Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ladebuchse Samsung SGH-900I

Erstellt von wingman, 06.07.2010, 22:38 Uhr · 4 Antworten · 2.118 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Ladebuchse Samsung SGH-900I

    Das Handy meiner Frau hat eine defekte Ladebuchse. Das Ersatzteil habe ich inzwischen auch erhalten. Das ersetzen der Ladebuchse ist aber nicht ganz unkritisch. Zum einen sind die Anschlüsse sehr dicht beieinander. Zum anderen schaut der Print nicht so aus als ob er übermässige Lötwärme verträgt.
    Mit Heissluft wie bei SMD wage ich mich da nicht ran.
    Vielleicht hat von euch einer beruflich mit Handys zu tun. Wie ersetzt ihr diese Buchse?

    Ich würde jetzt die defekte Ladebuchse vorsichtig mit dem Miniseitenschneider zerlegen und die Einzelteile auslöten mit ganz feiner Spitze. Die Anschlüsse der Buchse mit einer Nähnadel beim erhitzen anheben, Pin für Pin.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Heißluft kann die Stelle ganz gut ab, musst nur schnell sein. Also geh mit der kleinsten Düse ran und höchster Temperatur.

  4. #3
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    die ganze platine ist ca.4 x 5 cm gross. eng bestückt mit zig bauteilen und flatpack ics, doppelseitig. ich werde die buchse auseinander schneiden und in teilen demontieren. heissluft ist zu riskant das sich andere bauteile ablösen.

  5. #4
    Avatar von woodi

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    91
    So würde ich das auch machen nur eben darauf achten, daß der Schnittwinkel möglichst flach ist damit keine Leiterbahnabrisse oder Schäden der Durchkontaktierung durch Torision entstehen.
    Eventuell, wenn man Zeit hat einen Entlötstempel der alle Pins erreicht aus Kupfer zurechtfeilen und an eine alte Lötspitze schrauben.
    Das geht bei Weller Kolben recht gut mit einem M3 Gewinde axial in die Lötspitze geschnitten und dann das gefeilte und verzinnte Kupferteil mit Senkkopfschraube drangeschraubt.
    Ist allerdings für eine einmalige Nutzung ein recht hoher Aufwand.

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    meine frau macht mir die hölle heiss, wenn ich ihr heiliges handy töte :-).
    nachher ist ersteinmal fussball..............mein tip 2:1 für deutschland.

    so heute habe ich das handy mit in die firma genommen. die ladebuchse hat 12 pins, für freisprecheinrichtung , datenkabel und ladefunktion.
    ich habe die buchse zerlegt und in teilen ausgelötet. die pins mit einem minicutter an der buchse getrennt. zum schluss die pins abgeräumt. rein ging recht fix, mit smd flussmittel und feinster spitze.
    raus ist deutlich schwerer.

Ähnliche Themen

  1. Samsung ACE
    Von zicki im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.12, 19:24
  2. Samsung Galaxy S Plus
    Von andydendy im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.11, 13:09
  3. Samsung Galaxy Tab Pad
    Von dorle im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.10, 10:29
  4. Notebook Samsung X 460
    Von Korat993 im Forum Computer-Board
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 14:08
  5. SAMSUNG OMNIA + SAMSUNG U900soul
    Von dorle im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.09, 17:59