daten problemlos zugreifen

  6. #5
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Linux allgemein + Knoppix speziell

    Zitat Zitat von phimax",p="728940
    Falls du nicht weiter kommst, hast du eine ältere Version Norton Ghost rumliegen?
    Ich weiß, Ghost ist wählerisch und zickig :heul:
    Nur wenn du das Image auf einer Platte hast und es öffnest, gibt es keine Rechte-Probleme mehr: du kannst auf alle 'User' und deren Daten problemlos zugreifen :cool:
    bis ghost9 geht es noch.

  7. #6
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Linux allgemein + Knoppix speziell

    Zitat Zitat von spellbound hound",p="728902
    Die Admin-Rechte als root solltest Du schon haben. Lediglich die Laufwerke sind zum Schutz vor versehentlichem Löschen auf "read-only" eingehangen.

    -> Rechte Maustaste auf das Laufwerk und unter Actions / Change read write mode umstellen.

    HTH!
    Ich muste die Laufwerke vorher noch mounten (Ja, ich weiß, ist selbstverstaendlich ) aber dann wars das.
    Danke.

  8. #7
    fox
    Avatar von fox

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    195

    Re: Linux allgemein + Knoppix speziell

    oder das password einfach zurücksetzen

    http://home.eunet.no/pnordahl/ntpasswd/

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Linux allgemein + Knoppix speziell

    Zitat Zitat von Hippo",p="729061
    .............
    Ich muste die Laufwerke vorher noch mounten (Ja, ich weiß, ist selbstverstaendlich ) aber dann wars das.
    Danke.
    ...wenn ein #mount anzeigt, dass etwas nur ro(readonly) gemountet ist
    root@lamai:# mount
    none on /proc type proc (rw)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,gid=5,mode=620)
    /dev/hdb1 on /boot type ext3 (rw,errors=remount-ro)
    /dev/hda1 on /windows type vfat (r[highlight=yellow:a36cd37932]o[/highlight:a36cd37932],noexec,nosuid,nodev,umask=000)
    hilft ein
    #mount -o remount,r[highlight=yellow:a36cd37932]w[/highlight:a36cd37932] /windows
    auf der Kommandozeile.
    Schneller geht es nicht

    Du solltest dann so etwas sehen:
    root@lamai:# mount
    none on /proc type proc (rw)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,gid=5,mode=620)
    /dev/hdb1 on /boot type ext3 (rw,errors=remount-ro)
    /dev/hda1 on /windows type vfat (r[highlight=yellow:a36cd37932]w[/highlight:a36cd37932],noexec,nosuid,nodev,umask=000)

    Habe ich es nicht gesagt?
    Linux ist einfach

    Gruss,
    Strike

  10. #9
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Linux allgemein + Knoppix speziell

    Zitat Zitat von fox",p="729099
    oder das password einfach zurücksetzen

    http://home.eunet.no/pnordahl/ntpasswd/
    Das zurückdetzen mit diesem Programm war das erste was ich probiert hatte. Earen aber alle schon vorher "Blank".
    Dazu kam noch, das die Kiste nicht in den abgesicherten Modus reinkam. Sie fing an, brach dann aber ab und machte im Normal Modus weiter.
    Ist übrigens ein älterer Dell Computer.

    Traotz allem, danke für den Tipp. Hätte ja sein können... :-)

  11. #10
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Linux allgemein + Knoppix speziell

    Zitat Zitat von strike",p="729107
    Du solltest dann so etwas sehen:
    root@lamai:# mount
    none on /proc type proc (rw)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,gid=5,mode=620)
    /dev/hdb1 on /boot type ext3 (rw,errors=remount-ro)
    /dev/hda1 on /windows type vfat (r[highlight=yellow:25e68fc8b8]w[/highlight:25e68fc8b8],noexec,nosuid,nodev,umask=000)

    [highlight=yellow:25e68fc8b8]Habe ich es nicht gesagt?
    Linux ist einfach[/highlight:25e68fc8b8]

    Gruss,
    Strike

    Bleib mir bloss weg mit der Konsole :-)
    Ist ja mittelalterlich. Da habe ich noch im Nachhinein die Schn...ze voll von DOS damals. Ich war jedenfalls froh, als Windows rauskam.
    Davor hatte ich aber auch schon sowas aehnliches, nämlich GEM für den ATARI. Falls das noch jemand kennt.

    Und die Methode von @spellbound hound ist genauso effektiv und einfacher. Rechtsklick auf das Laufwerk -> mounten und damit schreibfaehig machen. Das wars schon, dann nur noch rüberziehen.
    Trotzdem danke, im Notfall haette ich es eben so machen muessen :-)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ablauf Visabeantragung Heirat / speziell DBB
    Von TG923 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.12.11, 05:52
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.07, 08:23
  3. Gute Ärzte in Thailand, speziell BKK
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.02.04, 12:42
  4. Knoppix 3,2
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 10:26
  5. Knoppix = Linux ohne Installation
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.03, 22:58