Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

JPEGs plauderen sensible Informationen aus

Erstellt von Chonburi's Michael, 17.02.2005, 10:57 Uhr · 18 Antworten · 983 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Tomad

    Registriert seit
    08.01.2004
    Beiträge
    549

    Re: JPEGs plauderen sensible Informationen aus

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="216770
    PS: eine mitgespeichertes Datum ist auch kein "Beweis", da man an einer Digitalkamera theoretisch ein X-beliebiges Datum einstellen kann, bevor man eine Aufnahme schiesst. Nachträglich editieren kann man diese Daten wohl zusätzlich.
    Von "Beweis" habe ich auch nicht gesprochen, da hast du schon Recht, sondern von eventuellen Peinlichkeiten.


    Thomas

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: JPEGs plauderen sensible Informationen aus

    @Tomad,

    Von "Beweis" habe ich auch nicht gesprochen, da hast du schon Recht, sondern von eventuellen Peinlichkeiten.
    Etwa ein "Gruppenbild mit Dame" mit längst abgelaufenem Verfallsdatum?
    Die meisten Mias, sind halt technisch nicht so total versiert. Mann, wenn meine Frau wüsste was ich so alles an "Mist" auf meinen externen Festplatten gespeichert hatte und habe, was sie auf Umwegen eifersüchtig machen könnte und mir trotzdem ein wenig peinlich wär!? :O -> -> ->

  4. #13
    Avatar von Tomad

    Registriert seit
    08.01.2004
    Beiträge
    549

    Re: JPEGs plauderen sensible Informationen aus

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="216807
    :O -> -> ->
    Dann hättest du doch noch Glück ;-D . Denk mal an das "Worst-Case-Scenario" (dafür gibts halt nur kein Smilie) :O.


    Thomas

  5. #14
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: JPEGs plauderen sensible Informationen aus

    Um solche Peinlichkeiten zu vermeiden, gibts bei uns getrennte Computer.

    Sie hat Ihre Wurm und Virenzucht und ich hab meinen funktionierenden Laptop (Auf Holz klopf).

    Beide Laptops habe eine unterschiedliche Farbe und unterschiedliche Passwörter.

    Verwechselung ausgeschlossen.. ;-D

    Grüße

    Stefan

  6. #15
    Avatar von Tomad

    Registriert seit
    08.01.2004
    Beiträge
    549

    Re: JPEGs plauderen sensible Informationen aus

    Zitat Zitat von a_2",p="216857
    Sie hat Ihre Wurm und Virenzucht...
    Hoffentlich hat sie dafür auch einen Gewerbeschein .

    Gruss
    Thomas

  7. #16
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: JPEGs plauderen sensible Informationen aus

    Zitat Zitat von a_2",p="216857

    Sie hat Ihre Wurm und Virenzucht
    Kommt sie aus dem Agrarbereich oder aus dem Wissenschaftsbereich?

  8. #17
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: JPEGs plauderen sensible Informationen aus

    Zitat Zitat von Chonburi's Michael",p="216912
    Zitat Zitat von a_2",p="216857

    Sie hat Ihre Wurm und Virenzucht
    Kommt sie aus dem Agrarbereich oder aus dem Wissenschaftsbereich?
    Sie kommt aus dem Hotelbereich, vielleicht vermietet sie die Ordner auf Ihrem Laptop nur.

    Ich frag sie nachher..

    Grüße

    Stefan

  9. #18
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: JPEGs plauderen sensible Informationen aus

    Noch einen Hinweis auf die plaudernden JPEG´s, diese Labertaschen :-)

    Wenn sie richtig mit Infos vollgepackt sind, dann kommt schon einiges zusammen, wie zu Beispiel neben den EXIF´s die IPTC´s.

    So ganz nebenbei wird ein JPEG-Bild durch das Entfernen des EXIF um ca. 10 KB abgespeckt.

  10. #19
    Avatar von JohnBoy

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    466

    Re: JPEGs plauderen sensible Informationen aus

    Zitat Zitat von MartinFFM",p="216437
    Michael, wenn Du ein Bild in ein Bildverarbeitungsprogramm reinlädst und etwas daran änderst, kannst Du diese Änderungen auch wieder rückgängig machen, über das ganz normale Menu des Programms.

    Speicherst Du jetzt das neue Bild ab, bleiben die Informationen über das ursprüngliche Bild manchmal noch erhalten. Sprich, würdest Du das geänderte Bild wieder laden und auf das ´Rückgängig´-Symbol gehen, hättest Du wieder das Original-Bild.

    Würdest Du also das geänderte Bild ins Internet stellen, ich lade mir das Bild runter, lade es in eine Bildbearbeitungssoftware, gehe auf ´Rückgängig´-Symbol, dann hätte ich dein Originalbild.
    @MartinFFM
    Also das kann ich schwerlich glauben. Ich halte mich für einigermaßen bewandert wenn uns um IT-Fragen geht, aber so etwas wäre mir absolut neu.

    Da ich mal davon ausgehe das Du hier nur "geprüftes und selbst erprobtes Fachwissen" von Dir gibst, wäre ich an einem entsprechenden Beispielszenario bzw. an entsprechenden Beispieldaten interessiert. Wie und mit welchen Programmen und Dateiformaten funktioniert dies?

    Bin ernsthaft neugierig und interessiert.

    Gruß
    JohnBoy

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Test zum Them Bangkok Informationen
    Von MichaelWynn im Forum Test-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.12, 14:03
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.09, 07:15
  3. Downloads zu diversen Informationen
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.04, 22:19
  4. Informationen zum Thailändischen Recht
    Von waanjai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.06.04, 12:03