Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Kameratyp identifizieren ?

Erstellt von Conrad, 10.09.2009, 14:47 Uhr · 12 Antworten · 1.345 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Kameratyp identifizieren ?

    Kann man den verwendeten Kameratyp bei einem geposteten Bild identifizieren ? Das Bild wurde mit Resize verkleinert, ist also nicht mehr original.



    Und wenn ja, wie ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von lufthans

    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    216

    Re: Kameratyp identifizieren ?

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="772296
    Kann man den verwendeten Kameratyp bei einem geposteten Bild identifizieren ? Das Bild wurde mit Resize verkleinert, ist also nicht mehr original.
    Und wenn ja, wie ?
    moin,
    normalerweise rechte Maustaste >Eigenschaften> Dateiinfo
    In dieser Efix-Datei steht normalerweise alles drin Camtyp, iso, Blende etc. wenn aber Bilder mit Resize bearbeitet sind gehen diese Daten verloren. Warum

  4. #3
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Kameratyp identifizieren ?

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="772296
    Kann man den verwendeten Kameratyp bei einem geposteten Bild identifizieren ? Das Bild wurde mit Resize verkleinert, ist also nicht mehr original.

    [picture]

    Und wenn ja, wie ?
    ja mit dieser Software

  5. #4
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Kameratyp identifizieren ?

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="772301
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="772296
    Kann man den verwendeten Kameratyp bei einem geposteten Bild identifizieren ? Das Bild wurde mit Resize verkleinert, ist also nicht mehr original.

    [picture]

    Und wenn ja, wie ?
    ja mit dieser Software
    Und mit welcher Kamera wurde das Foto gemacht ?

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Kameratyp identifizieren ?

    Die EXIF-Infos werden unter Windows XP nicht durch den Explorer als Datei-Informationen angezeigt.
    Zum Anzeigen ist so gut wie jeder Photo-Manager - z.B. von ACD - geeignet.
    Viele Programme zur Groessenveraenderung kopieren diese EXIF-Infos nicht oder werden dazu sogar auf User-Wunsch angehalten. Man hatte Angst, persoenliche Informationen preis zu geben.

    P.S. Steht nicht mehr in den Feldern, wo normalerweise EXIF-Infos untergebracht sind. Es stehen dort ueberhaupt keine EXIF-Infos mehr drin.

  7. #6
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Kameratyp identifizieren ?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="772316
    Die EXIF-Infos werden unter Windows XP nicht durch den Explorer als Datei-Informationen angezeigt.
    Zum Anzeigen ist so gut wie jeder Photo-Manager - z.B. von ACD - geeignet.
    Viele Programme zur Groessenveraenderung kopieren diese EXIF-Infos nicht oder werden dazu sogar auf User-Wunsch angehalten. Man hatte Angst, persoenliche Informationen preis zu geben.

    P.S. Steht nicht mehr in den Feldern, wo normalerweise EXIF-Infos untergebracht sind. Es stehen dort ueberhaupt keine EXIF-Infos mehr drin.
    Aha, danke für die Info. Das mit den Exif-Infos ist von Kameratyp zu Kameratyp verschieden, steht so auch in den FaQ von PhotoMe drin. Die Kamera mit der ich das Bild gemacht hat, speichert die Daten anscheinend grundsätzlich nicht.

  8. #7
    Avatar von lufthans

    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    216

    Re: Kameratyp identifizieren ?

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="772319
    Aha, danke für die Info. Das mit den Exif-Infos ist von Kameratyp zu Kameratyp verschieden, steht so auch in den FaQ von PhotoMe drin. Die Kamera mit der ich das Bild gemacht hat, speichert die Daten anscheinend grundsätzlich nicht.
    Das ist so nicht richtig.
    Jede Digi-Cam speichert diese Infos als Exif-Datei!
    und man kann sie auch im Win-Explorer sehen und man braucht nicht unbedingt ein "Special-Programm"
    Wenn Du z.B. mit Photoshop- Arbeitest und deine Bilder unter "Web-Speichern" speicherst, gehen deine Daten verloren! Warum? Daher immer unter "Speichern unter" benutzen wenn Du später auf diese hilfsreichen Daten zurück greifen möchtest.
    Bilder verkleinern kann man auch mit Boardmitteln VIA Paint etc.

  9. #8
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Kameratyp identifizieren ?

    Zitat Zitat von lufthans",p="772511
    Wenn Du z.B. mit Photoshop- Arbeitest und deine Bilder unter "Web-Speichern" speicherst, gehen deine Daten verloren! Warum?
    Ganz einfach um die Fotos möglichst klein zu machen und somit die schnellstmögliche Übertragung im Web zu gewährleisten.

    Bei meiner Kamera machen die Exif-Daten allein schon ca. 290kB aus. Die Exif-Daten sind für die Verwendung im Web meist uninteressant.

  10. #9
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Kameratyp identifizieren ?

    .) Verschiedene Kamerahersteller schreiben unterschiedliche Informationen in die Metadaten der Bilddateien. Die Anzahl der Informationen hängt auch vom Kameramodell ab.
    Zum Beispiel kann eine Kamera ohne GPS-Empfänger keine GPS-Position in die Metadaten schreiben und eine Kamera ohne Temperatur-Sensor keinen Temperaturwert.

    2.) Die Datei wurde mit einer Bildbearbeitungssoftware bearbeitet.
    Viele Programme, wie z.B. die Microsoft Windows Bild- und Faxanzeige, Microsoft PhotoInfo, Microsoft Pro Photo Tools, ACDsee, Picasa und alle Programm die GDI+ von Microsoft verwenden, um Exif-Metadaten zu schreiben, zerstören Teile davon (die "Maker Notes"). Einige andere Programme, wie z.B. Adobe PhotoShop oder Lightroom entfernen die kompletten Metadaten oder Teile davon vorsorglich.
    Aus diesem Grund wird empfohlen unbearbeitete Bilder direkt aus der Kamera zu öffnen, um alle verfügbaren Informationen zu erhalten.

    3.) [highlight=yellow:c7f6e29c1c]Einige Kameras (speziell von Panasonic und Leica) schreiben nur primäre Informationen in die RAW-Dateien.[/highlight:c7f6e29c1c] In diesem Fall versuchen Sie eine JPEG-Datei zu öffnen.

    http://www.photome.de/faq_de.html
    Das Foto wurde mit einer Leica D-Lux 4 gemacht, deshalb sind die Daten anscheinend nicht verfügbar. Obwohl, wenn man das unbearbeitete direkt von der Kamera gespeicherte Bild direkt öffent, z.B. in Corel Photopaint X4, sind die Exif-Daten da, wenn man das Bild mit der rechten Maustaste unter Eigenschaften im Windows-Explorer öffnet, sind die Daten nicht da.

    Merkwürdig.

  11. #10
    Avatar von lufthans

    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    216

    Re: Kameratyp identifizieren ?

    Zitat Zitat von spellbound hound",p="772518
    Zitat Zitat von lufthans",p="772511
    Wenn Du z.B. mit Photoshop- Arbeitest und deine Bilder unter "Web-Speichern" speicherst, gehen deine Daten verloren! Warum?
    Ganz einfach um die Fotos möglichst klein zu machen und somit die schnellstmögliche Übertragung im Web zu gewährleisten.

    Bei meiner Kamera machen die Exif-Daten allein schon ca. 290kB aus. Die Exif-Daten sind für die Verwendung im Web meist uninteressant.
    Danke für deine Interpretation, aber leider Thema verfehlt!
    Wenn ich schon so einen Schwachsinn lese Exif-Daten von ca. 290 kb. Das sind Bildergrössen im Web-Format!
    Es macht keinen Spass mehr hier etwas zu Posten

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Gegenstände / Amulette identifizieren
    Von Reiner2000 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.08.11, 17:45