Ergebnis 1 bis 8 von 8

Kennt jemand ein vernünftiges Sub-Notebook ?

Erstellt von Micha, 30.10.2007, 15:08 Uhr · 7 Antworten · 892 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951

    Kennt jemand ein vernünftiges Sub-Notebook ?

    Mein jetziges Subnotebook funktioniert zwar noch einwandfrei, doch für die Umrüstung auf XP ist es viel zu alt und zu langsam.

    Hat vielleicht jemand einen Tipp, was man heutzutage empfehlen könnte ?

    Suche ein möglichst leichtes Gerät mit maximal 12.1 Zoll Bildschirm oder kleiner.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Kennt jemand ein vernünftiges Sub-Notebook ?

    ich verwende das amoi t333 mit 250gb platte, 1.2gh dual ulv und 1 gb ram. kostenpunkt 1200 €

    das ganze läuft mit suse 10.3 alles supi. ich verwende aber eine maus

    was mir nicht gefällt ist das glardisplay, ich mags lieber matt

  4. #3
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    456

    Re: Kennt jemand ein vernünftiges Sub-Notebook ?

    ich habe das acer travelmate 3040.
    schon mein drittes acer und ich bin sehr zufrieden.
    sehr gutes preis-leistungsverhältnis,
    12.1 sehr leicht, in los mein begleiter.
    nachfolger ist das travelmate 6292.

  5. #4
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Kennt jemand ein vernünftiges Sub-Notebook ?

    Servus Micha :-)
    Weihnachten nähert sich in riesen schriet, es wird nur rieseln von Sonderangeboten. Ich habe leider auch nur einen alten Leptop, gebraucht gekauft, aber mit Windows XP. Notebook gibt es schon um 400- 500 Euro ob er gut ist ist die andere Frage. Aber wenn man Test in PC Zeitschriften liest gibt es schon gute oft um die 800 Euro Grenze.

  6. #5
    Avatar von Thai-Arno

    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    490

    Re: Kennt jemand ein vernünftiges Sub-Notebook ?

    Hallo
    [highlight=yellow:214d53fb0c]Ich bin doch nicht blöd.[/highlight:214d53fb0c]Das Notebook beim Mediamarkt von HP G7010EG Dual-Core 1,46 GHz, 1 GB, für 590,-€ ist günstig und gut.

  7. #6
    Avatar von exchange1973

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    11

    Re: Kennt jemand ein vernünftiges Sub-Notebook ?

    ibm/lenovo x41s. ausstattung ist ausgezeichnet, display dreh- und klappbar. ist dann wie ein tablet und läßt sich mit dem stift bedienen. sehr leicht, flach und akku hält super.
    preis hängt von prozessor, ram und disk ab.
    verarbeitung ist auch sehr gut.

  8. #7
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951

    Re: Kennt jemand ein vernünftiges Sub-Notebook ?

    Entscheidung ist gefallen,
    werde mir wohl heute den Toshiba Portégé R500 holen.

    Man bekommt zwar durchaus wesentlich mehr Leistung und Performance für weniger Geld, allerdings wiegt dieses Gerät incl. 5,8 Ah-Akku weniger als 1 kg – und er wird noch mit Windows XP ausgeliefert.

  9. #8
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Kennt jemand ein vernünftiges Sub-Notebook ?

    Keine schlechte Wahl , obwohl ich Acer oder IBM bevorzugen würde, aber letzteres hat seinen Preis.

Ähnliche Themen

  1. Kennt die Jemand ???
    Von Andy_Augsburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 23.07.11, 11:02
  2. Kennt jemand
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.10, 04:12
  3. Kennt jemand ein.................
    Von paulsson im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.08, 15:10