Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Line

Erstellt von x-pat, 04.06.2015, 04:17 Uhr · 28 Antworten · 3.404 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Line

    Nun habe ich dem Druck nachgegeben und mir ein Line Account zugelegt. Weil ich bereits Facebook, Twitter, Gmail, LinkedIn, und Skype-mäßig vernetzt bin und eigentlich nicht so viel Interesse an einer weiteren ständige Erreichbarkeit einfordernden App hatte, habe ich mich lange Zeit geweigert. Vor allem die nervigen Sticker und Benachrichtigungen sowie die Tatsache, dass Line ein Ressourcen-Schweinchen ist, hatten mich von der Installation abgehalten. Familiäre Gründe haben letztendlich gesiegt.

    Ich muss sagen, dass ich positiv überrascht bin. Als Chat App ist Line wirklich brauchbar. Die Bedienung ist so einfach, dass auch meine Kids damit klarkommen; der Austausch von Bildern, Daten, Audio- und Video-Chat sind kein Problem.

    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Facebook, Twitter, Gmail, LinkedIn,Skype,Line

    Man(n) das finde ich richtig 'doll" so sozial vernetzt zu sein.
    Es fehlt nur noch Viber,Tango,WhatsApp und wat es nich noch alles jibt.

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    mir gefällt, dass ich bei meinem GPS Koordinaten Ermittler, oder meiner offline Navigation HERE, sehr einfach
    den GPS Standort "teilen" kann,
    und dann in der anderen App nur auf "Line" tippen muss.

    Genau darum geht es doch,
    wenn man einen Unfall im nirgendwo hat,
    dass man seine GPS Koordinaten schnell und einfach mit-"teilen" kann.

  5. #4
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen, dass ich positiv überrascht bin. Als Chat App ist Line wirklich brauchbar. Die Bedienung ist so einfach, dass auch meine Kids damit klarkommen; der Austausch von Bildern, Daten, Audio- und Video-Chat sind kein Problem.
    Finde die Ton- und Bildqualität in Realation zum Datenverbrauch ebenfalls gut. Nebenbei scheint es wirkungsvolle Einstellungen zum Datenschutz zu geben als bei anderen.

    Whats up, facebook und was es sonst so alles gibt, habe ich nicht, entsprechende apps sind entweder deaktiviert oder vollends gelöscht. Benutze ausschließlich Line.

    PS: nutze auch die PC Version. Ist halt noch bequemer im Hinblick auf Austausch von Bildern, Videos und Texten. Und man kann noch gleichzeitig mit dem Smartphone kostenlos telefonieren. Ist ideal wenn man bspw. über die große Distanz gemeinsam einen Text übersetzen möchte.

  6. #5
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Line ist ein Riesengewinn fuer mein taegliches Durcheinander. Kommunikation mit Kindern, Freunden, Kunden und meinen Technikern (Gruppenchats) wird dadurch enorm erleichtert und ist umsonst. Zudem kann ich ins asiatische Ausland telefonieren. Leider ist in Europa WhatsApp angesagt, da ist die Tonqualitaet erheblich schlechter.
    Stimmt es eigentlich, dass Line in Japan nach dem Erdbeben entwickelt wurde und Kommunikation zu ermoeglichen?

  7. #6
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Line wurde 2011 von Koreanern weiterentwickelt und in Japan nach dem schweren Erdbeben ausgebaut, um u.a. die stark eingeschränkten Kommunikationsmöglichkeiten zu verbessern.

  8. #7
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.095
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Nun habe ich dem Druck nachgegeben und mir ein Line Account zugelegt. Weil ich bereits Facebook, Twitter, Gmail, LinkedIn, und Skype-mäßig vernetzt bin und eigentlich nicht so viel Interesse an einer weiteren ständige Erreichbarkeit einfordernden App hatte, habe ich mich lange Zeit geweigert. Vor allem die nervigen Sticker und Benachrichtigungen sowie die Tatsache, dass Line ein Ressourcen-Schweinchen ist, hatten mich von der Installation abgehalten. Familiäre Gründe haben letztendlich gesiegt.

    Ich muss sagen, dass ich positiv überrascht bin. Als Chat App ist Line wirklich brauchbar. Die Bedienung ist so einfach, dass auch meine Kids damit klarkommen; der Austausch von Bildern, Daten, Audio- und Video-Chat sind kein Problem.

    Cheers, X-pat
    kleiner Tipp, schalte die Ortungsdienste aus. Spart Akku und Datenverkehr. Ja, LINE nervt ein wenig mit seinen internen Benachrichtigungen. Da aber jede Menge Freunde LINE dem whatsapp vorzieht, akzeptiere ich das als gegeben.

    Vor 2 Monaten habe ich mir noch VIBER zugelegt, ein ganz aehnlicher Dienst, fuer die "nach whatsapp" Zeit, weil irgendwas im Busch ist, Facebook hat ja whatsapp gekauft und bringt demnaechst den Facebook Messenger mit Videochat-Funktion heraus, da wird eventuell whatsapp mit verschmolzen . . . .

    Dass man den Messengerdiensten Zugriff zu seinen Kontaklisten geben muss, ist geschenkt. Man sollte daher in den Kontaktlisten keine weiteren privaten Daten mehr ablegen, wenn einem ein bisschen an Datensicherheit liegt.

  9. #8
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Bezüglich ständiger Erreichbarkeit, sehe ich da ehrlich gesagt kaum ein Problem, egal ob auf Facebook, Line, oder sonst wo. Vom Telefon, über Email bis hin zu Line gilt für mich: Wenn ich keine Lust habe, dann lese ich das nicht, hebe nicht ab und antworte auch nicht. Es gibt zwar immer welche, die das dann persönlich nehmen, aber doch die Meisten kommen irgendwann damit klar.

    Was an Line (nutze ich eigentlich nur dann, wenn ich in Thailand unterwegs bin) nervt ist, das Line nur auf einem mobilen Gerät gleichzeitig betrieben werden kann. Tablet und Handy parallel funktioniert zumindest über die App nicht. Und ja, das ständige, aussageloses Stickersenden kann schon nerven.

  10. #9
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.695
    Das es für Lines jetzt auch noch 'nen Account gibt!

  11. #10
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027
    Habe auch line seit ein paar Wochen, für Thailand bzw. Asien fast unvermeidlich. Benutze aber nur die Chat-, Video- und Telefonierfunktionen, das komplette Programm ähnlich facebook brauche ich nicht.

    Die Server für line stehen in Japan.

    PS. War ganz erstaunt, wie viele meiner Freunde dort sind ...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Line
    Von Chak im Forum Computer-Board
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.05.13, 04:39
  2. ADSL- Line downgegraded- bereu es nicht !
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.09, 11:55
  3. Mikrofon / line-in hören?
    Von ReneZ im Forum Computer-Board
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.03.08, 15:29
  4. ON LINE YIPSEE CARD อ่านไũ
    Von NancyC80 im Forum Talat-Thai
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.07, 11:55
  5. True ADSL Line & Pacific.net.hk Mailserver
    Von fox im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.06, 08:40