Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

laptop frage an die experten

Erstellt von bigchang, 22.10.2009, 16:47 Uhr · 12 Antworten · 1.697 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    laptop frage an die experten

    waere das ein gutes laptop?

    http://www.laptopsdirect.co.uk/HP_Co...EA/version.asp

    brauche es fuer

    photo/video

    musik,dvd,fernsehen

    skype,email,internet

    will auch w7 ultimate installieren,damit wir es auch einfach mit thai und englisch benutzen koennen

    danke matt

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: laptop frage an die experten

    Zitat Zitat von bigchang",p="787040
    waere das ein gutes laptop?

    http://www.laptopsdirect.co.uk/HP_Co...EA/version.asp

    brauche es fuer

    photo/video

    musik,dvd,fernsehen

    skype,email,internet

    will auch w7 ultimate installieren,damit wir es auch einfach mit thai und englisch benutzen koennen

    danke matt
    du hattest doch vor nicht allzu langer zeit mal ein mac-notebook gekauft. ist das nichts?

  4. #3
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: laptop frage an die experten

    mac ist super,das macbook hab ich schon seit ein paar jahren,werd ich auch nicht wechseln,eher wuerd ich mir den neuen imac kaufen,was fuer ein edles teil

    das laptop ist fuer meine frau

  5. #4
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.816

    Re: laptop frage an die experten

    Zitat Zitat von bigchang",p="787048
    mac ist super,das macbook hab ich schon seit ein paar jahren,werd ich auch nicht wechseln,eher wuerd ich mir den neuen imac kaufen,was fuer ein edles teil

    das laptop ist fuer meine frau
    Und für die ist so ein edles Teil nicht gut genug ?

    Nee, das HP ist einfach zu teuer, fast 400 engl. Pfund, ich hab für mein Notebook 440 € gelöhnt, mit 4 GB Arbeitspeicher u. 500 GB Festplatte, mit Webcam sogar noch.

    Wie steht jetzt eigentlich das Pfund zum Euro ? Immer noch so 1:1,5 ?

  6. #5
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: laptop frage an die experten

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="787079
    Zitat Zitat von bigchang",p="787048
    mac ist super,das macbook hab ich schon seit ein paar jahren,werd ich auch nicht wechseln,eher wuerd ich mir den neuen imac kaufen,was fuer ein edles teil

    das laptop ist fuer meine frau
    Und für die ist so ein edles Teil nicht gut genug ? :lachen:

    Nee, das HP ist einfach zu teuer, fast 400 engl. Pfund, ich hab für mein Notebook 440 € gelöhnt, mit 4 GB Arbeitspeicher u. 500 GB Festplatte, mit Webcam sogar noch.

    Wie steht jetzt eigentlich das Pfund zum Euro ? Immer noch so 1:1,5 ?

    400 englische pfund sind z.zt. 441,16 €uro

  7. #6
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: laptop frage an die experten

    @bigchang

    Da im Prinzip praktisch alle aktuellen Modelle mit mind. 2 GB RAM Deine Vorstellungen erfüllen, wäre mir neben dem Preis die Gewährleistung am allerwichtigsten.

    Hatte in den letzten paar Jahren 3 Notebooks zwischen 500.- bis 1100.- Euro. Mußte alle 3 mind. einmal im ersten Jahr reparieren lassen. Technisch kenne ich mich nicht so aus, bin da noch auf Stand 2007 (letztes Mal Notebook und Computer gekauft).

    Ansonsten:
    Celeron war damals eher Mist. Inzwischen gibt es schon DDR3 RAMs (muß wahrscheinlich nicht sein, aber dann würde ich wohl wenigstens 4 GB nehmen). Camera inkl. kann ich mir auch nicht so recht vorstellen. Ich hasse Skype zwar, kann aber mit meiner flexiblen externen Kamera halt Oma mal zeigen, wie ihre Urenkelin durchs Zimmer läuft. Du mußt da evtl. das ganze Notebook mitdrehen, je nachdem wie das aufgebaut ist.

    Würde mir eine Liste mit 2-3 Geräten machen und dann den Shop mal anrufen und mir in der Preisklasse was empfehlen lassen. Kann schiefgehen, aber ich hatte letztes Mal Glück und wurde wohl ehrlich und fair beraten. Auch in Sachen Konfiguration - da wußte ich vorher genau was ich brauchte - bekam ich telefonisch exakt die gleichen Vorschläge. Die Shops kennen halt die Problemgeräte (Garantiefälle) am besten und wissen auch, wieviel Power die einzelnen Betriebssysteme so benötigen.

  8. #7
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: laptop frage an die experten

    von dem compaq wurde mir in nem anderen forum mehrfach abgeraten

    mein favorit ist ja auch das acer aspire 5738z

    bin mir aber nicht sicher
    soll ichs mit w7 und dem upgrade zu ultimate kaufen

    oder mit vista und dann ultimate vollversion dazu?

  9. #8
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.816

    Re: laptop frage an die experten

    Zitat Zitat von bigchang",p="787101
    von dem compaq wurde mir in nem anderen forum mehrfach abgeraten

    mein favorit ist ja auch das acer aspire 5738z

    bin mir aber nicht sicher
    soll ichs mit w7 und dem upgrade zu ultimate kaufen

    oder mit vista und dann ultimate vollversion dazu?
    Ab heute kriegst du doch eine Win7-DVD dazu, sonst kauft doch keiner mehr ein Notebook wo Vista drauf ist. Ich glaube, die Notebooks sind von der Qualität alle ziemlich gleich, ob HP, Acer, MSI oder Toshiba, spielt keine Rolle.

    Mehr als 500 € muß man nicht mehr ausgeben, dafür gibts sogar schon ein 17" Notebook, 4 GB und FP mit 500 GB sind bei dem Preis heutzutage Standard. Die Preise sind wirklich sagenhaft gefallen in letzter Zeit.

  10. #9
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: laptop frage an die experten

    Ich hab mir Anfang 2007 um 420 Euro im Supermarkt ein Notebook von Compaq gekauft, das läuft noch immer ohne Probleme, für ein Windows-Betriebssystem wäre es aber zu schwach, ist ein 1,73 GHZ Celeron M Prozessor mit 1Gig Ram.

    Falls es nicht eingeht wird es wohl noch die nächste Ubuntu LTS produktiv im Einsatz sein, das wären dann nochmal 3 Jahre

    PS: XP funktioniert aber trotz der schwachen Hardware in der Virtualbox auch noch, wenn ich es öfters als einmal die Woche brauchen würde wäre noch ein weiterer Gig RAM fällig, aber so würde ich sogar mit 700 MB RAM problemlos auskommen ohne Einschränkungen hinnehmen zu müssen.

    Von den heutigen Notebooks kann man echt alles nehmen, dadurch, dass Windows Seven nicht ressourcenhungriger ist als Vista wird man da selbst bei Billignotebooks keine Probleme haben.

  11. #10
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: laptop frage an die experten

    Campaq war, bevor sie von HP geschluckt wurden (neben Toshiba) State of the Art.

    Ich habe hier ein Acer 4620Z, also ein Oldi, aber Win7 läuft sehr gut.

    Acer wurde mal so beschrieben:Extensa für Massenvermarkter,Aspire nimmt sich nicht viel von Extensa, Travelmate für Business. Gelobt wird die Vielseitigkeit, kritisiert die Verarbeitungqualität.

    Der letzte Satz von Thaimax beschreibt die Situation sehr gut.

    Man muss nicht unbedingt das Geld zum Fenster rauswerfen...

    AlHash

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antrag auf Schengenvisum - Frage an die Experten
    Von voicestream im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.10.09, 06:05
  2. Frage an die Experten....
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.07.09, 21:29
  3. wiedermal an die mac experten
    Von bigchang im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.12.07, 11:11
  4. Frage an W2K-Experten
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.08.02, 21:54