Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Kabel Deutschland mal wieder

Erstellt von Conrad, 30.11.2008, 14:41 Uhr · 13 Antworten · 1.941 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.816

    Kabel Deutschland mal wieder

    Vorletzte Woche abends gegen 18 Uhr klingelt es, draussen jemand von Kabel Deutschland. Sie hätten Wartungsarbeiten am Fernsehkabel gemacht, er müßte mal was messen.

    Ich ihn also reingelassen. Er mißt, alles toll. Dann fing er an, das ich ja Schwarzseher wäre, dass Kabel gehört ja Kabel Deutschland. Ich meinte dann, das ich ja GEZ zahle u. dass das damit wohl abgedeckt sei.

    Nee, ich müßte einen Vertrag mit Kabel Deutschland machen, die hätten auch DSL u. Telefon Flatrate im Angebot, was mich rein theoretisch ja auch interessiert. Ich hab ihm dann gesagt, dass ich mir das mal überlegen werde u. mich dann melde, unterschreiben tu ich jetzt gar nichts.

    Vorgestern abend stand er wieder vor der Tür mit dem Spruch "Ja Hallo, es geht ja jetzt darum, wir wollen ihnen ja wie bereits angekündigt den Fernsehempfang sperren.

    Ich hab ihm gesagt, er kann mich mal kreuzweise u. die Tür zugeknallt. Ich war so sauer, dass ich fast auf ihn los gegangen bin u. ihm eine gescheuert hätte.

    Kabelfernsehen ist ja in den Mietnebenkosten enthalten. Insofern ist das wohl ein Überrumpelungsversuch um einen Vertrag zu aquirieren, und so manch Oma fällt auf sowas vielleicht auch rein.

    Also, falls es abends klingelt u. ein "freundlicher Herr" von Kabel Deutschland ist es.....naja...die wollen euch auf so eine dämliche Masche nen Vertrag aufschwatzen.

    Ausserdem gibts hier DVBT, damit krieg ich per Antenne sogar noch mehr Programme rein.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956

    Re: Kabel Deutschland mal wieder

    Ähnliches Problemchen hatte ich auch mit meiner Zweitwohnung, das ist bei mir Vermietersache. Hab das einmal versucht diesem Deppen vom Kabel BW zu erklären und die Türe zugeknallt. Seither gibts nicht mal mehr ne Antwort, wenn die sich bei mir an der Rufanlage melden. Funktioniert so ganz gut.

    resci

  4. #3
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: Kabel Deutschland mal wieder

    Ich könnte eine ganze Oper über KD singen. Gab vor einigen Jahren
    über ein paar Monate Zoff mit denen. Vor zwei Jahren dann das Angebot
    DSL 16 000. Hat mich schon irgendwie gereizt, aber ich schreibe nur mit
    zwei Fingern da reicht dann auch ein 1000der.
    Übrigens kamen die Jungs auch ein paar Mal zum Messen, haben aber jedes
    Mal höflich geklingelt, da der ÜP draußen am Haus ist und sie ohne weiteres
    auch ohne mich Zugang zum Messpunkt hätten.

    Gruß Wolfgang

  5. #4
    Avatar von jeen

    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    291

    Re: Kabel Deutschland mal wieder

    Zitat Zitat von Lamai",p="661714
    Dann fing er an, das ich ja Schwarzseher wäre, dass Kabel gehört ja Kabel Deutschland. Ich meinte dann, das ich ja GEZ zahle u. dass das damit wohl abgedeckt sei.
    Zitat Zitat von Lamai",p="661714
    Kabelfernsehen ist ja in den Mietnebenkosten enthalten.
    Und warum hast Du Ihm nicht beim ersten Besuch gesagt, daß ein Vertrag über den Vermieter besteht? Dann hätte sich das Thema erledigt gehabt.

    Jens

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.818

    Re: Kabel Deutschland mal wieder

    grundsätzlich niemanden mit fadenscheidigen Begründungen in die Wohnung lassen.

    sag Dir am besten, my home is my castle, oder
    ohne Hausdurchsuchungsbefehl kommt bei mir niemand rein



    (private GEZ Eintreiber auf Provisionbasis suchen unvollständige Anträge, 2. TV, PC !!!, Autoradio usw)

  7. #6
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Kabel Deutschland mal wieder

    Das mit dem Kabelnetz bezahlen ist nicht Vermietersache!
    Wenn der Vermieter es macht, wird es in den Nebenkosten weiterberechnet.
    Aber das machen lange nicht alle Vermieter, da manche ja auch eine Schüssel aufstellen wollen.

    Bei mir ist es auch so, wenn ich über das Kabel Fernsehen will, muss ich es selber beantragen und auch zahlen.

  8. #7
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.816

    Re: Kabel Deutschland mal wieder

    Zitat Zitat von DisainaM",p="662246
    grundsätzlich niemanden mit fadenscheidigen Begründungen in die Wohnung lassen.

    sag Dir am besten, my home is my castle, oder
    ohne Hausdurchsuchungsbefehl kommt bei mir niemand rein



    (private GEZ Eintreiber auf Provisionbasis suchen unvollständige Anträge, 2. TV, PC !!!, Autoradio usw)
    Ist sonst auch nicht meine Art, jemanden in die Wohnung zu lassen, den ich nicht kenne. Aber er hatte ja sein "Meßgerät" und meinte, wegen "Wartungsarbeiten" müßte er was nachmessen.

    Von Schwarzsehen oder Vertrag mit Kabel D war ja erst gar nicht die Rede, davon fing er erst nach dem "Messen" an.

    Normalerweise läuft sowas ja schriftlich über die Hausverwaltung/Vermieter und die setzen sich dann mit einem in Verbindung.

    Der Typ setzt halt auf Überrumplung auf Angstbasis "OhmeinGott, was soll ich bloß ohne Fernsehen machen"

  9. #8
    Avatar von fieberglascoyote

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    525

    Re: Kabel Deutschland mal wieder

    Das mit den Kabelkosten im Mietvertrag hatte ich auch mal: Da stand drin: Ein Kabelanschluß wird kostenlos zur verfügung gestellt. Allerdings nicht die monatl. Gebühr

    Als die nach etwa 9 Monaten vor der Tür standen, habe ich gesagt die sollen den Anschluß sperren. Danach haben wir uns mit 3 anderen Mietern ne Schüssel geholt (was gut war, sonst hätte die GEZ ständig geklingelt)

  10. #9
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Kabel Deutschland mal wieder

    Zitat Zitat von fieberglascoyote",p="662289
    ...(was gut war, sonst hätte die GEZ ständig geklingelt)
    Keine Sorge, Die GEZ klingelt auch bei einer Schüssel.
    Nur abwarten, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. ;-D

  11. #10
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Kabel Deutschland mal wieder

    Kabeldeutschland ist der letzte Sauhaufen, um es einmal deutlich zu sagen, so an Anhäufung von freundlich-inkompetenten Schwachmaten habe ich bislang noch nirgendwo anders angetroffen.

    Habe seit 3 Monaten Internet und Telefon dort, bin aber zum Vertragsablauf ganz sicher wieder wo anders

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Widerrufserklärung Kabel Deutschland
    Von Willi im Forum Computer-Board
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.10.13, 16:14
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.04.12, 11:56
  3. Thaksin darf wieder nach Deutschland einreisen
    Von schimi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.07.11, 08:52
  4. wieder einmal betreibt Deutschland Hetze
    Von Clemens im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.01.11, 19:15
  5. Kabel Deutschland/ Kabel BW und telefonieren nach Thailand
    Von martinus im Forum Computer-Board
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.01.09, 12:01