Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Kundendatei

Erstellt von Pustebacke, 07.12.2011, 11:30 Uhr · 14 Antworten · 2.360 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Sieht gut aus.
    Hast du vielleicht mal einen Link zu einer 'Bauanleitung'?
    Hab eine Weile drüber nachgedacht. Eine "Bauanleitung" kann ich nicht liefern. Schon deshalb nciht, weil das Teil über 10 Jahre gewachsen ist und immer wieder neue Ideen eingeflossen sind.

    Kann Dir nur anbieten, falls Du da wirklich Interesse hast, dass wir uns mal zusammensetzen und Du Dir anschaust ob Du was davon gebrauchen kannst.

    Ist so ähnlich wie mit "unserer" VBA-Google-Maps-Lösung. Hatte mal meinen Chef um Rat gefragt, bzw. ob es vielleicht im Netz was gäbe.
    Seine Antwort: "Du wirst im Netz dazu nichts finden weil wir (er und ich) diese Schnittstelle erfunden haben."

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von korat

    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    12
    Hallo Phimax,

    was willst Du mit der "Datenbank" denn alles machen? Je nach Einsatzzweck gibt es fertige Programme. Ein Datenbank lohnt sich nur, wenn Du entsprechend viele unterschiedliche Abragen und/oder sehr schnellen Zugriff auf die Daten benötigst. Z.B. aus nachgelagerten Systemen.

    Möchtest/kannst Du Geld für eine Lösung ausgeben oder soll es gänzlich für umme sein? Eine sehr gute Adressverwaltung ist z.B. Cobra Adress-Plus. Ich slebst betreue hier unsere Presseabteilung dei mehrer 10.000 Datensätze in AP gespeichert hat. Das Programm kostet aber so um die 200 EUR. Ist dafür aber nach der Installation sofort einsatzbereit.

    Grüße
    Korat

  4. #13
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Danke Micha und korat.

    Wie geschrieben, ist Chef ein Computer Legasteniker.
    Er will/kann einfach nicht verstehen, dass Computer keine Gedanken lesen können...
    Daher brauche ich nichts aufwendiges, sondern etwas, womit ich ihn ruhig stellen kann.
    Da Lernen nichts schlechtes sein kann, werde ich mal in die "Formulare" von Access einarbeiten.

    BTW: Zum Thema gibt's ein E-Book geschenkt: Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2008 (R2) Express
    Und das Programm ebenfalls: SQL Server 2008 (R2) Express

  5. #14
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.202

    Red face

    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Da Lernen nichts schlechtes sein kann, werde ich mal in die "Formulare" von Access einarbeiten.
    @Phimax
    Na, dann werden wir dich hier wohl längere Zeit nicht sehen.

  6. #15
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    [...] gibt's [...] geschenkt: Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2008 (R2) Express
    Und das Programm ebenfalls: SQL Server 2008 (R2) Express
    Würde ich nicht mal geschenkt haben wollen. Access ist ein "prima Zettelkasten", jedoch eine ziemliche Sackgasse und genauso an MS gebunden, wie der tolle SQL Server, der in seiner "Free-Edition" alsbald an seine eingebauten Grenzen stossen dürfte. Aber: Macht ja nix, du kannst jederzeit auf eine größere (und kostenpflichtige) Version umsteigen und spätestens nach 3-4 Jahren läuft auch der SQL-Server 2008 nicht mehr in der jetzigen Version auf dem dann aktuellen Server, also wird ein Upgrade oder eine Migration unumgänglich.
    Hatten den MSSQL-Server einmal in einer Branchenlösung von AGFA im Betrieb, "goiles" Teil, sobald der freie Speicher auf C: unter der Datenbankgröße absank, gabs keine Möglichkeit mehr zum Reparieren der Datenbank, die fröhlich munter in regelmäßigen Abständen abkackte, da das Speicherlimit der "Datenbank" von 2 GB erreicht war.
    Auch wenn's nicht so schön schick, einfach und "komfortabel" wie die Lösungen von MS ist, würde ich immer zu einer LAMP- oder WAMP-Lösung raten. Billiger, stabiler, skalierbarer, kompatibler und nicht zuletzt offener.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12